Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Spielfest

/
Der Ball muss ins Netz, auch beim Kanupolo, auch wenn es nur eine Übung ist.
Der Ball muss ins Netz, auch beim Kanupolo, auch wenn es nur eine Übung ist.

Foto Stockschläger

Philipp Borgmeier ist seit 2002 bei den Schießsportfreunden Greven, und zeigt Besuchern wie geschossen wird.
Philipp Borgmeier ist seit 2002 bei den Schießsportfreunden Greven, und zeigt Besuchern wie geschossen wird.

Foto Stockschläger

Die HopHop Tanzgruppe während der Eröffnung.
Die HopHop Tanzgruppe während der Eröffnung.

Foto Stockschläger

Becher um die Wette stapeln - gegen die Uhr.
Becher um die Wette stapeln - gegen die Uhr.

Foto Stockschläger

Hoch klettern und Kisten stapeln.
Hoch klettern und Kisten stapeln.

Foto Stockschläger

Noch einmal winken, bevor der Bob ins Ziel einläuft.
Noch einmal winken, bevor der Bob ins Ziel einläuft.

Foto Stockschläger

Der Kletterbaum lockte viele Kinder.
Der Kletterbaum lockte viele Kinder.

Foto Stockschläger

Die FC Börse betreute den Menschenkicker.
Die FC Börse betreute den Menschenkicker.

Foto Stockschläger

Viele Kinder ließen sich im Atelier der Abenteuerkiste schminken.
Viele Kinder ließen sich im Atelier der Abenteuerkiste schminken.

Foto Stockschläger

Wie muss ich springen? Die kleine Anleitung für den Arschbomben-Freund.
Wie muss ich springen? Die kleine Anleitung für den Arschbomben-Freund.

Foto Stockschläger

Die erfolgreichen Teilnehmer des Arschbombenwettbewerbs.
Die erfolgreichen Teilnehmer des Arschbombenwettbewerbs.

Foto Stockschläger

Sie haben die meisten Punkte bekommen (v.l.): Julian, Jonas und Thomas.
Sie haben die meisten Punkte bekommen (v.l.): Julian, Jonas und Thomas.

Foto Stockschläger

Alle Emspferdchen auf Zielkurs.
Alle Emspferdchen auf Zielkurs.

Foto: Tim Stockschläger

Die ersten Emspferdchen treffen im Ziel ein
Die ersten Emspferdchen treffen im Ziel ein

Foto: Tim Stockschläger

Auf geht's:  Mit dem Boot der DLRG auf der Ems
Auf geht's: Mit dem Boot der DLRG auf der Ems

Foto Stockschläger

Junge Zuschauerin beim Arschbombenwettbewerb
Junge Zuschauerin beim Arschbombenwettbewerb

Foto Stockschläger

Ein wenig Angst vor der Landung bei dem Arschbombenwettbewerb.
Ein wenig Angst vor der Landung bei dem Arschbombenwettbewerb.

Foto Stockschläger

Laurenz Pocdol beim Springen. Er ist dritter geworden.
Laurenz Pocdol beim Springen. Er ist dritter geworden.

Foto Stockschläger

Die Kriterien beim Arschbombenwettbewerb.
Die Kriterien beim Arschbombenwettbewerb.

Foto Stockschläger

Auf Tauchstation.
Auf Tauchstation.

Foto Stockschläger

Der Ball muss ins Netz, auch beim Kanupolo, auch wenn es nur eine Übung ist.
Philipp Borgmeier ist seit 2002 bei den Schießsportfreunden Greven, und zeigt Besuchern wie geschossen wird.
Die HopHop Tanzgruppe während der Eröffnung.
Becher um die Wette stapeln - gegen die Uhr.
Hoch klettern und Kisten stapeln.
Noch einmal winken, bevor der Bob ins Ziel einläuft.
Der Kletterbaum lockte viele Kinder.
Die FC Börse betreute den Menschenkicker.
Viele Kinder ließen sich im Atelier der Abenteuerkiste schminken.
Wie muss ich springen? Die kleine Anleitung für den Arschbomben-Freund.
Die erfolgreichen Teilnehmer des Arschbombenwettbewerbs.
Sie haben die meisten Punkte bekommen (v.l.): Julian, Jonas und Thomas.
Alle Emspferdchen auf Zielkurs.
Die ersten Emspferdchen treffen im Ziel ein
Auf geht's:  Mit dem Boot der DLRG auf der Ems
Junge Zuschauerin beim Arschbombenwettbewerb
Ein wenig Angst vor der Landung bei dem Arschbombenwettbewerb.
Laurenz Pocdol beim Springen. Er ist dritter geworden.
Die Kriterien beim Arschbombenwettbewerb.
Auf Tauchstation.