Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Auslastung gesteigert

Übernachtungen

STADTLOHN Die Gäste nutzen die Stadtlohner Beherbergungsbetriebe intensiver. Doch deren Zahl hat sich verringert.

von Von Thorsten Ohm

, 26.08.2010
Auslastung gesteigert

Auf diese beiden Haupttendenzen lässt sich knapp herunterbrechen, was die Statistiker jetzt herausgefunden haben: Das Landesamt für Statistik hat Daten vorgelegt, die die Entwicklung im Gastgewerbe beleuchten. In den Fokus genommen haben die Düsseldorfer dabei das erste Halbjahr dieses Jahres. Und da gibt es im Vergleich mit den ersten sechs Monaten des Jahres 2009 in Stadtlohn erhebliche Unterschiede. Die fangen schon bei der Zahl der geöffneten Betriebe an: Für 2009 weist die Statistik noch fünf davon aus – in der entsprechenden Spalte für 2010 findet sich nur noch die Zahl vier. Damit einher geht ein deutlicher Rückgang bei den angebotenen Betten. So konnten die Gäste in diesem Jahr ihr Haupt auf 123 Kissen zur Ruhe betten. Im vergangenen Jahr waren es in Stadtlohn noch 144.

Nicht nach unten, sondern nach oben weist hingegen die Kurve bei der „mittleren Auslastung der Betten in Prozent“. Die lag im ersten Halbjahr 2010 bei 29,7 Prozent. Im vergangenen Jahr kamen die – damals allerdings mehr – Gästebetten auf einen Auslastungsgrad von 27,7 Prozent im Mittel der Monate Januar bis Juni. Wenn es um die Beurteilung der Wirtschaftlichkeit geht, stellt der Grad der Auslastung eine wichtige Größe dar – und da liegt Stadtlohn derzeit sogar etwas über dem Durchschnitt im Kreis Borken von 26,9 Prozent. Nahezu auf dem identischen Niveau des Vergleichszeitraums gehalten hat sich Stadtlohn bei der Zahl der Übernachtungen: Dabei kamen die vier Betriebe auf 6602 im ersten Halbjahr dieses Jahres. Für das Jahr 2009 zeigt die Statistik im gleichen Zeitraum 6727 Übernachtungen auf.

Einen sehr deutlichen Knick in der Kurve gab es jedoch bei den Übernachtungen, die Gäste aus dem Ausland in Stadtlohn gebucht hatten: Im vergangenen Jahr waren es von Januar bis Juni noch 1089, in diesem Jahr hingegen 724.

Lesen Sie jetzt