Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Unbekannte haben in der Nacht zu Samstag im Stadtlohner Freibad gewütet. Entsetzen und Unverständnis herrscht bei den Verantwortlichen und bei den Badbesuchern.

Stadtlohn

, 28.07.2018

„Wir sind alle entsetzt über das was in den letzten Nächten passiert ist. Das war nun mal die Spitze“, kommentiert Manfred Schwenz von der Stadt Stadtlohn auf Anfrage der Münsterland Zeitung die Geschehnisse nach der letzten Nacht.

Mutwillige Zerstörungen im neuen Freibad

Eine böse Überraschung gab es am Samstagmorgen für die Mitarbeiter des Stadtlohner Freibades. © Foto: Stadt Stadtlohn

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt