Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Sousa nicht mehr Trainer vom Schweizer Meister Basel

Basel (dpa) Der Schweizer Fußball-Meister FC Basel und Trainer Paulo Sousa gehen nach nur einer Saison getrennte Wege.

Sousa nicht mehr Trainer vom Schweizer Meister Basel

Paulo Sousa ist nicht mehr Trainer des FC Basel. Foto: Jose Coelho

Der bis 2017 datierte Vertrag mit dem Chefcoach wurde einvernehmlich aufgelöst. Für Sousa ist damit der Weg frei, um beim italienischen Erstligisten AC Florenz den vakanten Trainerposten zu übernehmen.

Mitteilung

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Internationaler Fußball

Wieder kein Debüt für Höwedes bei Juve-Sieg

Turin (dpa) Fußball-Weltmeister Benedikt Höwedes muss weiter auf sein Debüt im Trikot des italienischen Rekordmeisters Juventus Turin warten. Der 29 Jahre alte Abwehrspieler saß eim 1:0-Sieg seines neuen Vereins gegen den AC Florenz 90 Minuten auf der Bank.mehr...

Internationaler Fußball

Kampf um Champions-League-Platz: AS Rom mit wichtigem Sieg

Verona (dpa) Traditionsclub AS Rom hat seinen zweiten Tabellenplatz in der italienischen Fußball-Meisterschaft gefestigt. Das Team mit dem deutschen Nationalspieler Antonio Rüdiger kam trotz zweimaligem Rückstand zu einem 5:3-Auswärtssieg bei Chievo Verona.mehr...

Internationaler Fußball

AS Rom verteidigt zweiten Tabellenplatz in Italien

Verona (dpa) Traditionsclub AS Rom hat den zweiten Platz in der italienischen Serie A erfolgreich verteidigt. Die Römer gewannen am Sonntag zuhause 4:1 (2:0) gegen den FC Turin.mehr...