Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Advent: Fenster betrachten

30.11.2007

Südlohn Eine alte Tradition lebt wieder auf: Der Pfarrgemeinderat St. Otger lädt an den Samstagen im Advent jeweils nach den Vorabendmessen zur Betrachtung eines adventlich geschmückten Fensters ein. Heute geht es nach dem 17-Uhr-Gottesdienst in St. Joseph zum Pfarrzentrum an der Paulusstraße. Am Samstag, 8. Dezember, steht nach der Vorabendmesse in St. Otger im K-Punkt ein eigens für die Aktion gestaltetes Bild eines Stadtlohner Künstlers im Mittelpunkt der Betrachtung. Am 15. Dezember geht es nach dem 17-Uhr-Gottesdienst zum Haus der Familie Könning an der Vredener Straße und am Vorabend des vierten Advents zur Wohnung von Kaplan Themann neben der St. Otger Kirche.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt