Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Senior fährt nach Unfall weiter - Zeugen gesucht

Auto angefahren

Die Polizei sucht nach Zeugen, die am Samstag gegen 14.45 Uhr einen Unfall auf der Friederikastraße beobachtet haben. Ein Bochumer Autofahrer beschädigte dort ein geparktes Fahrzeug, weil er einem schwarzen Opel Corsa ausweichen musste. Dessen Fahrer kümmerte sich nicht weiter um den Schaden, den er mit verursacht hatte.

BOCHUM

11.11.2014

Der Unfall ereignete sich am Samstag gegen 14.45 Uhr. Ein 42-jähriger Bochumer war auf der Friederikastraße in Richtung Saladin-Schmitt-Straße unterwegs, als er einen entgegenkommenden schwarzen Opel Corsa ausweichen musste. Dadurch beschädigte der Bochumer ein geparktes Fahrzeug.

Der etwa 70 Jahre alte Corsa-Fahrer hielt zwar kurz an, fuhr dann aber weiter. Um eine Schadensregulierung kümmerte er sich nicht. Insgesamt beläuft sich der entstandene Sachschaden auf ca. 6000 Euro. Die Unfallfluchtermittler aus dem Bochumer Verkehrskommissariat bitten unter Tel. (0234) 909 52 06 um Zeugenhinweise.

Schlagworte: