Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Senioren

Senioren

Was wird aus der Rente bis 2025? Und was bis 2040? Union und SPD attackieren sich an mehreren Fronten. Eine erste Stabilisierung soll bald auf den Weg kommen - aber es hagelt gegenseitige Vorwürfe.

Ruhr Nachrichten Ehrenamtliches Engagement

Regina Gottschalk, Martin Klein und Helga Fuhrmann helfen bei Demenz

Pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz haben oft einen schwierigen Alltag. Entlasten können Ehrenamtliche, die für einige Stunden die Betreuung übernehmen. Von Fatima Talalini

In der Evangelischen Noah-Gemeinde in Mengede gibt es seit 20 Jahren wöchentlich ein warmes Mittagessen für Senioren. Den Gästen schmeckt es super, aber sie kommen nicht wegen des Essens. Von Susanne Riese

Brille auf und digital ab nach Bayern: Ein Altenheim in Köln setzt auf die Virtual-Reality-Technologie. Im Caritas-Altenzentrum St. Maternus können Bewohner mit Hilfe der digitalen Brillen zum Beispiel

Die Politik muss der Alten- und Krankenpflege nach Ansicht von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier erste Priorität einräumen. „Pflege kann nicht immer nur billig sein - und sie darf nicht auf Kosten

Ring frei für den 12. Deutschen Seniorentag: Mit einem Besuch bei den Senioren des Vereins Dortmunder Boxsport 20/50 hat Ex-SPD-Chef Franz Müntefering für die dreitägige Veranstaltung in Dortmund geworben.

Gesundheit, Fitness, Muskeln - auf der Fitnessmesse Fibo präsentiert die Branche neue Geräte und Trainingskonzepte. Immer mehr Deutsche zieht es ins Fitnessstudio: Bis 2020 könnten 12 Millionen Bundesbürger

Gesundheit, Fitness, Muskeln - bei der Fibo präsentiert die Branche neue Geräte und Trainingskonzepte. Die weltgrößte Fitnessmesse in Köln ist auf Wachstumskurs - ebenso wie die gesamte Branche. Bis 2020

Die Fitnessbranche verzeichnet Rekorde: 2017 waren so viele Deutsche Mitglieder in Studios wie nie zuvor. Trends gibt es auf der weltgrößten Fitnessmesse Fibo ab Donnerstag in Köln zu sehen.

Die Fitnessbranche verzeichnet Rekorde: 2017 waren so viele Deutsche Mitglieder in Studios wie nie zuvor. Trends gibt es auf der weltgrößten Fitnessmesse Fibo ab Donnerstag in Köln zu sehen.

Der Briefträger schaut, ob es Oma gut geht und liefert Opa Bargeld nach Hause: Die Post bietet Bremer Senioren neue Dienstleistungen an, damit sie länger zu Hause leben können. Eine lohnende Einnahmequelle

Nordrhein-Westfalen ergraut: Im bevölkerungsreichsten Bundesland wächst - wie in ganz Deutschland - der Anteil der Senioren. Nach Berechnung des Statistischen Landesamtes ist jeder fünfte Bewohner inzwischen

Langsam und ein wenig wacklig auf den Beinen - so bewegen sich viele ältere Menschen. Warum das so ist, ist gar nicht so einfach zu beantworten. Nun stellen US-Forscher eine Erklärung vor: Schuld ist

Alkoholprobleme bei älteren Menschen sind ein großes, aber oft kaum angesprochenes Thema. Der Weg aus der Sucht ist nicht einfach - und mit viel Scham verbunden.

Gustav Gerneth verbrachte den Tag im Kreis seiner Familie in Havelberg in Sachsen-Anhalt. Auch in seinem hohen Alter lebt der Jubilar noch in seiner eigenen Wohnung.

Ein bislang unbekannter Mann hat einer 84-jährigen Frau am Samstagvormittag in Dorstfeld ihre Handtasche entrissen. Er floh zu Fuß. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Ingeborg Seltmann

Mit Horst im Glück

Senioren haben viel zu tun, das verrät der Untertitel („Gemeinsam in Rente, von Ruhe keine Spur“) des seichten Unterhaltungsromans „Mit Horst im Glück“ von Ingeborg Seltmann. Im dritten Band der Reihe

Franz Müntefering zu Gast

Leise Töne im heißen Wahlkampf

Hoher Besuch bei der Seniorenwohngemeinschaft am Arfkamp und im Elisabeth-Hospiz Franz Müntefering, Urgestein der deutschen Sozialdemokraten, war zu Gast in Stadtlohn. Wir haben ihn und die Bundestagsabgeordnete Von Stefan Grothues

