Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Silvia Wiethoff
Redaktion Haltern

Ruhr Nachrichten Abschied

Für die Halterner Pfarrerin Regine Vogtmann geht es auf zu neuen Ufern

Pfarrerin Regine Vogtmann verlässt Haltern am See zum 20. Januar 2019. Das liege aber nicht daran, dass ihr die Gemeindearbeit hier nicht mehr gefalle, betont sie im Interview. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Abschied vom Bergbau

Vater und Sohn gemeinsam unter Tage: „Der Pütt geht, aber Ruhm und Ehre bleiben“

„Deine Herkunft war unter Tage egal“, sagen Franz-Josef und Patrick Lojack. Wenn Vater und Sohn von ihrer Arbeit auf der Zeche berichten, gewähren sie Einblicke in eine einzigartige Welt. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Regenrückhaltebecken

Einem Paradies für seltene Tiere in Haltern droht das Aus

Autobahnniederlassung Hamm plant Kahlschlag am Regenrückhaltebecken an der Holtwicker Straße. Das entsetzt den langjährigen Pächter des Geländes. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Postgebäude

Die Post gibt ihren Standort an der Koeppstraße 9 auf

Der Zustellstützpunkt wird möglicherweise in einen Randbereich verlegt. Es gibt auch schon Ideen für die zukünftige Nutzung des in attraktiver Lage liegenden Hauses. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Alloheim Sythen

Halterner Politiker fühlen Alloheim-Managern auf den Zahn

Nach dem Aufnahmestopp im Sythener Altenheim hatte die Stadt Vertreter des Unternehmens Alloheim in den Rat eingeladen. „Schämen Sie sich“, sagten Halterner Politiker. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Haushaltsentwurf

Stadt Haltern plant Investitionen in Millionenhöhe

Kämmerer Dirk Meussen hat den städtischen Haushalt und den Stellenplan 2019 vorgestellt. Grund zum Aufatmen gibt es nicht, aber es besteht Hoffnung. Auch Investitionen sind vorgesehen. Von Silvia Wiethoff

Die SPD-Fraktion hatte zum dritten Sythener Schlossgespräch geladen, um von den Bürgern zu erfahren, wo es Probleme gibt. Bei der Aussprache stand das Thema Lärm im Mittelpunkt. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Alloheim

Aufnahmestopp für „Seniorenresidenz Sythen am See“ bleibt bestehen

Alle Mängel behoben, meldet der Betreiber der „Seniorenresidenz Sythen am See“. Die Heimaufsicht fordert allerdings nachhaltige Lösungen. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Historisches

Nachrichten gab es früher in Haltern nur in der Kirche zu hören

Wer früher wissen wollte, wo ein Acker in Haltern am See verkauft werden sollte, musste in die Kirche gehen. Wir werfen einen Blick in die Geschichte der Nachrichten in der Seestadt. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Abschied vom Bergbau

Arbeiter der Sprengstofffabrik Wasag in Haltern-Sythen lebten gefährlich

Die 120-jährige Geschichte der Sprengstofffabrik Wasag in Haltern-Sythen ist eng mit dem Bergbau verknüpft. Der Sprengstoff landete aber nicht nur in den Zechen des Ruhrgebiets. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Zuckerguss-Magazin

Der Halterner Thorsten Föcker entscheidet über die besten Backrezepte

Thorsten Föcker vertritt Haltern in der Jury für das Backmagazin „Zuckerguss“. Er ist gespannt auf die Rezeptideen der Leser und steuert selbst ein Backwerk bei, das sich lange frisch hält. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Seniorenresidenz

Heimaufsicht greift beim Alloheim durch - Belegungsstopp in Sythen

Nach einer Krise schien die Alloheim Seniorenresidenz auf dem richtigen Weg. Jetzt sieht die Lage düster aus. Die Heimaufsicht ist eingeschaltet. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Abschied vom Bergbau

Wasser aus Haltern stillt den Durst des Bergbaus

Bei der Suche nach neuen Wasserressourcen für Bergbau und Industrie wird man Anfang 1900 in Haltern fündig. Die Pläne für eine Pumpstation stoßen in der Stadt jedoch auf Widerstand. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Hambacher Forst

