Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Alle Artikel zum Thema: Sport

Sport

Konstanz. Arbeiten im Büro bedeutet meist Sitzen am PC - also wenig Bewegung. Eine kurze Sport-Einheit bringt ein wenig Schwung in diesen Ablauf. Was gilt es hierbei zu beachten?mehr...

Barcelona. Der spanische Fußball-Meister FC Barcelona hat seinem Mittelfeld-Strategen Andres Iniesta einen positiven Abschied beschert. Im letzten Heimspiel der Saison siegte die Mannschaft von Trainer Ernesto Valverde in der spanischen Liga gegen Real Sociedad mit 1:0 (0:0).mehr...

Frankfurt/Main. Durch den Park rennen, dabei den Körper stählen - früher hieß das Trimm-dich-Pfad. Heute macht die gleiche Idee in Outdoor-Parks oder schlicht als funktionelles Training wieder von sich reden. Die Devise: Training im Freien, mit dem eigenen Körper als Widerstand.mehr...

Miami. Nach einem schlechten Turnier kommt US-Golfer Lucas Glover nach Hause. Dort wartet schon die wütende Ehefrau. Die ist sauer über seine Leistung und schlägt zu - die Polizei muss kommen.mehr...

Miami. Ehekrach nach einem schlechten Turnier: Die Ehefrau von US-Golfprofi Lucas Glover (38) ist nach einem Streit mit ihrem Mann und dessen Mutter kurzzeitig verhaftet worden.mehr...

Miami. Ehekrach nach einem schlechten Turnier: Die Ehefrau von US-Profigolfer Lucas Glover ist nach einem Streit mit ihrem Mann und dessen Mutter kurzzeitig verhaftet worden. „Es geht allen gut. Obwohl Krista als Beschuldigte gilt, sind wir zuversichtlich, dass die Justiz aufklärt, was wirklich passiert ist“, twitterte Glover. US-Medien berichten, Krista Glover habe sich nach einem Golfturnier über die schlechte Leistung ihres Mannes aufgeregt und sei dann auf ihn und seine Mutter losgegangen. Aus einem Vernehmungsprotokoll des Sportlers mit der Polizei geht hervor, dass das kein Einzelfall ist.mehr...

Gesundheit

16.05.2018

6 Tipps für Golf-Einsteiger

Wiesbaden. Handicap, Platzreife, Greenfee: Golfen ist ein Sport mit vielen Regeln, auch abseits vom Grün. Eine Orientierungshilfe für den Start in die Welt von Puttern und Pullundern.mehr...

Berlin. Kreuzfahrt-Urlauber müssen während der Fußball-Weltmeisterschaft keine Angst haben, Spiele zu verpassen. Viele Reedereien bieten zum großen Turnier Public Viewings an.mehr...

Reise und Tourismus

11.05.2018

Ein Besuch in der WM-Stadt Kasan in Russland

Kasan. Zwischen Tradition und Aufbruchsstimmung: Die WM-Mannschaften erwartet im russischen Kasan eine Stadt der Kontraste. Schon vor ihrem Beginn hat die Fußballweltmeisterschaft in dem kulturellen Schmelztiegel einiges in Bewegung gesetzt.mehr...

St. Petersburg. Paläste, Brücken und Kanäle: „Wie eine Filmkulisse“, so beschreiben Petersburger Russlands zweitgrößte Stadt. Zur Fußball-WM werden noch mehr Touristen als sonst in die frühere Zarenmetropole strömen. Beim Streifzug durch die Stadt treffen sie auf eine schwangere Spionin.mehr...

Ansbach. Um den Kicker zu ehren, will die Hochschule Ansbach einen Hörsaal nach ihm benennen. Lahm setzt sich seit vielen Jahren mit seiner Stiftung für junge Leute aus schwierigen Verhältnissen ein, denen er bessere Bildungschancen ermöglichen will.mehr...

Hamburg. Bei einem Kreuzbandriss ist Schonung fürs Knie angesagt. Allerdings müssen Betroffene den Sport nicht komplett einstellen. Welches Training eignet sich und worauf ist zu achten?mehr...

Reise und Tourismus

08.05.2018

Moskau erleben zwischen Kreml und Wolkenkratzern

Moskau. Moskau ist stolzer Gastgeber und Hauptspielort der Fußball-WM 2018. Russlands Hauptstadt hat sich für das große Event herausgeputzt. Doch so riesig die Metropole ist - Reisende können sie sich auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Gegensätze garantiert.mehr...

Moskau. Das große Russland hat die Fußball-WM weit über das Land verteilt. In elf Austragungsorten können Besucher Besonderes erleben - von Hochkultur bis zum Strandleben.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

03.05.2018

Senioren spielen „Walking Football“

Essen. Wenn es in der Hüfte zwickt und die Puste ausgeht, ist Fußballspielen meist nicht mehr drin. Anhänger einer kuriosen Trendsportart aus England wollen das ändern: Beim „Walking Football“ spielen sie nach seniorenfreundlichen Regeln. Rennen ist verboten!mehr...

Wien. Die Fahnder haben den Biathlon-Weltverband wegen des Verdachts von Doping und Korruption im Visier. Der Fall wirft erneut grundsätzliche Fragen auf.mehr...

Mainz. Dunja Hayali moderiert künftig auch das ZDF-Sportstudio. Die 43-Jährige wird ab Spätsommer das bisherige Team aus Katrin Müller-Hohenstein, Jochen Breyer und Sven Voss ergänzen und sich mit ihnen abwechseln, wie das ZDF mitteilte. Der Mediendienst „DWDL.de“ hatte zuerst darüber berichtet. Hayali sagte zu ihrer neuen Aufgabe: „Da wird ein Traum wahr.“ Das „Aktuelle Sportstudio“ sei für sie seit Jahrzehnten die Sportsendung im deutschen Fernsehen. Das erste Mal wird Hayali dort am 25. August zu sehen sein.mehr...

Mainz. Mit Dunya Hayali wird das Team der Sportstudio-Moderatoren im ZDF künftig mit zwei Männern und zwei Frauen besetzt. Die 43-Jährige betritt kein einfaches Terrain - ihre Vorgängerinnen hatten es teilweise sehr schwer.mehr...

Mainz. Dunja Hayali wird Teil des Moderatorenteams des „Aktuellen Sportstudios“ im ZDF. Die 43-Jährige wechsele sich ab dem Spätsommer mit Katrin Müller-Hohenstein, Jochen Breyer und Sven Voss ab, teilte der Sender in Mainz mit. Hayali, die auch mit einem Talkmagazin mit ihrem Namen einen festen Sendeplatz im ZDF hat, studierte dem Sender zufolge an der Deutschen Sporthochschule und war neun Jahre lang Sportmoderatorin der Deutschen Welle, bevor sie im Jahr 2007 zum „ZDF-Morgenmagazin“ wechselte.mehr...

Köln. Wer regelmäßig golfen geht, ist fit fürs Turnier? Weit gefehlt. Ein gezieltes Athletik-Training gehört heute für Profis dazu. Und auch Hobby-Golfer können und sollten neben dem Platz etwas für ihre Fitness tun - mit gezieltem Training oder mit Yoga.mehr...

Lifestyle

19.04.2018

Golfmode wird alltagstauglicher

Köln. Elitär und spießig: das trifft auf den Golfsport immer weniger zu. Auch der strenge Kleidungsstil hat sich gelockert. Golfer wollen zunehmend funktional und gleichzeitig schick gekleidet sein.mehr...

Gesundheit

18.04.2018

Richtig trainieren für den Marathon

Bamberg. Einmal einen Marathon laufen - für viele ein großes Ziel. Aber wie bereitet man sich am besten darauf vor? Wann sollte man anfangen zu trainieren? Für wen ist ein Marathon überhaupt geeignet? Und ist das eigentlich gesund?mehr...

