Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

60-Jährigen mit Gipsarm geschlagen

Mühlenweg

STADTLOHN Die Polizei in Stadtlohn sucht einen jungen Mann mit Gipsarm, der am Montagabend einen 60-Jährigen damit ins Gesicht geschlagen hat.

19.08.2010
60-Jährigen mit Gipsarm geschlagen

Am Montagabend wurde um 19 Uhr ein 60-jähriger Mann aus Stadtlohn von einem bislang unbekannten Täter geschlagen und leicht verletzt. Der 60-jährige wurde auf dem Mühlenweg Zeuge einer Auseinandersetzung zwischen einem jungen Mann und einem Mädchen. Da das Mädchen weinte rief der 60-Jährige dem jungen Mann zu, das Mädchen in Ruhe zu lassen. Daraufhin begab sich der junge Mann gestikulierend und laut schreiend zu dem 60-Jährigen. Im weiteren Verlauf erhielt der 60-Jährige von dem Unbekannten einen Schlag in das Gesicht. Als Tatmittel diente der vergipste rechte Arm des jungen Mannes. Danach entfernten sich der junge Mann und das Mädchen.

  • Beschreibung des Täters: zirka 18 Jahre alt, etwa 170 cm groß, kurze schwarze Haare, südländisches Aussehen, sprach akzentfreies Deutsch. Das Mädchen war zirka 17 Jahre alt und hatte blonde, mittellange Haare.
  • Hinweise bitte an die Kripo in Ahaus (0 25 61 - 92 60).
Lesen Sie jetzt