Junge Halternerin kämpft im Hasenkostüm gegen die Rodung des Hambacher Forstes

Sophie Dünkelberg hat sich dem gewaltfreien Protest der Braunkohlegegner im Hambacher Forst angeschlossen. Die Auseinandersetzung mit der Staatsgewalt hat bei ihr Spuren hinterlassen. Von Silvia Wiethoff

Es sei ihm ein Anliegen, das leidenschaftliche Engagement der Halterner zu unterstützen, das diese besonders während der Glaubenswoche an den Tag gelegt hätten, erklärte Bischof Felix Genn. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Landwirtschaft

Bauern haben es satt, die Prügelknaben zu sein

Jungbauer Martin Hagemann (28) führt seinen Familienbetrieb in Haltern-Sythen mit viel Herz. Doch seine Stimmung ist manchmal getrübt. Das liegt am Verhältnis zu den Verbrauchern. Von Silvia Wiethoff

Auf dem Hellweg kurz vor Sythen gab es Mittwochabend für Autofahrer zeitweise kein Weiterkommen mehr. Die Polizei hatte wegen eines Unfalls die Straße abgesperrt. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Alleinerziehend

Jessica Wilken möchte sich mit anderen Ein-Eltern-Familien in Haltern austauschen

Es ist für Alleinerziehende oft nicht leicht, den Alltag zu meistern. Betroffene fühlen sich mitunter isoliert. Jessica Wilken (34) will daran etwas ändern. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Drittes Reich

So verbreiteten die Nazis Fake News in Haltern

Vor 80 Jahren benannten die Nationalsozialisten Straßen und Schulen in Haltern um und passten die neuen Namen der Ideologie des Dritten Reichs an. Dabei setzten sie auch Fake News ein. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten 48. Montgolfiade

Andreas Zumrode (41) brachte die Ballons zum Glühen

Er ist der Organisator der 48. Montgolfiade auf dem Flugplatz Borkenberge: Andreas Zumrode. Mit uns sprach er auch über brenzlige Situationen am Himmel. Von Silvia Wiethoff

Die Sythener Freibadretter versprechen eine tolle Party: Am Samstag findet die Karibische Nacht statt, bei der nicht nur Fans von Reggae und Merengue-Moves auf ihre Kosten kommen werden. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Schließung

Kreisjugendzeltplatz in Haltern-Sythen wird leer geräumt

Für viele war der Kreisjugendzeltplatz ein Paradies. Bald breitet sich nur noch Unkraut auf dem Gelände aus. Der Abschied tut weh, die Zukunft ist ungewiss. Von Silvia Wiethoff

Mit dem Bau der 35 betreuten Wohnungen am Alloheim soll noch in diesem Sommer begonnen werden. So war es zuletzt Anfang Juni angekündigt worden. Doch bisher ist nichts passiert. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Ermittlungserfolg

Polizei nimmt nach Raubüberfall in Halterner Pfarrhaus drei Verdächtige fest

Nach monatelangen Ermittlungen ging der Polizei eine mutmaßliche Einbrecherbande ins Netz. Es besteht der Anfangsverdacht, dass diese auch für den Raubüberfall im Halterner Pfarrhaus verantwortlich ist, Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Gnadenhochzeit

Halterner Ehepaar verrät das Geheimnis seiner ewigen Liebe

Hedwig und Heinrich Himmelmann feiern ihre Gnadenhochzeit und freuen sich an ihrem Leben in Liebe. Für uns alle haben sie einen Rat, wie eine Partnerschaft dauerhaft gelingen kann. Von Silvia Wiethoff

Gregor Husmann ist schon oft über die am Dienstag eingestürzte Morandi-Brücke in Genua gefahren. Seine Freunde in der alten italienischen Hafenstadt hat er noch nicht erreicht. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Hexenverfolgung in Haltern

Wie Halterner als Zauberer und Hexen auf dem Scheiterhaufen endeten

Der Hinweis eines Halterner Nachbarn reichte aus, um aus unbescholtenen Bürgern Hexen und Zauberer zu machen. Diese Geschichte führt in eine Zeit, in welcher der Teufel in Haltern-Lippramsdorf reiche Beute machte. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Pflegenotstand

