Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Spitzenreiter Manchester City schlägt Arsenal mit 3:1

Manchester. Der englische Tabellenführer Manchester City mit dem deutschen Fußball-Nationalspieler Leroy Sané hat in der Premier League erneut seine Titelambitionen unterstrichen. Das Team von Trainer Pep Guardiola schlug mit 3:1 (1:0) den FC Arsenal mit Weltmeister Mesut Özil.

Spitzenreiter Manchester City schlägt Arsenal mit 3:1

Manchester Citys Leroy Sané (r) gratuliert Sergio Agüero zum Treffer. Foto: Martin Rickett

Der frühere Wolfsburger Kevin De Bruyne (19. Minute), Sergio Agüero (50.) per Foulelfmeter und Gabriel Jesus (74.) markierten vor heimischem Publikum die Tore für Man City, bei dem Ilkay Gündogan in der Schlussviertelstunde zum Einsatz kam. Alexandre Lacazette (65.) erzielte den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer für Arsenal.

Wettbewerbsübergreifend war es für Manchester City bereits der 15. Sieg in Folge. Die Skyblues stehen mit 32 Punkten weiter allein an der Spitze der Premier-League-Tabelle. Arsenal hat nach der Niederlage schon zwölf Punkte Abstand auf den Tabellenführer.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Auslandsfußball

Ex-Bundesliga-Coach Fink bei Austria Wien beurlaubt

Wien. Vor fünf Monaten war Thorsten Fink noch einer der Favoriten als Trainer für das österreichische Nationalteam. Damals kam Franco Foda zum Zug. Jetzt ist Fink auch auf Vereinsebene gescheitert.mehr...

Auslandsfußball

Klopp begeistert: „Es war ein Genuss, zuzusehen“

Liverpool. Der FC Liverpool setzt sich nach dem 4:1 gegen West Ham United in den Top-Four der englischen Premier League fest. Ein Angriffs-Trio trifft nach Belieben. Nationalspieler Can köpft das 100. Pflichtspiel-Tor der Reds.mehr...

Auslandsfußball

Kantersiege der Giganten Barça und Real

Barcelona. Showtime der LaLiga-Giganten: Tabellenführer FC Barcelona stellt beim 6:1 gegen den FC Girona einen Clubrekord auf. Und Real Madrid feiert beim 4:0 über Alavés ein langersehntes Comeback. Dembéle spielt erstmals durch. Messi glänzt ... und trauert.mehr...

Auslandsfußball

CAS reduziert Sperre gegen Schweizer Vereinschefs Constantin

Lausanne. Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat die Sperre des Schweizer Fußball-Vereinschefs Christian Constantin von neun auf fünf Monate reduziert, teilte der CAS ohne Angabe von Gründen mit.mehr...