Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wiedereinstieg in den Beruf schaffen

08.08.2008

Stadtlohn Karin Hartmann, Beauftragte für Chancengleichheit bei der Agentur für Arbeit in Coesfeld, informiert am Mittwoch, 13. August, von 9 bis 12 Uhr im Rathaus Gescher berufliche Wiedereinsteigerinnen über die Rückkehr ins Berufsleben.

Hartmann beantwortet Fragen zu Ermittlungsmöglichkeiten, Fortbildung, Umschulung und finanziellen Hilfen der Arbeitsagentur. Das Angebot ist für alle Frauen gedacht, die sich über die Chancen und Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt informieren wollen und Unterstützung durch die Arbeitsagentur suchen, informiert die Gleichstellungsbeauftragte der Städte Stadtlohn und Gescher, Giselheid Lönker-Rduch, die zu der Veranstaltung einlädt. Das Angebot ist kostenfrei.

Weitere Informationen sind bei der Gleichstellungsbeauftragten Giselheid Lönker-Rduch erhältlich unter Tel. (0 25 63) 87 84 (Stadtlohn) oder unter Tel. (02 54 42) 6 01 02 (Gescher).

Lesen Sie jetzt