Vor zwei Jahren hat sich das Ehepaar Jendral aus Kirchhellen aufgemacht, um Deutschland einmal komplett von West nach Ost zu durchqueren. Jetzt sind die beiden Senioren am Ziel in Görlitz angekommen. Von Jennifer Riediger

Mehr ältere Menschen in Nordrhein-Westfalen leben mit einem Partner unter einem Dach - Tendenz steigend. Von den über 3,5 Millionen Menschen im Rentenalter, die 2016 in Privathaushalten lebten, wohnten

Haus Kreszentia

Leben in der Demenz-WG

Das Geschirr auf den Tischen ist bunt gemischt, verschiedene Sessel stehen im großen Wohnbereich, selbst gestickte Bilder hängen an den Wänden und erzählen Geschichten aus sehr unterschiedlichen Leben.

Ingeborg Töller aus Schwerte beschäftigt eine Frage: Warum gibt es in Schwerte eigentlich keinen Bürgerbus? Die 91-Jährige erhofft sich dadurch bessere Anbindung für Senioren. Ihre Idee stößt bei den Von Heiko Mühlbauer

Welche Ansprechpartner gibt es für ältere Menschen in Schermbeck? Eine übersichtliche Auflistung bietet der aktualisierte, 40 Seiten starke Seniorenwegweiser. Von Berthold Fehmer

Stecken die Dorstener Tennis-Stadtmeisterschaften in der Krise? Nach dem überschaubaren Starterfeld bei den Senioren gingen nun auch bei den Junioren nur 70 Teilnehmer auf Titeljagd. Von Andreas Leistner

Mit 85 Jahren hat Helga Lippe viel von ihrem Vertrauen in die Menschen verloren. Ende Juni stahl der Dortmunderin eine Frau die Handtasche samt Geldbörse aus dem Rollator, während sie gerade in der C&A-Filiale Von Felix Guth

Zugenommen haben bei der Polizei in jüngster Zeit die Meldungen von besorgten Senioren, die einen für sie merkwürdigen Anruf erhalten haben. So auch eine 87-jährige Wernerin. Die Masche ist dabei eigentlich

Alfred Achtelik ist Europameister. Der 57-jährige Nordkirchener Stabhochspringer sicherte sich etwas überraschend in Aarhus in Dänemark bei der Senioren-EM in der Altersklasse M55 den Titel. Doch mit Von Sebastian Reith

Die Staatsanwaltschaft skizziert eine schamlose Selbstbedienung - die Angeklagte weist alles von sich. Vor dem Bochumer Amtsgericht hat am Donnerstag ein Untreue-Prozess gegen eine 60-jährige Seniorenbegleiterin

Vermittlung von Pflegekindern

Schwer, aber lohnenswert

„Ich war immer sicher, dass es gelingt.“ Vor 20 Jahren machte sich Hildegard Overfeld mit Helga Biermann selbstständig. Sie gründeten als Alternative zu den gesättigten Trägern die GmbH „Perspektive. Von Anke Klapsing-Reich

Vredener Radwegenetz

Radfahrer fühlen sich unsicher

Die drei Radler rollen auf ihrer Spur durch den Kreisverkehr. Sie biegen auf dem gepflasterten Streifen in die Ölbachstraße ein. Doch da endet die Markierung. Was nun? Von Thorsten Ohm

Es ist nicht schwer, das Seniorencafé zu finden. Fröhliches Stimmengewirr und Gelächter weisen den Weg im DRK-Heim. An langen Tischen sitzen rund 40 Frauen und Männer, bedienen sich an den gut gefüllten Von Ronny von Wangenheim

SCHERMBECK. Mitfahrerbänke, Taschengeldbörse und Seniorenmesse: Mit solchen Projekten wie diesen beschäftigt sich am Dienstag (5. September) der Schermbecker Seniorenbeirat in seiner Sitzung um 16 Uhr im Rathaus. Von Berthold Fehmer

Das Wetter spielte mit, die Veranstalter zeigten sich mit der Resonanz zufrieden: Der Auftakt der zweiten Auflage von "Selm trifft sich" war ein voller Erfolg. Viele Menschen kamen, um die regionalen Von Arndt Brede

