Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Steude rudert nach Pussy-Riot Aktion zurück

"Absurd und fehlplatziert"

„Leider ist die von uns durchgeführte Pussy-Riot Aktion nicht so verlaufen, wie dies von uns beabsichtigt war.“ Mit diesen Worten beginnt Volker Steudes Stellungnahme zur Aktion vom Dienstag an der Marienkirche. Denn nicht nur von Seiten der Stadt hagelte es im Nachhinein Kritik.

BOCHUM

von Von Tim Stobbe

, 05.09.2012
Steude rudert nach Pussy-Riot Aktion zurück

Nach der fragwürdigen Inszenierung eines Pussy Riots an der Marienkirche hagelt es Kritik.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden