Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Silvia Wiethoff
Redaktion Haltern

Als Profisportler liebt er den Wettbewerb. Bei der ZDF-Küchenschlacht beweist der Halterner Mountainbiker Markus Schulte-Lünzum ungeahnte Talente und starke Nerven. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Holocaust-Gedenktag

Auslöschung der Juden in Haltern - warum wir eine Verantwortung haben, uns zu erinnern

Der Holocaust-Gedenktag steht am 27. Januar bevor. Für Haltern am See hat dieser Tag eine ganz besondere Bedeutung, die es wachzuhalten gilt. Von Silvia Wiethoff

Eltern wollen das Beste für ihr Kind, dazu gehört auch die beste Schule. Was aber gilt es bei der Schulwahl zu beachten? Lehrer haben dazu eine klare Meinung. Von Silvia Wiethoff

Die Römer lockten im vergangenen Jahr 41.000 Besucher nach Haltern. 2019 wird zum Saisonstart auf der Baustelle Aliso eine neue Legion zum Legion erweckt. Von Silvia Wiethoff

In Haltern lässt es sich gut leben. Grundstücke und Wohnraum in einer attaktiven Stadt sind begehrt, das belegten die Bodenrichtwerte. Von Silvia Wiethoff

Die Schülerin Finja Junietz (11) wirkt beim Kinofilm „Der Junge muss an die frische Luft“ mit und hat viel zu erzählen. Sie arbeitete sogar mit einer Oscar-Preisträgerin zusammen. Von Silvia Wiethoff

„Glück auf“ zur letzten Schicht: Vier Halterner Chöre und eine Instrumentalgruppe haben sich ins Zeug gelegt und die stimmungsvolle Hymne der Kumpel eindrucksvoll zu Gehör gebracht. Von Ingrid Wielens, Silvia Wiethoff

Die ehrenamtliche Techniktruppe im Freibad Sythen hat schon viele Herausforderungen gemeistert. Zu den leichteren Aufgaben gehörte jetzt das Aufstellen eines Zeltes für das Weihnachtssingen. Von Silvia Wiethoff

Eigentlich sollte die Reihe eingestellt werden. Jetzt ist doch noch eine neue Ausgabe des Halterner Jahrbuchs erschienen. Und die bietet viele Geschichten über die Seestadt. Von Silvia Wiethoff

Am Regenrückhaltebecken Holtwicker Straße ist über Jahrzehnte ein Lebensraum für seltene Tierarten entstanden. Nun bedroht eine geplante Sanierung von Straßen NRW das grüne Paradies. Von Silvia Wiethoff

Der Feuerwehr gelingt es zwar, ein verunglücktes Pferd aus dem Matsch zu ziehen und aufzurichten. Für die endgültige Rettung aber reicht dies nicht aus. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Gaststättensterben

Der Lindenhof schließt - ein beliebter Treffpunkt in Sythen geht für immer verloren

Der Lindenhof: Kleiner Kotten, Schankwirtschaft, Restaurant - fast 60 Jahre prägte er das Gesicht von Sythen. Ende des Jahres endet diese Ära. Es gibt neue Pläne für das Grundstück. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Sport nach der Schwangerschaft

Outdoorkurse für Mütter und ihre Babys bringen Körper und Seele in Schwung

Walkingkurse für Mütter und Kinder in Haltern sind beliebt. Der gemeinsame Sport macht fit und hilft sogar über durchwachte Nächte hinweg. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten IHK-Bestenehrung

Sythener Björn Gerritzen gehört zu Deutschlands Top-Azubis

Seine Ausbildung zum Anlagenmechaniker bei der Evonik in Marl hat der Sythener Björn Gerritzen (22) mit einer Spitzenleistung abgeschlossen. Dafür wird er in Berlin ganz besonders belohnt. Von Silvia Wiethoff

Der Halterner Rat stellte die Weichen für die Zukunft der Stadt, indem er dem Haushalt und dem Stellenplan zustimmte. Traditionell nutzte die Politik die Verabschiedung auch zur Kritik. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Alloheim Sythen

Helga Wiedemann will trotz Problemen im Alloheim bleiben - vorerst

Der Aufnahmestopp im Sythener Altenheim hat dem Betreiber Alloheim einen schweren Imageschaden zugefügt. Der Exodus aus dem Haus ist bisher ausgeblieben. Das hat seinen Grund. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Abschied vom Bergbau

„Was ist ein Arschleder“? - Kinder rätseln über Bergbau-Utensilien

Arschleder, Selbstretter und Prisenflasche: Was fällt Kindern zu diesen Gegenständen ein? Die dritte Klasse der Lambertusschule erlebte eine ganz besondere Unterrichtsstunde. Von Ingrid Wielens, Silvia Wiethoff