Dass es in den Sommerferien viele Baustellen gibt, ist an sich nichts Neues: Doch Schwerte trifft es im Sommer 2017 besonders hart. Das bedeutet längere Fahrzeiten - und sorgt für Unmut bei den Bürgern. Von Petra Berkenbusch

„Na rate mal, wer hier am Telefon ist.“ Genau diese Worte bekam die 79-jährige Hildegard Sasse am Mittwoch zu hören. Sofort war der pfiffigen Seniorin klar, dass ein Betrüger versucht, sie mit dem bekannten Von Mario Bartlewski

Helmut Strickling übernahm am Sonntag um 17.20 Uhr die Kaiserwürde nach 27 Jahren von Klemens Drees. Nach langem und zähen Ringen hatte Helmut Strickling den letzten Vogelrest von der Stange geholt. Doch Von Holger Steffe

Fahrdienst für Pflegeheim-Bewohner

Stadt denkt über Arbeitslose als Rikscha-Fahrer nach

Langzeitarbeitslose könnten in Dortmund bald Pflegeheim-Bewohner auf E-Rikschas durch die Stadt kutschieren. Die Stadtverwaltung prüft derzeit die Machbarkeit eines solchen Projekts mit dem Titel "Radeln Von Ulrike Boehm-Heffels

Diese Geburtstagsüberraschung wird Margot Schlothane nie vergessen: Während der Schlagerparty beim Stadtfest Selm hat die 88-Jährige - bekennender Schlagerfan - backstage Jürgen Drews getroffen. Wie die Von Malte Bock

Plötzlich steht ein Polizist vor der Haustür und berichtet davon, dass es in zurückliegender Zeit häufig Wohnungseinbrüche gegeben hat - dabei handelt es sich gar nicht um einen echten Polizisten, sondern

Beschwerden und Gejammer über unerzogene Kinder gehören praktisch zum Berufsalltag konflikterprobter Schulleiter. Doch was der Leiterin der Antoniusschule in Holsterhausen jetzt auf den Tisch flatterte, Von Anke Klapsing-Reich

Ein Jugendhandballturnier feiert „halbrunden“ Geburtstag: Zum fünften Mal richtet die HVE Villigst-Ergste am Wochenende ihren Provinzial-Merken-Cup aus. Wie jedes Jahr wird das Turnier am Freitag mit

Kaum Angebote, große Nachfrage

Lüner Paar sucht vergeblich nach Pflegeplatz

Es fehlen die Plätze in der Kurzzeitpflege - für viele Menschen, die ihre Angehörigen pflegen, ist das ein großes Problem. Nach unserer Berichterstattung hat sich ein Ehepaar bei uns gemeldet, das wegen Von Beate Rottgardt

Felix sieht eigentlich aus wie ein Rabauke: beeindruckende Eckzähne, raue Borsten und etwas Übergewicht. Doch er ist ein ganz Zärtlicher, charmant im Umgang mit Kindern und Senioren. Das Mini-Schwein Von Holger Bergmann, Jean-Pierre Fellmer

Airbags für Radfahrer, Trainingsmöglichkeiten für Senioren und Assistenzsysteme für Autos: Um das und viel mehr geht es beim ersten „Bewegungstag – Mobilität im Alter“ am 10. Juni (Samstag) zu dem der Von Berthold Fehmer

Der Straßenverkehr ist dichter geworden, die Anforderungen an alle Verkehrsteilnehmer hoch. Wie gut, dass es Sicherheitstrainings gibt. Die Gruppe der Über-60-Jährigen wird mit einem speziellen Angebot Von Jürgen Wolter

Die Notfallkarte gibt es jetzt in einer Neuauflage. Das kleine, aber doch so wichtige Papier, das Leben retten kann, ist mit einer Stückzahl von 10.000 Exemplaren auf dem Weg zum Castrop-Rauxeler Bürger. Von Abi Schlehenkamp

Dass Stefan Urban das Traineramt des Fußball-Kreisligisten TuS Niederaden von Alexander Berger übernimmt, war klar. Zudem wird Kapitän Kevin Genter ihn als spielender Co-Trainer unterstützen. Nun gibt Von Christopher Stolz

Basketball: Qualifikationsturnier

U18 der LippeBaskets wollen in die Regionalliga

Für den ältesten Basketball-Nachwuchs der LippeBaskets Werne stehen am Samstag bis zu zwei entscheidende Spiele an: In der Ballspielhalle findet das Qualifikationsturnier um den Einzug in die Basketball-Regionalliga Von Christian Greis