Frauen, Familie und Senioren

17.04.2018

Radfahren tut auch im hohen Alter noch gut

Stuttgart. Radeln an der frischen Luft hält auch Senioren fit. Wer regelmäßig in die Pedale tritt, tut viel für sein körperliches Wohlbefinden - und bleibt auch im Alter noch lange selbstständig.mehr...

New York. Die New Yorker Gesundheitsbehörde hat Yoga-Kurse mit Ziegen in der Millionenmetropole vorerst verhindert. Ein Yoga-Studio wollte den in Oregon entstandenen Trend für einige Wochen nach Brooklyn bringen. Kurz vor dem ersten Kurs mussten die Veranstalter das Ganze absagen, weil sie keine Erlaubnis der Gesundheitsbehörde erhalten hatten. Zur Begründung hieß es, man verbiete den direkten Kontakt mit bestimmten Tieren. Beim Ziegen-Yoga laufen die Tiere zwischen den Teilnehmern herum, kuscheln mit ihnen oder klettern auf sie. Das soll die Teilnehmer beruhigen und entspannen.mehr...

Krefeld. Bei Kontrollen vor Beginn einer Kampfsportveranstaltung hat die Krefelder Polizei am Sonntag mehrere Messer, Schreckschusspistolen und Hiebwaffen sowie Pfefferspray und Drogen sichergestellt. Die Polizei ging davon aus, dass zu den Besuchern Mitglieder unterschiedlicher Rockergruppierungen und Familienclans gehörten, wie sie am Sonntagabend mitteilte. Die Beamten nahmen einen Mann fest, gegen den ein Haftbefehl vorlag, und schleppten ein gesuchtes Auto ab. Die Veranstaltung selbst verlief den Angaben nach insgesamt ruhig.mehr...

Köln. Sport allein mag effektiv sein - doch in der Gruppe haben viele Menschen mehr Spaß an Bewegung. Für das gemeinsame Sporttreiben denken sich Anbieter immer wieder etwas Neues aus. Für manche Konzepte braucht es spezielle Geräte, für andere die richtige Musik.mehr...

Gesundheit

13.04.2018

Wie viel Tracking ist gesund?

Köln. Fitnessarmbänder sind nur der Anfang. Auf der Fitnessmesse Fibo zeigen die Hersteller cloudbasierte Lösungen, die alle Fitnessdaten zusammentragen. Und Körperscanner, die den Sportler bis ins Detail vermessen. Das kann motivieren, hat aber auch Schattenseiten.mehr...

Gesundheit

13.04.2018

Den richtigen Yogakurs finden

Köln. Yoga ist nicht gleich Yoga. Es gibt körperlich fordernde Konzepte und solche, die eher auf Entspannung zielen. Wer das richtige Angebot finden will, probiert am besten mehrere Kurse aus. Das Wichtigste ist ohnehin die Qualifikation des Lehrers.mehr...

Gesundheit

13.04.2018

Mit Slow Jogging zu mehr Bewegung

Köln. Höher, schneller, weiter - wer mit diesem Konzept nicht viel anfangen kann, für den ist Slow Jogging vielleicht das Richtige. Die Idee: langsam laufen, die Gelenke schonen und dabei trotzdem fit werden.mehr...

Berlin. Der Sportler geht offen mit seiner Krankheit um. Zwei Krebszellenarten konnten bei ihm nach siebenmonatiger Behandlung in einem Münchner Krankenhaus nicht mehr nachgewiesen werden, eine andere leicht mutierte Form kehrte jedoch zurück.mehr...

London. Sportrechtehändler in mehreren EU-Ländern stehen im Visier der EU-Kommission. Wegen des Verdachts auf Kartellabsprachen werden die Firmen überprüft. Solche Ermittlungen können sich über Jahre hinziehen.mehr...