Halterner Altenpflegerin berichtet über Zustände in Seniorenheim

Stationäre Pflegeeinrichtungen in Haltern im Fokus – Eine Altenpflegerin berichtet über ihren Arbeitsalltag zwischen wirtschaftlichen Zwängen und dem Dienst am Menschen. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Flüchtlingsprojekt

Flüchtlinge und Halterner treffen sich zur gemeinsamen Chorprobe

Der neue Chor „Together“ bereichert die Gesangswelt in Haltern. Sein Repertoire lässt noch nicht aufhorchen, dafür aber seine Teilnehmerschar. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Pferdehaltung

So legen sich Kutschpferde für die Freizeitwirtschaft in Haltern ins Geschirr

Kutschfahrten gehören zum vielfältigen Angebot der Pferdewirtschaft in Haltern. Mit den Friesen Milow und Titus ist ein Ausflug geplant. Kutscher Wolfgang Hellmuth gibt das Kommando: „Gas!“ Von Silvia Wiethoff

In keiner anderen Stadt des Kreises ist das Durchschnittseinkommen höher als in Haltern am See. Im NRW-weiten Vergleich ist Haltern gut aufgestellt. Von Silvia Wiethoff

Sprachkurse für Migranten

Lernen für ein neues Leben in Haltern

Schüler unterschiedlicher Nationen kommen zum Deutschlernen im Trigon zusammen. Die Sprache ist für sie der Schlüssel zu einem neuen Leben. Von Silvia Wiethoff

Nach 22-jährigem Dienst in Haltern geht Hans Hatebur als Leiter der Grundschule Sythen-Lavesum in den Ruhestand. Zum Abschied gibt er tiefe Einblicke in den Lehrerberuf. Von Ingrid Wielens, Silvia Wiethoff

Dr. Fang Li und Yuhuan Zhang erwarten ihr zweites Kind. Die Entscheidung für den Ort der Entbindung haben sie schon gefällt. Im Halterner Krankenhaus ginge es nur noch bis Samstag (30. Juni). Von Silvia Wiethoff

Die F-Jugend des SV Lippramsdorf kennt sich mit K.O.-Spielen aus. Sie gibt Tipps, wie Jogis Jungs das Spiel gegen Schweden wuppen können. Von Silvia Wiethoff

65 Bewohner leben bereits im Alloheim in Sythen. Bald werden es 80 sein. Interimschef David Thiele hat nach negativen Schlagzeilen der Betreibergesellschaft das Krisenmanagement übernommen. Von Silvia Wiethoff

Radfahrer mit Kopfverletzungen in Haltern

30-Jährigen bewusstlos auf der Straße entdeckt

Dramatische Szenen haben sich auf der Holtwicker Straße in Haltern abgespielt. Nach einem Sturz lag ein Radfahrer an der Grenze zwischen Wald und Wiesen bewusstlos auf der Fahrbahn. Eine Autofahrerin Von Silvia Wiethoff

LWL-Tagesklinik ergänzt Therapieangebot in Haltern

133 Patienten im ersten Jahr behandelt

Die LWL-Tagesklinik in Haltern ergänzt das Netz der Therapieangebote für psychisch kranke Menschen. Allerdings könnten Patienten in einer Kleinstadt aus Angst vor dem Urteil ihrer Nachbarn den Schritt Von Silvia Wiethoff

Traktoren röhren auf dem Prickingshof in Sythen

Bis zu 950 PS schlummern unter der Haube

Die Erde bebt, die Luft ist vom Diesel geschwängert, das Dröhnen von Motoren dringt in die Ohrmuschel: Beim Traktor-Pulling wurde das Gelände des Prickingshofs am Sonntag einmal mehr zum El Dorado der Von Silvia Wiethoff

Hoffen auf Kreisverkehr an Glashütte in Haltern

Stadt will Lösung für starke Verkehrsbelastung

Schon jetzt herrscht zu Stoßzeiten im Kreuzungsbereich Glashütte Hochbetrieb – Stau inklusive. Die Lage würde sich mit dem Bau einer P&R-Anlage noch verschärfen. An einer Lösung wird gearbeitet. Von Silvia Wiethoff