Hinkelkästchen, Murmeln oder Gummitwist: Diese Kinderspiele werden immer seltener - Grund genug für die Halterner Gruppe "Junge Alte" die Spiele wieder auf die Straße zu bringen. Im Galenpark zeichneten Von Holger Steffe

Mit dem Fürstenhof steht das nächste Baugebiet in Werne in den Startlöchern. Neue und bezahlbare Wohnungen soll es bald auch an der Brevingstraße geben.Trotzdem wurden im vergangenen Jahr nur wenige Baugenehmigungen Von Daniel Claeßen

Da staunte die heute 89-jährige Seniorin aus Stadtlohn nicht schlecht, als Sie plötzlich von einem Handy-Anbieter Rechnungen über Mobiltelefone und nicht unerhebliche Telefonkosten erhielt. Ihr 25-jähriges Von Bernd Schlusemann

Auf dieses Fest wartet Lütgendortmund das ganze Jahr: Am Wochenende steigt das 33. Dorffest. Von Freitag bis Montag trifft sich hier die Stadtteil-Gemeinschaft. Wir blicken an dieser Stelle auf das Programm. Von Beate Dönnewald

Bewegung bei den beiden Caritas-Neubauten: Die Pläne für die zwei Projekte in der Innenstadt gibt es schon länger, nun hofft Caritas-Vorstand Hans-Peter Benstein, in Kürze auch die entsprechenden Bauanträge Von Beate Rottgardt

Tagespflege statt Zapfhahn

Uferlos schließt

Im Bistro Uferlos am Pfeifenofen dreht Manu Lenz Ende Juli den Zapfhahn hoch - für immer. Im Erdgeschoss des früheren Hotels Loen soll anstelle der Gastronomie eine Tagespflege für Senioren entstehen. Von Stefan Grothues

Fangfragen und Schwindeleien

Diese Tricks versuchen Betrüger am Telefon

Sie rufen mit gefälschten Rufnummern an, stellen trickreich Fangfragen und gehen mit aggressiver Tonlage gegen ihre Betrugsopfer vor. Dubiose Unternehmen haben dabei nicht nur Senioren im Visier. Die Von Peter Bandermann

Mehr Plätze, kürzere Wege: Der Neubau des Seniorenzentrums St. Ludger rückt näher. Der erste Spatenstich erfolgt am 9. Juni. Im Sommer 2018 soll das neue Domizil bezugsfertig sein. Es bietet Platz für Von Robert Wojtasik

Er fuhr in Schlangenlinien von Dülmen nach Haltern: Am Samstag fiel Zeugen ein 91-jähriger Autofahrer aus Haltern auf, der augenscheinlich sein Fahrzeug nicht mehr im Griff hatte. Die Polizei zog ihn Von Jürgen Wolter

Eine 77-jährige Frau wollte am Sonntagmorgen die Evinger Straße überqueren, als sie plötzlich von dem Auto eines 52-jährigen Dortmunders erfasst wurde. Die Seniorin wurde durch die Wucht des Aufpralls Von Bettina Ansorge

Sportschießen: Stadtmeisterschaften

Wie bei Olympia

Nach einem neuen Modus ermitteln die heimischen Sportschützen in diesem Jahr ihre Stadtmeister. Vom 6. bis zum 11. Juni weht dabei ein Hauch von Olympia über die Schießstände in der Altstadt, in Schermbeck,

Hanteln, ein Laufband, ein Ergometer und diverse Handgeräte. Die Bewohner des Wilhelm-Kauermann-Seniorenzentrums in Rauxel haben jetzt ihren eigenen Fitnessraum. Einrichtungsleiterin Silke Caspani erzählt, Von Tobias Weckenbrock

Die Schwäne des traditionellen Schwanenfliegers sind startbereit, die Lichter des Autoscooters blinken schon um die Wette: Die Vorbereitungen für die 120. Dortmunder Osterkirmes laufen auf Hochtouren. Von Sandra Heick

Betrugsmasche mit Routenplaner

Inkasso-Firma droht mit Aufbrechen der Haustür

Ein unbedachter Klick im Internet hat Hagen G. eine handfeste Drohung eingebracht: Weil der 78-jährige Dortmunder - ohne es zu wissen - einen unseriösen Routenplaner gekauft hat, droht nun ein Inkasso-Büro Von Ulrike Boehm-Heffels

Mit Tänzen, Theaterstücken und Gesängen haben rund 130 Senioren am Samstag im Bürgerhaus in Selm den Frühling begrüßt. Auf der Bühne standen unter anderem die Selmer Randfichten. Wir waren beim Frühlingsfest Von Jürgen Weitzel

Seniorin gefesselt und ausgeraubt

"Albtraum-Täter" zu langer Haft verurteilt worden

Gefesselt, geknebelt und verschnürt in einem Teppich: Sieben Monate nach einem Albtraum-Überfall auf eine 70-jährige Seniorin ist einer der Täter (50) am Montag in Bochum zu siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt worden.