Brüssel. Wegen des Verdachts möglicher Kartellabsprachen hat die EU-Kommission Sportrechtehändler in mehreren EU-Ländern überprüft. Die Brüsseler Behörde bestätigte nicht angekündigte Inspektionen bei mehreren Firmen. Namen nannte sie nicht. Es bestünden Bedenken, dass die Unternehmen gegen EU-Wettbewerbsrecht verstoßen haben könnten, hieß es weiter. Solche nicht angekündigten Überprüfungen seien ein erster Schritt bei möglichen wettbewerbswidrigen Praktiken, aber noch kein Beleg für solche Verstöße.mehr...

Tisdale. In Kanada endet die Busfahrt eines Junioren-Eishockeyteams mit einer Katastrophe: Beim Zusammenstoß mit einem Sattelschlepper gibt es Tote und Verletzte. Premier Trudeau zeigt sich betroffen.mehr...

Frankfurt/Main. Der Preis sagt oftmals etwas über die Qualität eines Produktes aus - nicht bei Trekking-Stöcken. Einige gute sind relativ günstig, wie die Zeitschrift „Öko-Test“ herausgefunden hat. Drei Modelle halten hingegen größeren Belastungen kaum stand.mehr...

Berlin. Die Olympia-Stars von Pyeongchang bestimmten die Szenerie im Sport-Winter. Die Eishockey-Cracks, die Paarläufer Savchenko/Massot, die Kombinierer um Eric Frenzel oder die Bob- und Rodelsportler blicken auf eine starke Saison zurück. Aber es gibt auch Schwächen.mehr...

Düsseldorf. Der Wintersport im Sauerland gehört zu den größten Attraktionen für Touristen, die nach Nordrhein-Westfalen reisen. Darüber hinaus zieht das ausgedehnte Wander- und Radwegenetz viele Urlauber nach NRW. Das berichtete NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) auf eine Anfrage der AfD-Landtagsfraktion zum Sporttourismus in NRW.mehr...

Schlaglichter

22.03.2018

Ivanovic postet neues Baby-Foto

Chicago. Ex-Tennisspielerin Ana Ivanovic hat sich mit einem Foto ihres kleines Sohnes für die zahlreichen Glückwünsche zu dessen Geburt bedankt. Die Ehefrau von Fußballspieler Bastian Schweinsteiger postete bei Instagram ein Bild, auf dem das Baby ihren Zeigefinger mit seiner kleinen Hand umgreift. Der Junge, dessen Name noch unbekannt ist, kam am Sonntag zur Welt. Die Social-Media-Accounts der jungen Familie waren daraufhin mit Glückwünschen aus aller Welt überschwemmt worden.mehr...

Chicago. Ana Ivanovic und Bastian Schweinsteiger im Baby-Glück: Nun bedanken sich die beiden Sportler mit einem Foto für die Glückwünsche aus aller Welt.mehr...

Berlin. Laura Dahlmeier hat sich endgültig zur Biathlon-Königin gekürt, Skifahrer Thomas Dreßen und die Eishockey-Nationalmannschaft sorgten für die großen Überraschungen. Die Wintersport-Saison hat deutschen Athleten viele Erfolge beschert - und auch tragische Momente.mehr...

Potsdam. Im Alter kommt es nicht mehr so sehr auf einen gut definierten Körper an, dennoch bleibt Bewegung enorm wichtig. Welche Sportarten eignen sich besonders gut für Senioren?mehr...

New York. An den Angriff auf die Eiskunstläuferin Nancy Kerrigan mit einer Eisenstange im Jahr 1994 erinnern sich viele. Der Bösewicht damals war die blonde Widersacherin Tonya Harding. Die sehenswerte Satire „I, Tonya“ rückt ihr Image 24 Jahre später wieder gerade.mehr...

Chicago. Das Sportlerpaar Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic ist nicht mehr nur zu zweit: Beide posten im Netz zur Geburt ihres Sohnes. Und bekommen postwendend prominente Glückwünsche.mehr...

Chicago. Das Sportlerpaar Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic ist nicht mehr nur zu zweit: Beide posten im Netz zur Geburt ihres Sohnes. Und bekommen postwendend prominente Glückwünsche.mehr...