Ohne den Einsatz von Willi Haverkamp und Alfons Gödde wäre aus Schloss Sythen nicht das Schmuckkästchen geworden, das es heute ist. Bei Vorstandsneuwahlen traten sie nicht mehr an. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Poetry Slam

Reimen und Dichten: „Die jungen Leute werden da absolut unterschätzt“

Poetry Slam im Halterner Lea Drüppel Theater zieht vor allem junge Leute an. Veranstalter Freddy Allerdisse (23) spricht im Interview über die Faszination dieser Literaturveranstaltung. Von Silvia Wiethoff

So sicher wie der Jahreswechsel, so sicher ist eine neue Gebührenkalkulation der Stadt. Nur für die Straßenreinigung muss der Bürger nicht mehr bezahlen. Von Silvia Wiethoff

Zum Volkstrauertag wurde der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht. Die Halterner Redner stellten heraus, warum die Erinnerung nicht verblassen sollte. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten 19. Wirtschaftsgespräch

Der digitale Wandel betrifft alle Lebensbereiche und wird auch Haltern verändern

Beim Wirtschaftsgespräch referierte Prof. Henning Vöpel über Chancen und Risiken der Digitalisierung. Auch in Haltern wird jeder Lebensbereich vom technologischen Wandel betroffen sein. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Postfilialen

Lotto Thier bekommt doch keine Postbank

An zwei Standorten in Haltern sollte der Wegfall der Postfiliale an der Rekumerstraße aufgefangen werden. Jetzt muss die Post noch einmal neu planen. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Betreutes Wohnen

Unternehmen will geplante seniorengerechte Wohnungen in Sythen nun doch vermieten

Das Tauziehen um den Bau der 35 betreuten Wohnungen in Sythen dauert bereits einige Jahre. Jetzt gibt es eine Wende und einen neuen Termin für den Baustart des Projekts. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Abschied

Für die Halterner Pfarrerin Regine Vogtmann geht es auf zu neuen Ufern

Pfarrerin Regine Vogtmann verlässt Haltern am See zum 20. Januar 2019. Das liege aber nicht daran, dass ihr die Gemeindearbeit hier nicht mehr gefalle, betont sie im Interview. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Abschied vom Bergbau

Vater und Sohn gemeinsam unter Tage: „Der Pütt geht, aber Ruhm und Ehre bleiben“

„Deine Herkunft war unter Tage egal“, sagen Franz-Josef und Patrick Lojack. Wenn Vater und Sohn von ihrer Arbeit auf der Zeche berichten, gewähren sie Einblicke in eine einzigartige Welt. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Regenrückhaltebecken

Einem Paradies für seltene Tiere in Haltern droht das Aus

Autobahnniederlassung Hamm plant Kahlschlag am Regenrückhaltebecken an der Holtwicker Straße. Das entsetzt den langjährigen Pächter des Geländes. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Postgebäude

Die Post gibt ihren Standort an der Koeppstraße 9 auf

Der Zustellstützpunkt wird möglicherweise in einen Randbereich verlegt. Es gibt auch schon Ideen für die zukünftige Nutzung des in attraktiver Lage liegenden Hauses. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Alloheim Sythen

Halterner Politiker fühlen Alloheim-Managern auf den Zahn

Nach dem Aufnahmestopp im Sythener Altenheim hatte die Stadt Vertreter des Unternehmens Alloheim in den Rat eingeladen. „Schämen Sie sich“, sagten Halterner Politiker. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Haushaltsentwurf

Stadt Haltern plant Investitionen in Millionenhöhe

Kämmerer Dirk Meussen hat den städtischen Haushalt und den Stellenplan 2019 vorgestellt. Grund zum Aufatmen gibt es nicht, aber es besteht Hoffnung. Auch Investitionen sind vorgesehen. Von Silvia Wiethoff

Die SPD-Fraktion hatte zum dritten Sythener Schlossgespräch geladen, um von den Bürgern zu erfahren, wo es Probleme gibt. Bei der Aussprache stand das Thema Lärm im Mittelpunkt. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Alloheim

Aufnahmestopp für „Seniorenresidenz Sythen am See“ bleibt bestehen

Alle Mängel behoben, meldet der Betreiber der „Seniorenresidenz Sythen am See“. Die Heimaufsicht fordert allerdings nachhaltige Lösungen. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Historisches

Nachrichten gab es früher in Haltern nur in der Kirche zu hören

Wer früher wissen wollte, wo ein Acker in Haltern am See verkauft werden sollte, musste in die Kirche gehen. Wir werfen einen Blick in die Geschichte der Nachrichten in der Seestadt. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Abschied vom Bergbau

