Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

St. Pauli verpasst Heimsieg gegen Braunschweig

Hamburg. Der FC St. Pauli hat den vierten Saison-Heimsieg beim 0:0 im Nordduell gegen Eintracht Braunschweig verpasst.

St. Pauli verpasst Heimsieg gegen Braunschweig

Kopfballduell zwischen Paulis Johannes Flum (l) und dem Braunschweiger Philipp Hofmann. Foto: Daniel Reinhardt

Auf tiefem Geläuf hatte der Hamburger Zweitligist am Samstag im mit 29 546 Zuschauern ausverkauften Millerntor-Stadion zwar mehr Spielanteile, konnte aber seine Abschlussschwäche nicht überwinden. Für Diskussionen sorgte ein Abseitstreffer von Sami Allagui (62. Minute).

Die Niedersachsen verzeichneten Chancen durch Christoffer Nymann (3.) und Suleiman Abdullahi (55./81.) mit zwei Pfostenschüssen. Mit 35 Punkten verpassten es die Gastgeber, sich aus der Abstiegszone abzusetzen, auch Braunschweig ist mit 33 Zählern nicht sorgenfrei.

Ein Teil der rund 2800 mitgereisten Gäste-Anhänger fiel zu Beginn durch Zündeln von Pyrotechnik auf.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Zweite Bundesliga

Weiter in Gefahr: Kein Sieger bei Union gegen Heidenheim

Berlin. Der 1. FC Union Berlin ist auch im vierten Spiel nacheinander im eigenen Stadion nicht über ein Remis hinaus gekommen und kann sich im Kampf um den Klassenerhalt nicht entscheidend absetzen.mehr...

Zweite Bundesliga

Weiterer Rückschlag: Darmstadt verpasst Sieg in Sandhausen

Sandhausen. Der SV Darmstadt 98 hat im Kampf um den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga einen weiteren Rückschlag erlitten. Der Absteiger kam beim SV Sandhausen trotz einer guten Leistung nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus und hat als Vorletzter drei Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz.mehr...

Zweite Bundesliga

Jahn Regensburg macht Druck auf Kiel - St. Pauli in Not

Regensburg. Aufsteiger Jahn Regensburg kann weiter den einzigartigen Durchmarsch von der vierten Liga bis in die Bundesliga schaffen. Die Oberpfälzer besiegten den abstiegsbedrohten FC St. Pauli, der die Partie nach zwei Roten Karten mit neun Spielern beenden musste, mit 3:1 (2:0).mehr...

Zweite Bundesliga

Fürth verpasst Sieg - Hinterseer rettet VfL Bochum Remis

Fürth. Die SpVgg Greuther Fürth hat die Siegesserie des VfL Bochum in der 2. Fußball-Bundesliga gestoppt, einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt aber verpasst. Die abstiegsbedrohten Fürther kamen nicht über ein 1:1 (1:0) gegen den VfL hinaus.mehr...