Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Sicher Chatten: Internetseiten geben Kindern Tipps

Mainz (dpa/tmn) Wenn Kinder chatten, sind nicht nur das Nennen des richtigen Namens und der Anschrift tabu. Sie sollten auch niemals den Namen ihrer Schule angeben.

Sicher Chatten: Internetseiten geben Kindern Tipps

Sicheres Chatten für Kinder: Das Portal Klick-Tipps hat neben Tipps auch Links zu speziellen Kinderchats im Angebot. (Bild: «klick-tipps.net»)

Leben die Kinder in einem Dorf, ist es besser, wenn sie bei Fragen nach ihrem Wohnort auf die nächste größere Stadt verweisen, rät die Initiative Schulen ans Netz auf dem Portal «seitenstark.de». Schließlich wisse man nie, wer der Chatpartner wirklich ist und welche Absichten er verfolgt.

Spielerisch mit dem Thema auseinandersetzen können sich Kinder auf dem Portal «internet-abc.de». Dort findet sich unter dem Stichwort «Chat» das Spiel «Quasselkiste». Die Spieler müssen Chatpartnern die jeweils richtigen Beiträge zuordnen. Die Kinderseiten zum Thema Chat hat der Dienst Klick-Tipps zusammengestellt. Auf dem Portal finden sich auch Links zu speziellen Kinderchats. Klick-Tipps wird unter anderem von «jugendschutz.net» in Mainz getragen.

Seitenstark: www.seitenstark.de

Das Internet-ABC: www.internet-abc.de

Klick-Tipps: www.klick-tipps.net

Jugendschutz im Internet: www.jugendschutz.net

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leben : Digitale Welt

Roboterkicker und Pflanzenretter: Gadgets auf der CES

Las Vegas (dpa/tmn) Pflanzenretter, Computer-Kicker und ein Walkman, der mitduschen kann: Auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas gibt es neben technischen Spielereien auch eine Reihe nützlicher Neuheiten zu entdecken.mehr...

Grillen mit dem Smartphone

Diese Apps sind für Grillfans unabdinglich

Berlin Grillfest geplant, aber keine Ahnung, was man dafür braucht? Kein Problem für Smartphone-Besitzer. Es gibt Apps, mit denen sie Gäste einladen, Rezepte nachschlagen, eine Einkaufsliste erstellen, die Grillzeit messen und das Wetter im Blick haben können.mehr...

Leben : Digitale Welt

Vom Nistkasten bis zum Grillfest: Kleingärtner im Netz

Berlin (dpa/tmn) Kleingärten werden immer beliebter, auch bei jungen Familien und Großstädtern. Ein Forum zum Austausch finden Laubenpieper auf der Seite www.schrebergarten-forum.de.mehr...

Leben : Digitale Welt

«Candy Girls»: Unterhaltungs-Happen fürs Internet

Berlin (dpa) Die Internet-Plattform MySpace stellt seit dem 19. Mai jede Woche eine Folge der Serie «They call us Candy Girls» online. Es ist die in Deutschland erste Serie, die ausschließlich fürs Internet produziert wird. Derzeit laufen die letzten Dreharbeiten.mehr...

Für 19 Milliarden Dollar

Facebook kauft Rivalen WhatsApp

Menlo Park Zwei der weltgrößten Online-Netzwerke gehören künftig zusammen: Platzhirsch Facebook mit seinen mehr als 1,2 Milliarden Mitgliedern schluckt den Kurznachrichten-Dienst WhatsApp mit gut 450 Millionen Nutzern.mehr...

Leben : Digitale Welt

d

Videospiele schenkenmehr...