Arbeiter der Sprengstofffabrik Wasag in Haltern-Sythen lebten gefährlich

Die 120-jährige Geschichte der Sprengstofffabrik Wasag in Haltern-Sythen ist eng mit dem Bergbau verknüpft. Der Sprengstoff landete aber nicht nur in den Zechen des Ruhrgebiets. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Zuckerguss-Magazin

Der Halterner Thorsten Föcker entscheidet über die besten Backrezepte

Thorsten Föcker vertritt Haltern in der Jury für das Backmagazin „Zuckerguss“. Er ist gespannt auf die Rezeptideen der Leser und steuert selbst ein Backwerk bei, das sich lange frisch hält. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Seniorenresidenz

Heimaufsicht greift beim Alloheim durch - Belegungsstopp in Sythen

Nach einer Krise schien die Alloheim Seniorenresidenz auf dem richtigen Weg. Jetzt sieht die Lage düster aus. Die Heimaufsicht ist eingeschaltet. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Abschied vom Bergbau

Wasser aus Haltern stillt den Durst des Bergbaus

Bei der Suche nach neuen Wasserressourcen für Bergbau und Industrie wird man Anfang 1900 in Haltern fündig. Die Pläne für eine Pumpstation stoßen in der Stadt jedoch auf Widerstand. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Hambacher Forst

Junge Halternerin kämpft im Hasenkostüm gegen die Rodung des Hambacher Forstes

Sophie Dünkelberg hat sich dem gewaltfreien Protest der Braunkohlegegner im Hambacher Forst angeschlossen. Die Auseinandersetzung mit der Staatsgewalt hat bei ihr Spuren hinterlassen. Von Silvia Wiethoff

Es sei ihm ein Anliegen, das leidenschaftliche Engagement der Halterner zu unterstützen, das diese besonders während der Glaubenswoche an den Tag gelegt hätten, erklärte Bischof Felix Genn. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Landwirtschaft

Bauern haben es satt, die Prügelknaben zu sein

Jungbauer Martin Hagemann (28) führt seinen Familienbetrieb in Haltern-Sythen mit viel Herz. Doch seine Stimmung ist manchmal getrübt. Das liegt am Verhältnis zu den Verbrauchern. Von Silvia Wiethoff

Auf dem Hellweg kurz vor Sythen gab es Mittwochabend für Autofahrer zeitweise kein Weiterkommen mehr. Die Polizei hatte wegen eines Unfalls die Straße abgesperrt. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Alleinerziehend

Jessica Wilken möchte sich mit anderen Ein-Eltern-Familien in Haltern austauschen

Es ist für Alleinerziehende oft nicht leicht, den Alltag zu meistern. Betroffene fühlen sich mitunter isoliert. Jessica Wilken (34) will daran etwas ändern. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Drittes Reich

So verbreiteten die Nazis Fake News in Haltern

Vor 80 Jahren benannten die Nationalsozialisten Straßen und Schulen in Haltern um und passten die neuen Namen der Ideologie des Dritten Reichs an. Dabei setzten sie auch Fake News ein. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten 48. Montgolfiade

Andreas Zumrode (41) brachte die Ballons zum Glühen

Er ist der Organisator der 48. Montgolfiade auf dem Flugplatz Borkenberge: Andreas Zumrode. Mit uns sprach er auch über brenzlige Situationen am Himmel. Von Silvia Wiethoff

Die Sythener Freibadretter versprechen eine tolle Party: Am Samstag findet die Karibische Nacht statt, bei der nicht nur Fans von Reggae und Merengue-Moves auf ihre Kosten kommen werden. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Schließung

Kreisjugendzeltplatz in Haltern-Sythen wird leer geräumt

Für viele war der Kreisjugendzeltplatz ein Paradies. Bald breitet sich nur noch Unkraut auf dem Gelände aus. Der Abschied tut weh, die Zukunft ist ungewiss. Von Silvia Wiethoff

Mit dem Bau der 35 betreuten Wohnungen am Alloheim soll noch in diesem Sommer begonnen werden. So war es zuletzt Anfang Juni angekündigt worden. Doch bisher ist nichts passiert. Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Ermittlungserfolg

Polizei nimmt nach Raubüberfall in Halterner Pfarrhaus drei Verdächtige fest

Nach monatelangen Ermittlungen ging der Polizei eine mutmaßliche Einbrecherbande ins Netz. Es besteht der Anfangsverdacht, dass diese auch für den Raubüberfall im Halterner Pfarrhaus verantwortlich ist, Von Silvia Wiethoff

Ruhr Nachrichten Gnadenhochzeit

Halterner Ehepaar verrät das Geheimnis seiner ewigen Liebe

Hedwig und Heinrich Himmelmann feiern ihre Gnadenhochzeit und freuen sich an ihrem Leben in Liebe. Für uns alle haben sie einen Rat, wie eine Partnerschaft dauerhaft gelingen kann. Von Silvia Wiethoff