Chicago. Baby-Freuden bei Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic: Der Fußball-Weltmeister und die Ex-Tennisspielerin sind zum ersten Mal Eltern geworden. Der kleine Junge sei gestern zur Welt gekommen, schrieb die frühere Nummer Eins der Damen-Tennisprofis auf Instagram. „Willkommen auf der Welt, unser kleiner Junge. Worte können das Glück und die Freude nicht beschreiben, die wir in unseren Herzen spüren“, schrieb sie. Den Namen ihres Sohnes nannte sie nicht. Schweinsteiger und Ivanovic sind seit 2014 ein Paar, im Sommer 2016 heirateten sie in Venedig.mehr...

Chicago. Der Nachwuchs von Fußball-Profi Bastian Schweinsteiger und seiner Frau Ana Ivanovic ist da. Die frühere Nummer Eins der Tennis-Weltrangliste postete in der Nacht auf Instagram ein Foto aus dem Krankenhaus mit den entsprechenden Hinweisen. „Willkommen auf der Welt, unser kleiner Junge. Worte können das Glück und die Freude nicht beschreiben, die wir in unseren Herzen spüren“, schrieb Ivanovic. Den Namen ihres Sohnes nannte sie nicht.mehr...

Beruf und Bildung

15.03.2018

Gedanken an Arbeit nicht zwanghaft verbieten

Mannheim. Nicht jeder kann nach erledigter Arbeit den sprichwörtlichen Hammer fallen lassen. Manches nimmt man mit nach Hause. Daheim über den Job zu grübeln, gilt aber als belastend. Warum das nicht immer zutreffen muss, erklärt eine Expertin.mehr...

Köln. Zwei Gurte, ein paar Übungen, und nach einer halben Stunde ist Schluss: Wie anstrengend kann Schlingentraining sein? Sehr anstrengend, stellt sich heraus. Denn die schlingernden Gurte fordern den Muskeln permanente Anspannung ab.mehr...

Kiew. Die Ukraine hat sich dem Boykott des Biathlonweltcups im russischen Tjumen angeschlossen. Sportminister Igor Schdanow nannte Russland einen Aggressorstaat, der systematisch internationales Recht ignoriere.mehr...

Los Angeles. Im Januar ist der Ex-Basketballstar betrunken auf einer Autofahrt in Kalifornien erwischt worden, kurz darauf ließ er sich in eine Entzugsklinik einweisen. Das Gericht verurteilte ihn nun zu einer Bewährungsstrafe von drei Jahren.mehr...

Rostock. Ist der Vertrag mit einem Fitnessstudio erst unterschrieben, gibt es so schnell kein Zurück mehr. Denn in den meisten Fällen lässt sich die Unterschrift nicht widerrufen. Einen Ausweg ermöglicht dann nur eine Kündigung - und für die gibt es Fristen.mehr...

Gesundheit

07.03.2018

So riskant ist das innere Bauchfett

Hamburg/Leipzig. Ein paar kleine Speckröllchen hier und da sind für die Gesundheit in der Regel kein Problem. Wer aber eine feste Wampe vor sich herschiebt, hat vermutlich zu viel inneres Bauchfett angesammelt. Und das kann richtig gefährlich werden.mehr...

Berlin. Das Saison-Highlight mit Olympia in Pyeongchang ist längst Geschichte, doch in den meisten Wintersportarten ist die Saison noch nicht beendet. Im Schlussspurt geht es noch um wichtige Titel und viel Geld.mehr...

San Jose. Viel Spaß für die Zuschauer und viel Geld für den guten Zweck - Roger Federer und Bill Gates haben sich erneut zusammengetan. Im Tennis-Doppel können sie sogar gewinnen, auch wenn das Nebensache ist.mehr...

San Jose. Tennis-Champion Roger Federer und Microsoft-Gründer Bill Gates haben gemeinsam aufgeschlagen - für den guten Zweck. Beim Benefiz-Spiel der Serie „Match for Africa“ entschieden sie das Doppel gegen den US-Tennisspieler Jack Sock und die US-Fernsehmoderatorin Savannah Guthrie mit 6:3 für sich. Mehr als das Ergebnis und das Spielvergnügen aber zählen die Einnahmen, mit denen Federers Stiftung Kinder in Afrika unterstützen will. Am Ende des Abends waren mgerechnet mehr als zwei Millionen Euro zusammengekommen. Federer will nach eigenen Angaben Kindern eine bessere Bildung ermöglichen.mehr...