Schwimmzeiten sind knapp in Lünen, vor allem im Winter. Deshalb sollte die Verwaltung überprüfen, wie das Freibad Cappenberger See möglicherweise überdacht werden kann. Jetzt gab es im Ausschuss einen Von Marc Fröhling

Der Opa liest den Enkeln etwas vor, das ist das klassische Bild. Die Kinder der Bücherraupe der Wilhelmschule drehten den Spieß am Dienstag um und lasen den Bewohnern des Wilhelm-Kauermann Seniorenstifts etwas vor. Von Matthias Stachelhaus

Erst hat er nicht aufgepasst, jetzt will er alles vergessen haben: Im November 2015 hat ein Lehrer in Bochum einen Rentner (86) überfahren. Am Montag wurde er verurteilt.

Viele Gratulanten schauten am Donnerstag im Borker Amtshaus vorbei, um Wilhelm Kortenbusch zu gratulieren - der Malermeister im Ruhestand erhielt den Eisernen Meisterbrief. Vor 65 Jahren legte er die Meisterprüfung ab. Von Arndt Brede

Fußball: Wacker-Vorsitzender im Interview

Bernd Wältermann: „Verein muss mitwachsen“

Die Bezirksliga-Fußballer des SV Wacker Obercastrop haben einen neuen 1. Vorsitzenden gefunden. Bernd Wältermann kümmert sich nun um die Geschicke des Vereins von der Karlstraße. Im Interview sprach er

Ein riesiger Ast im Garten demoliert den Zaun und schockt Christa Schmidt. Da der dazugehörige Baum im Oedinger Busch steht, informiert die 81-Jährige die Gemeinde. Weil aber weder die, noch die Versicherung

Pläne für den Kirmesplatz

Zukunftsvision für Senioren

Hubert und Maik Epping wollen auf dem Kirmesplatz in Oeding eine Seniorenwohnanlage bauen. Bis zu 25 Wohnungen in zwei Bauabschnitten könnten ihrer Vision zufolge älteren Mitbürgern das Leben erleichtern Von Christiane Nitsche

16 Prozent aller Deutschen haben Probleme mit dem Hören. Zum Welttag des Hörens am Freitag haben wir mit der Schwerter Hörakustikmeisterin Britta Hesselbach-Komander darüber gesprochen, wann man sein Von Heiko Mühlbauer

Christel Büchert ärgert sich über eine geschlossene Schrank am Eingang des Friedhofs Wickede an der Straße "Elf Kreuzen". Sie versperrt der 79-Jährigen den Weg zum Grab ihres Mannes. Die Stadt macht der Von Andreas Schröter

Es klingelt an der Tür, dann begann ein unfassbares Martyrium: Im September 2016 wurde eine Seniorin aus Recklinghausen zu Hause gefesselt, in einen Teppich gerollt und ausgeraubt. Am Mittwoch hat die

Mit Tränen in den Augen hat ein mutmaßlicher Trickdieb aus Rumänien am Donnerstag die Verlesung der Anklageschrift vor dem Landgericht verfolgt. Im Sommer 2015 soll er zahlreichen älteren Menschen in

Erst Stunden, nachdem sie die Summe überwiesen hatte, wurde Renate R. (Name von der Redaktion geändert) klar: "Ich habe einen Riesenfehler gemacht." Doch da war das Geld der Seniorin schon unwiderruflich Von Michael Klein

Es klingt fast wie eine Posse: Ein hinterhältiger Raubüberfall auf ein hoch betagtes Rentner-Ehepaar in Selm beschäftigt seit Freitag das Dortmunder Landgericht. Angeklagt ist ausgerechnet ein langjähriger Freund.

