Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sperrungen am Samstag: Rennen in der Innenstadt

SparkassenGiro

Am Samstagnachmittag finden die kleineren Rennen auf dem zwei Kilometer langen Parcours durch die City statt. Der Südring bleibt während des gesamten Wochenendes gesperrt. Ab 15 Uhr wird dann auch die restliche Rennstrecke dicht gemacht. Die Parkhäuser in der Innenstadt sind erreichbar.

von Von Benedikt Reichel

, 02.08.2010
Sperrungen am Samstag: Rennen in der Innenstadt

Streckenplan für den kleinen Giro am Samstag. Die Zahlen sind die Standorte der Ordner.

Folgende Straßen sind während des Rennens gesperrt:

  • Südring (beide Fahrtrichtungen) zwischen Viktoriastr. und Universitätsstr.
  • Universitätsstraße (nur stadtauswärts) zwischen Südring und Hermannshöhe
  • Hermannshöhe (beide Fahrtrichtungen
  • Clemensstraße zwischen Hermannshöhe und Königsallee
  • Königsallee (nur stadteinwärts) von Clemenssstraße bis Viktoriastraße
  • Viktoriastraße (nur stadteinwärts) ab Königsallee bis Südring

 Der Bereich Kerkwege-Brüderstraße-Neustraße-Kreuzstraße-Rechener Straße-Kortumstraße kann nur über die Viktoriastraße (westlicheFahrbahn) und die Kerkwege (ebenfalls umgekehrt) angefahren werden. Ordner und Polizei regeln den Verkehr. Die knapp 2 km lange Strecke wird an 23 Sperrstellen mit 56 Ordnern des THW gesichert. Die Sperrungen werden gegen 22 Uhr wieder aufgehoben.