Wittmund. Boßeln ist in Niedersachsen vielen so wichtig wie Fußball im Rest Deutschlands. Tausende Sportler werfen Kugeln, mitten auf der Straße, oft bei bitterer Kälte, neben Gräben und Kuhfladen. Einige Touristen verschreckt die Tradition, andere kommen deswegen nach Ostfriesland.mehr...

Monte Carlo. Roger Federer hat bei der Laureus-Gala in Monte Carlo gleich zwei Auszeichnungen bekommen. Der Tennisprofi erhielt bei der Gala der Stiftung in Monte Carlo die Ehrung als Sportler des Jahres und die Ehrung für das Comeback des Jahres.mehr...

Tipp des Tages

27.02.2018

Der Fall Peter Graf

Berlin. Karrieren kommen nicht über Nacht, sie wollen sorgsam aufgebaut sein. Mancher übernimmt sich dabei und hält sich auch nicht mehr an alle Gesetze. Eine TV-Reportage zeigt das am Beispiel von Peter Graf.mehr...

Berlin. Der „Tatort“ ist auf der Erfolgsspur. Axel Milberg als Kommissar Borowski hat diesmal einen sehr besonderen Fall zu lösen - und bricht fast den eigenen Zuschauerrekord.mehr...

Ingolstadt. Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise der Nationalmannschaft.mehr...

Fernsehen

21.02.2018

Champions League wird Quotensieger

Berlin. Der Dienstag war ein guter Tag für Sportfans. Tagsüber hatten die olympischen Wettbewerbe ein Millionenpublikum im Fernsehen. Abends war das ZDF uneinholbar mit dem Live-Spiel aus der Champions League.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

21.02.2018

Der Rollator als Tanzpartner

Magdeburg. Magdeburger Sportwissenschaftler haben einen Sport- und Tanzrollator erfunden. Der soll auch Menschen mit einer leichten körperlichen Beeinträchtigung helfen, sich sportlich zu betätigen. Das Trainingsgerät wird nun weiter verbessert.mehr...

München. Schauspielerin Sila Sahin folgt ihrem Mann, dem Fußballprofi Samuel Sahin-Radlinger, nach eigenen Worten überall hin - auch nach Norwegen. „Zu meinen Jobs fliegen kann ich von überall“, sagte die 32-Jährige dem Magazin „Bunte“. Das Paar erwartet das erste gemeinsame Kind. Sahin-Radlinger, der beim Fußball-Bundesligisten Hannover 96 unter Vertrag steht, wurde Ende Januar an den norwegischen Club SK Brann Bergen verliehen. Sahin will ebenfalls dorthin ziehen. „Dort soll auch im Juli unser Baby zur Welt kommen“, sagte der Torwart dem Magazin.mehr...

Gesundheit

21.02.2018

Die besten Sportarten für den Park

Landau. Lugt die Sonne wieder öfter zwischen den Wolken hervor, zieht es viele ins Freie. Wer sich ohnehin mit Freunden im Park trifft, kann das gleich mit einer Runde Bewegung verbinden. Bei diesen Sportarten hält man sich fit - ohne knallhartes Training.mehr...

Entertainment

20.02.2018

Fergie reagiert auf Hymnen-Kritik

Los Angeles. Für ihre etwas eigenwillige Interpretation der US-Hymne beim NBA-Allstar-Spiel erntete Fergie viel Spott. Für die Sängerin selbst offenbar überraschend: Sie habe nur „etwas Besonderes“ ausprobieren wollen.mehr...

Berlin. „Der Bergdoktor“ hat seine feste Zuschauerschaft und punktet erneut für das ZDF. Tagsüber ist das Erste mit den Olympischen Spielen gefragt, ebenfalls bei einem Millionenpublikum.mehr...

