Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Sir Simon Rattle zum Ehrendirigenten ernannt

Baden-Baden. Die Förderung der Jugend war ihm immer ein Anliegen: Sir Simon Rattle.

Sir Simon Rattle zum Ehrendirigenten ernannt

Sir Simon Rattle mit dem Bundesjugendorchster auf der Bühne des Festspielhauses baden-baden. Foto: Annette Börger

Sir Simon Rattle ist seit Donnerstag Ehrendirigent des Bundesjugendorchesters. „Die Verleihung der Ehrendirigentschaft soll die besondere musikalische Freundschaft und Inspiration würdigen, die wir durch Sir Simon Rattle in den letzten acht Jahren erleben durften und eröffnet eine gemeinsame Perspektive“, erklärte Sönke Lentz, Orchesterdirektor des Bundesjugendorchesters, laut Mitteilung in Baden-Baden.

Das Bundesjugendorchester wurde 1969 gegründet und vereint jedes Jahr junge Musiker im Alter zwischen 14 und 19 Jahren. Die Instrumentalisten kommen für drei Arbeitsphasen und Tourneen im Jahr aus allen Winkeln Deutschlands zusammen, um mit renommierten Dirigenten und Solisten anspruchsvolle Programme zu erarbeiten.

Mit Richard Wagners Oper „Parsifal“ leitet der britische Dirigent 2018 noch einmal eine große Neuproduktion in Baden-Baden. Rattle beendet zum Ende der Saison sein Engagement als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker, die er seit 2002 leitet.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bühne

„Der Watzmann ruft“: Kultstück feiert Premiere ohne Ambros

München. Der Watzmann ruft, das Publikum kommt - wie seit 40 Jahren. Im tiefen Alpental ist der Fortschritt in Form von Handy und Laptop eingezogen, ansonsten dominiert wie eh und je die Lederhose. Das „Rustical“ aus den 1970er Jahren bleibt am Ende unverwüstlich.mehr...

Bühne

Schoners erste Spielzeit von „Lohengrin“ bis „Mefistofele“

Stuttgart. Zusammen mit seinem designierten Generalmusikdirektor Cornelius Meister soll der neue Opernintendant in Stuttgart das Haus in die schwierige Zeit der geplanten Generalsanierung begleiten.mehr...

Bühne

20 Jahre Festspielhaus Baden-Baden

Baden-Baden. Die Sommerhauptstadt des europäischen Adels ist Baden-Baden zwar längst nicht mehr. Als Treffpunkt internationaler Künstler und Liebhaber klassischer Musik hat sich die Schwarzwaldstadt aber etabliert. Das Festspielhaus feiert 20. Geburtstag.mehr...

Bühne

Volksbühne muss sich auf lange Hängepartie einstellen

Berlin. Das Experiment ist gescheitert, aber was kommt jetzt? Nach dem Abgang des geschmähten Volksbühnen-Chefs Chris Dercon ist alles offen. Fest steht nur: Mit der Nachfolge wird es dauern.mehr...

Bühne

Dercon-Nachfolge: Kultursenator will sich Zeit nehmen

Berlin. Nach dem Abgang des umstrittenen Belgiers Dercon braucht das Berliner Traditionstheater einen neuen Intendanten. Das könnte einige Zeit in Anspruch nehmen. Der Spielbetrieb soll weitergehen.mehr...