Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zigaretten, Schmuck und Geld gestohlen

Einbrecher

Einbrecher trieben am Wochenende in Selm ihr Unwesen. Dabei hinterießen sie Zerstörungen und nahmen Pflanzen, Geld, Schmuck und Zigaretten mitgehen. Ob es sich in allen drei Fällen um die gleichen Täter handelt, ist ungewiss.

SELM

23.08.2010

Unbekannte Täter drangen in der Nacht zu Samstag, 21. August, in das, durch einen Bauzaun eingefriedete, Warenlager der Firma Thomas Philipps an der Werner Straße in Selm ein und zerstörten mehrere Säcke Sand und Pflanzerde. Drei Pflanzen wurden entwendet.Einbruch in Wohnhaus

In der Nacht zu Sonntag, 22. August, hebelten unbekannte Täter ein Dachflächenfenster eines Wohnhauses an der Breslauer Straße auf und drangen in das 1. Obergeschoss ein. Im Haus wurden alle Behältnisse durchsucht und vermutlich Schmuck entwendet. Die Täter flüchteten durch die Terrassentür im Erdgeschoss.Zigarettenautomaten

Ebenfalls am Wochenende brachen Unbekannte in das Firmengebäude von Remondis an der Industriestraße ein. Die Einbrecher hebelten Getränkeautomaten und Zigarettenautomaten gewaltsam auf und entwendeten Zigaretten und Bargeld.

Hinweise an die Polizei unter Tel. 921-0.

Lesen Sie jetzt