Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Staatsanwaltschaft: Patientenmörder für rund 100 Tote verantwortlich

Oldenburg.

Der bereits verurteilte Patientenmörder Niels H. ist nach Abschluss aller toxikologischen Untersuchungen für rund 100 Todesopfer an den Kliniken Delmenhorst und Oldenburg verantwortlich. Dies teilte die Staatsanwaltschaft Oldenburg am Donnerstag mit.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Eilmeldungen

Bruno Labbadia neuer Trainer des VfL Wolfsburg

Wolfsburg. Bruno Labbadia wird neuer Trainer des VfL Wolfsburg. Der 52-Jährige wird Nachfolger des am Montag zurückgetretenen Martin Schmidt, wie ein Sprecher des Fußball-Bundesligisten am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.mehr...

Eilmeldungen

Trainer Martin Schmidt als Trainer des VfL Wolfsburg zurückgetreten

Wolfsburg. Martin Schmidt ist nicht mehr Trainer des VfL Wolfsburg. Der 50-Jährige trat nach nur fünf Monaten von seinem Posten zurück, wie der Fußball-Bundesligist am Montag mitteilte. Zuvor hatten das Fachmagazin „Kicker“ und die „Wolfsburger Nachrichten“ über die Trennung berichtet.mehr...

Eilmeldungen

Medien: Trainer Martin Schmidt und VfL Wolfsburg trennen sich

Wolfsburg. Martin Schmidt ist nach übereinstimmenden Informationen des Fachmagazins „Kicker“ und der „Wolfsburger Nachrichten“ nicht mehr Trainer des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg. Der 50-Jährige und die Niedersachsen gehen den Berichten vom Montag zufolge nach nur fünf Monaten wieder getrennte Wege.mehr...

Eilmeldungen

17 Tote nach Schüssen an Schule in Florida

Parkland. Durch Schüsse an einer Schule in Parkland (US-Bundesstaat Florida) sind am Mittwoch 17 Menschen getötet worden. Das gab der zuständige Bezirkssheriff, Scott Israel, bekannt.mehr...

Eilmeldungen

50+1-Regel: Kind und Hannover lassen Antrag ruhen

Frankfurt/Main. Hannover 96 und Präsident Martin Kind lassen ihren Antrag auf eine Ausnahme-Genehmigung von der 50+1-Regel ruhen. Die Deutsche Fußball Liga will laut Mitteilung vom Montag nun eine Grundsatzdebatte zur Reform der Regel führen.mehr...

Eilmeldungen

Lebenslange Haft für Doppelmord von Herne

Bochum. Für einen grausamen Doppelmord ist ein 20-jähriger Mann aus Herne zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Bochumer Landgericht stellte am Mittwoch zudem die besondere Schwere der Schuld fest. Marcel H. hatte gestanden, im März 2017 einen neunjährigen Nachbarsjungen und einen 22-jährigen Ex-Schulfreund umgebracht zu haben.mehr...