Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Sony RX100 IV: Bildsensor-Speicher beschleunigt Edelkompakte

Berlin (dpa/tmn) 16 Bilder pro Sekunde aufnehmen und ultrakurze Verschlusszeiten - das hat die neue Edelkompaktkamera von Sony zu bieten. Die RX100 IV schafft das durch einen Ein-Zoll-Sensor mit Speicher.

Sony RX100 IV: Bildsensor-Speicher beschleunigt Edelkompakte

Die Sony RX100 IV bietet einen vergleichsweise großen Bildsensor und Leistungsdaten einer Systemkamera. Das macht sich aber auch beim Preis von 1150 Euro bemerkbar. Foto: Sony

Sony hat eine besonders schnelle Edelkompaktkamera angekündigt. Die RX100 IV verfügt über einen Ein-Zoll-Sensor (20 Megapixel), an den ein DRAM-Speicher direkt angebunden ist.

So kann die Kamera in Serie bis zu 16 Bildern pro Sekunde aufnehmen oder ultrakurze Verschlusszeiten von bis zu 1/32 000 Sekunden liefern. 4K-Videos lassen sich mit einer Bitrate von 100 Megabit pro Sekunde aufzeichnen. Allerdings ist die Länge eines einzelnen 4K-Clips auf fünf Minuten begrenzt.

Der ausfahrbare OLED-Sucher löst mit 2,35 Millionen Pixeln auf - bei der eng verwandten RX100 III sind es nur 1,44 Millionen. An Bord sind außerdem ein klappbares Drei-Zoll-Display (1,23 Millionen Pixel), NFC und WLAN. Das Objektiv bietet eine Brennweite von 24 bis 70 mm (f1,8-2,8). Die betriebsbereit knapp 300 Gramm schwere RX100 IV (rund 10 mal 6 mal 4 Zentimeter) soll noch im Sommer für voraussichtlich 1150 Euro in den Handel kommen.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Samsungs Gear VR im Test

Ein Blick in die virtuellen Weiten

Berlin Samsungs Gear VR macht für rund 100 Euro das Smartphone zur Virtual-Reality-Brille. Das mit Oculus VR entwickelte Modell ist eines der ersten auf dem Markt. Neben einigen Vorzügen hat es allerdings eine entscheidende Schwäche.mehr...

Leben : Digitale Welt

Xperia XZ von Sony: Neues Smartphone-Flaggschiff

Berlin (dpa/tmn) Sony bringt ein neues Smartphone auf den Markt. Das Xperia XZ hat eine Kamera mit Laser-Autofokus und durch einen Infrarotsensor unterstützte Farberkennung.mehr...

Leben : Digitale Welt

Sony RX10 III - Bridgekamera mit 600 Millimetern Brennweite

Berlin (dpa/tmn) Bei der Sony RX10 III spielt Entfernung keine Rolle mehr. Mit dem 25-fachen Zoom lässt sich fast jedes Motiv nah heranholen. Auch den richtigen Moment einzufangen, ist kaum noch ein Problem. Denn das Scharfstellen erfolgt in einer Zehntelsekunde.mehr...

Leben : Digitale Welt

Sony setzt auf hochauflösende Smartphone-Kameras

Barcelona (dpa/tmn) Sony erneuert seine Xperia-Reihe. Die Android-Smartphones Xperia X und XA bringen hochauflösende Kameras und Android 6.0 mit. Der Preis ist jeweils akzeptabel.mehr...

Leben : Digitale Welt

Alles hört auf ein Kommando: die Universalfernbedienung

Berlin (dpa/tmn) Fernbedienungen nur für Fernseher und Anlage, das war einmal: Im vernetzten Haus können sogar Küchenmaschinen ferngesteuert werden. Allerdings nimmt mit der Zahl der Geräte und Funktionen auch die Komplexität der Bedienkonzepte zu. Zeit für eine Schrumpfkur.mehr...

Leben : Digitale Welt

Sony bringt eigene Messenger-App für die Playstation

Berlin (dpa/tmn) Beim Zocken können sich Playstationspieler künftig über einen eigenen Smartphone-Messenger unterhalten. Die Playstation-App soll keine Chatfunktion mehr haben. Das kritisieren einige Nutzer.mehr...