Los Angeles. Rekordolympiasieger Michael Phelps (32) ist zum zweiten Mal Vater geworden. Seine Frau Nicole (32) brachte einen weiteren Jungen zur Welt. Beckett Richard Phelps und seine Mutter seien gesund, teilte der Schwimm-Star in einem sozialen Netzwerk mit.mehr...

New York. Was haben Elvis Presley, der Papst und Muhammad Ali gemeinsam? Sie alle standen im New Yorker Madison Square Garden auf der Bühne. Jetzt wird die wohl berühmteste Mehrzweckhalle der Welt 50 Jahre alt - aber ihre Zukunft ist umstritten.mehr...

New York. Was haben Elvis Presley, der Papst und Muhammad Ali gemeinsam? Sie alle standen im New Yorker Madison Square Garden auf der Bühne. Jetzt wird die wohl berühmteste Mehrzweckhalle der Welt 50 Jahre alt - aber ihre Zukunft ist umstritten.mehr...

München. In der kalten Jahreszeit liegt mancher noch öfter gemütlich auf der Couch. Um Bewegungsmangel und Rückenschmerzen vorzubeugen, helfen kurze Übungen zum Lockern, Dehnen und Entspannen.mehr...

Darmstadt. Für Menschen mit wenig Zeit bietet die Elektro-Muskel-Stimulation einen wichtigen Vorteil. Denn das Training ist enorm effektiv. Mehr als zwei Einheiten pro Woche können jedoch der Gesundheit schaden.mehr...

Berlin. Auch prominente Wintersportfans fiebern den Olympischen Winterspielen in Südkorea entgegen. In welchen Disziplinen würden die Stars antreten? Curling, Bobfahren und Langlauf liegen im Promi-Trend.mehr...

München. Der Deutsche Alpenverein (DAV) will 2020 in einem ehrgeizigen Projekt drei Athleten zu den ersten Olympischen Spielen mit Klettern als Wettkampfdisziplin schicken.mehr...

Minneapolis. Super-Bowl-Fans weltweit fiebern nicht nur dem Finale entgegen, sondern auch der Halbzeit. Superstar Justin Timberlake hat jetzt einige Details seiner Show verraten.mehr...

Berlin. Wer Sport macht, lebt länger. Das ist mehr als eine Binsenweisheit - tatsächlich beugt Bewegung vielen Krankheiten vor. Darüber hinaus kann sie die Therapie bei vielen Leiden unterstützen.mehr...

Tipp des Tages

30.01.2018

Ewige Helden

Berlin. In ihren Disziplinen haben sie viele Erfolge gefeiert, aber wie vielseitig sind ehemalige Topsportler wirklich? Vox will es bei „Ewige Helden“ zum dritten Mal herausfinden - mit altbekannten Spielchen und etwas zu viel Drama.mehr...

Karlsruhe. Der Trend begann im Fernsehen und eroberte von dort aus die Fitnessstudios und Wohnzimmer: Indoor Rowing ist das neue Spinning. Zu Recht - denn Rudern ist ein effektives und schonendes Ganzkörpertraining, das für die breite Masse geeignet ist.mehr...

Neu-Isenburg. Nicht zu hart, nicht zu heftig, nicht zu plötzlich: Stoßbelastungen sind für die Gelenke Gift. Doch mit der richtigen Umsetzung, der nötigen Vorsicht und der einen oder anderen Abwandlung ist sportliche Aktivität auch bei Gelenkschmerzen möglich.mehr...

Baierbrunn. Übergewichtige Menschen erkranken eher an Diabetes - das ist nichts Neues. Aber gilt das nur für stark übergewichtige Menschen? Und wie behält man sein Gewicht am besten im Blick?mehr...

Saarbrücken. Hinkelkästchen, Gummitwist und Seilspringen beschwören Bilder aus der Kindheit herauf. Seilspringen macht derzeit als Rope Skipping noch mal richtig Karriere. Im Verein kann man es bis zur Weltmeisterschaft schaffen. Aber auch das Hüpfen für den Hausgebrauch hält fit.mehr...

