Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

DRK will eigene Tafel

14.08.2008

Stadtlohn Das Deutsche Rote Kreuz plant, eine Tafel in Stadtlohn aufzubauen. Man wolle versuchen, so das DRK gestern in einer kurzen Pressemitteilung, innerhalb kürzester Zeit die Tafel auf die Beine zu stellen. Wie berichtet, stoßen die Ressourcen der Gescher Tafel e.V. bei der hohen Zahl an Bedürftigen in Stadtlohn an ihre Grenzen, die Ausgabestelle in Stadtlohn soll nur noch am nächsten Freitag beliefert werden.

"Weil sich 140 Stadtlohner Familien auf uns verlassen", begründet das DRK seinen Vorstoß. Wie es geschafft werden soll, bis nächste Woche eine eigene Tafel mit eigener Sammel-, Sortier-, Kühl- und Entsorgungslogistik aufzubauen, soll heute bei einer Pressekonferenz verraten werden. ewa

Lesen Sie jetzt