Am helllichten Tag hat ein Mann einer Seniorin die Handtasche geraubt. Auf der Hagener Straße stieß er die 80-Jährige zu Boden und rannte mit ihrer Handtasche in Richtung Rombergpark davon. Aber eine Von Bettina Ansorge

18 Stunden lang unentdeckt

Brutaler Raubmord an Seniorin in Bochum

Im Fall einer getöteten 79-Jährigen in Bochum gehen die Ermittler von einem Raubmord aus. „Es handelt sich um ein sehr brutales Kapitalverbrechen“, sagte ein Polizeisprecher am Montagvormittag. Erste Von Bettina Ansorge

Auftakt von „Schwerte tanzt“

200 Senioren tanzten in der Rohrmeisterei

Der Auftakt zu „Schwerte tanzt“ in der Rohrmeisterei war ein voller Erfolg. Über 200 Teilnehmer verausgabten sich bei den Workshops zum Seniorentanztag. In den vier Hallen sowie im Salon im Obergeschoss Von Marcel Witte, Jennifer von Glahn

In Werne wird Karneval von allen Altersklassen gefeiert - das beweist der "Karneval mit Kaffeeklatsch". Die Interessengemeinschaft Werner Karneval (IWK) hatte dazu am Samstag ins Kolpinghaus geladen Von Bernd Warnecke

Seniorenzentrum und Offener Ganztag

So schön bastelten Senioren und Kinder gemeinsam

„Basteln fürs Frühjahr“ war das Motto der Aktion am Dienstag, bei der sich zwölf Kinder der Offenen Ganztagsschule (OGS) Wilhelmschule mit sieben Senioren aus dem Wilhelm-Kauermann-Seniorenzentrum getroffen haben. Von Matthias Stachelhaus

Will Verträge abschließen

Mann gibt sich als Glasfaser-Werber aus

Derzeit sind wohl Hauswerber in Haltern am See unterwegs, die vorgeben, mit den Anwohnern Verträge für die Deutsche Glasfaser (DG) abzuschließen. Doch das Unternehmen weiß von angeblichen Werbern gar Von Holger Steffe

Ein 73-jähriger Rentner aus Dortmund soll den Süßwaren-Hersteller Haribo und die Supermarkt-Kette Kaufland mit Millionen-Forderungen erpresst haben. Er drohte damit, Waren zu vergiften. Zu keinem Zeitpunkt Von Peter Bandermann

Heimtückischer Überfall auf eine demente Seniorin: An einem Einbruch in eine Villa im Sauerland war auch ein 23-jähriger Mann aus Schwerte beteiligt. Vier Täter drangen in das Haus ein, bedrohten die

Bei einer Kontrolle auf der Autobahn 2 in Dortmund hatten Zollbeamte den richtigen Riecher: In einem PKW aus den Niederlanden entdeckten sie 1,7 Kilogramm Marihuana. Die 67-jährige Autofahrerin konnte Von Peter Bandermann

eZeitung vier Wochen kostenlos testen

Das sind die Themen der aktuellen Sonntagszeitung

Die neue Ausgabe der digitalen Sonntagszeitung ist erschienen. Hintergründig und topaktuell. Heute: tierische Pflege in Dortmunder Seniorenheimen. Miró, Fräulein Summer und Sabo heißen die Haustiere,

Dass Diebe nicht zwingend die einfühlsamsten Menschen sind, überrascht wohl kaum. Doch selbst unter ihnen gibt es noch Extremfälle. Zwei davon trieben am Donnerstag, 12. Dezember, ihr Unwesen. Mit einem

Die Zeit des Wundenleckens ist vorbei, da kamen die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr gerade recht. Ab sofort schauen Dortmunds Eistänzer Katharina Müller und Tim Dieck wieder nach vorne: Amerika Von Petra Nachtigaeller

Eine erst 17-jährige Serien-Einbrecherin ist vom Bochumer Landgericht am Mittwoch zu zwei Jahren und vier Monaten Jugendhaft verurteilt worden. Neben den Einbrüchen hatte sie außerdem eine 78-jährige

Hallenfußball: Stadtmeisterschaft

Das Wichtigste zum Kampf um die Hallenkrone

Wer hat eigentlich vergangenes Jahr gewonnen? Wie lange dauert ein Spiel? Wann spielt die Jugend? Und die wichtigste aller Fragen: Gibt es Wurst? Wir klären die Fragen rund um die offenen Werner Fußball-Stadtmeisterschaften, Von Christian Greis

In Selm soll eine ehrenamtliche Seniorenhilfe entstehen, bei der handwerklich begabte Rentner anderen Menschen bei kleineren Reparaturen helfen. Dafür sucht die Familienbildungsstätte Freiwillige. Wir Von Malte Bock