Los Angeles. Dennis Rodman sorgt mal wieder für Schlagzeilen: Der extravagante Ex-Basketballer begibt sich in eine Entzugsklinik. Polizisten hatten ihn am Wochenende betrunken am Steuer erwischt.mehr...

Köln. Sportreignisse richten sich nicht immer nach Arbeitszeiten. Nicht so schlimm, man kann doch das Fußballspiel einfach am Arbeitsplatz mitverfolgen? Ein fataler Irrtum. Wer unerlaubt seine Aufgaben liegen lässt, muss mit einer Abmahnung rechnen.mehr...

Amsterdam. Der Niederländer Mark Slats ist in 30 Tagen knapp 5000 Kilometer über den Atlantik gerudert und hat damit den bisherigen Weltrekord von gut 49 Tagen deutlich verbessert. Slats traf einem Bericht der niederländischen Nachrichtenagentur ANP zufolge am Sonntag auf der Karibik-Insel Antigua ein. Er war am 14. Dezember 2017 von La Gomera aufgebrochen. Der Zimmermann aus Wassenaar bei Schevening wollte mit seiner Reise Geld für eine Krebsstiftung sammeln.mehr...

Wer beim Sport richtig atmet, kann mehr Leistung abrufen. Denn der Körper wird dann optimal mit Sauerstoff versorgt. Worauf sollten Trainierende beim Luftholen also achten?mehr...

Köln. Fußballweltmeister Lukas Podolski hat seinen neuen Döner-Imbiss in Köln eröffnet. Etwa 1000 Fans kamen, als sich die ersten Drehspieße im To-Go-Restaurant „Mangal Döner“ in Bewegung setzten, so ein Sprecher des früheren Nationalspielers. „Die Euphorie ist wider Erwarten sehr sehr groß und Lukas Podolski mit dem Start sehr glücklich.“ Laut Podolskis Sprecher hatten die ersten Fans bereits gut fünf Stunden vor Öffnung vor dem Laden gewartet. Publikumsmagnet Podolski posierte fröhlich lächelnd vor einem der mächtigen Fleischspieße und schrieb für seine Fans danach Autogramme.mehr...

Köln. Seine Zeit in der Türkei bei Galatasaray hat Lukas Podolski auf den Geschmack gebracht: Am Samstag eröffnete der Fußball-Weltmeister in seiner Stadt Köln einen Döner-Laden, an dem er beteiligt ist. Das Interesse war riesig.mehr...

Hannover. Kegeln war einst eine Art Volkssport. Tausende Männer und Frauen kegelten in einem Club oder mieteten zum Spaß nach der Arbeit eine Bahn. Mittlerweile haben die Vereine große Nachwuchsprobleme. Stirbt die Sportart aus?mehr...

Köln. Fußballweltmeister Lukas Podolski wird nun auch Chef eines Döner-Imbisses in Köln. Am Samstag eröffnet der 32-Jährige in der Innenstadt das „Mangal Döner“, wie ein Sprecher des früheren Nationalspielers ankündigte. Poldi werde das Geschäft zusammen mit zwei weiteren Mitgesellschaftern führen. „Er wird das Projekt höchstpersönlich angehen und aktiv mitgestalten, so wie er sich auch bei seinem Eisladen im Detail mit vielen Fragen intensiv beschäftigt - bis zur Eisbecher-Gestaltung“, hieß es weiter. Im Juni 2017 startete der Ex-Nationalspieler seine Kölner Eisdiele.mehr...

Nägel im Sand und verdächtige Flüssigkeit

Feuerwehr sperrt Spielplatz in Bövinghausen

Beim ASC lebt nach 5:2 die Hoffnung

Zwei Szenarien für den Aplerbecker Regionalliga-Aufstieg

rnSiewert blickt zurück auf schwierige Saison

BVB-II-Trainer: Meine Aufgabe ist noch nicht beendet