Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Sponsorenlauf Viktoriaschule

/
Bevor es auf die Bahn geht, müssen sich die Läufer und Läuferinnen erstmal ordentlich aufwärmen.
Bevor es auf die Bahn geht, müssen sich die Läufer und Läuferinnen erstmal ordentlich aufwärmen.

Foto: Foto Hirsch

Lief mit gutem Beispiel voran: Schulleiterin Iris Streich.
Lief mit gutem Beispiel voran: Schulleiterin Iris Streich.

Foto: Foto Hirsch

Gespannt halten die Eltern Ausschau nach ihren Kindern.
Gespannt halten die Eltern Ausschau nach ihren Kindern.

Foto: Foto Hirsch

Da ist der Opa stolz: Der Enkel dreht schon die vierte Runde.
Da ist der Opa stolz: Der Enkel dreht schon die vierte Runde.

Foto: Foto Hirsch

Jetzt aber noch mal richtig Gas geben. Sonst überholt mich das Mädchen noch.
Jetzt aber noch mal richtig Gas geben. Sonst überholt mich das Mädchen noch.

Foto: Foto Hirsch

Alles nur eine Frage der Kurventechnik.
Alles nur eine Frage der Kurventechnik.

Foto: Foto Hirsch

Rennen und lächeln - das muss mir erstmal einer nachmachen.
Rennen und lächeln - das muss mir erstmal einer nachmachen.

Foto: Foto Hirsch

Oh Mann, da geht aber noch mindestens eine Runde.
Oh Mann, da geht aber noch mindestens eine Runde.

Foto: Foto Hirsch

Ich will auch einen Stempel.
Ich will auch einen Stempel.

Foto: Foto Hirsch

Auch Lehrer der Viktoriaschule - hier Ursula Richter - gingen an den Start.
Auch Lehrer der Viktoriaschule - hier Ursula Richter - gingen an den Start.

Foto: Foto Hirsch

Zur nächsten Runde muss ich erstmal die Jacke ausziehen.
Zur nächsten Runde muss ich erstmal die Jacke ausziehen.

Da freuen sich die Mütter, wenn die Kinder so viel für einen guten Zweck laufen.
Da freuen sich die Mütter, wenn die Kinder so viel für einen guten Zweck laufen.

Foto: Foto Hirsch