Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Standhardt surft auf Platz fünf

Surfen

KIEL. Denis Standhardt aus Bochum zeigte einen gelungenen Auftakt beim ersten Tourstopp der DWC-Meisterschaftsserie 2010/2011 am Schönberger Strand.

02.08.2010
Standhardt surft auf Platz fünf

Denis Standhardt aus Bochum hatte einen gelungenen Saisoneinstand.

Bei optimalen Windsurfbedingungen konnten insgesamt drei Slalom-Eliminations und vier Rennen in der Disziplin Racing gefahren werden. In der Disziplin Slalom sicherte sich Standhardt den sechsten Platz. Im Racing erkämpfte er sich sogar den vierten Platz. In der Gesamtwertung der Regatta belegt Standhardt mit nur zwei Punkten Abstand zu seinen Konkurrenten Helge Wilkens aus Hannover und Fabian Mattes aus Kiel den fünften Platz.

Souveräner Sieger in beiden Disziplinen wurde der 15-malige Deutsche Meister Bernd Flessner (Norderney). Die Fahrer des Deutschen Windsurf Cups gehen nun in die Winterpause, bevor die DWC-Meisterschaftsserie 2010/11 im nächsten Frühjahr fortgesetzt wird.