Freibadverein Sythen eröffnet neue Saison mit Familienfest

Ehrenamtliche laden zu Spielen, Sport und Spaß

Zur Saisoneröffnung lässt es der Verein Freibad Sythen am Samstag (26. Mai) gleich ordentlich krachen. Das Familienfest „Ein Dorf rettet sein Freibad“ ist erstmalig mit dem „1. Sythener Kraftakt“ verbunden. Von Silvia Wiethoff

Zur royalen Hochzeit hisst Damenrunde den Union Jack in Sythen

Wenn Schönheit und blaues Blut zusammenfinden

Die Welt richtete ihre Augen auf die royale Hochzeit in Windsor Castle. Auch fünf Frauen in Sythen verfolgten im standesgemäß geschmückten Wohnzimmer das Jawort von Meghan Markle und Prinz Harry. Ein Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Giftige Wasag-Altlasten belasten Grundwasser in Haltern-Sythen

Darum sind die Brunnen absolut tabu

1300 Haushalte in Haltern-Sythen dürfen ihren Rasen nicht mit Grundwasser sprengen, weil es durch hochgiftige Sprengstoffrückstände verseucht sein könnte. Das Altlastenproblem ist in seiner Dimension Von Silvia Wiethoff

EU-Urteil bestätigt Praxis kirchlicher Arbeitgeber

Konfessionszugehörigkeit darf nicht immer eine berufliche Anforderung sein

Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes macht kirchlichen Arbeitgebern eine Ansage. In Haltern hat sich schon lange eine Praxis durchgesetzt. Von Silvia Wiethoff, Jürgen Wolter

Verein Freibad Sythen präsentiert sich mit neuer Homepage

Internetauftritt ist ein lebendiges Projekt

Im Freibad Sythen stehen gerade die Aufrüstarbeiten für die neue Saison im Mittelpunkt. Das Engagement von Katja Nieländer und Oliver Baltz zeigt, an wie vielen Stellen außerdem gebuddelt wird. Von Silvia Wiethoff

Halterner Studentin leistet Zahn-Nothilfe in Afrika

„Viele putzen mit dem Finger und Wasser oder mit Kohle“

Ein Afrika-Einsatz bedeutet für Zahnmedizin-Studentin Anna Leimbach harte Arbeit – zum Teil unter schwierigen Bedingungen. Zahnbürsten etwa sind in Malawi Luxus. Trotz aller Hindernisse aber ist Anna Leimbach dankbar. Von Silvia Wiethoff

Park-Chaos am Halterner Sixtus-Hospital im Video-Test

Autofahrer suchen oft vergeblich nach freiem Platz

Freie Stellplätze am Sixtus-Hospital sind selten. Bald aber soll sich die Lage ändern. Doch wie dramatisch ist die Situation vor Ort wirklich? Wir haben es in unserem Video-Selbsttest ausprobiert. Von Silvia Wiethoff

Aufrüstarbeiten fordern Ehrenamtliche im Freibad Sythen

Vorstand bittet Mitglieder um tatkräftige Hilfe

Ob das Freibad Sythen wie vorgesehen am 19. Mai (Samstag) eröffnen kann, steht noch nicht fest. Es kommt jetzt auf die Mitglieder an. Von Silvia Wiethoff

Bürgermeister Klimpel über die Entwicklung Halterns

Spagat zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Wenn es nach Bürgermeister Bodo Klimpel geht, dann dürfen bei der Stadtentwicklung die Visionen für die Zukunft nicht aus dem Blick geraten. Gleichzeitig aber müssen die Voraussetzungen in Zeiten knapper Von Silvia Wiethoff

Drittes Sattelfest eröffnet die Radfahrsaison

Besucher staunen über die Polizei

Beim Sattelfest am Sonntag auf dem Marktplatz drehte sich fast alles um das Thema Fahrrad. Auch die Polizei beteiligte sich und informierte nicht nur über die Verkehrssicherheit. Von Silvia Wiethoff