Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Stipendium für Gaby Peters

07.07.2018
/
Unnas Bürgermeister Werner Kolter (l.) und Spakassen-Vorstandsvorsitzender Klaus Moßmeier (r.) gratulierten der Künstlerin Gaby Peters.© UDO HENNES
Mit "Saturday Night" hat Gaby Peters diese Video betitelt. Zu sehen ist 4 Stunden und 40 Minuten lang, wie Maiskörner auf einen Halter gelegt werden. Aus denen wird dank der Hitze vom darunterstehenden Teelicht Popcorn.© UDO HENNES
Ein alter Röhrenfernseher, in dem ein Küken zu sitzen scheint. "Flügel" heißt diese Installation. Die Flügel bestehen aus Akupunkturnadeln, die bei jedem Aufziehen de Kükens nach und nach aus den Federflaum fallen. Das Video ist 1 Minte und 13 Sekunden lang.© UDO HENNES
"Open" - dieses Kunstwerk gibt der Ausstellung ihren Namen. Zu shen ist ein Automat, in dessen Ausgabefach es zwar leuchtet, aus dem aber nichts zu holen ist. Ursprünglich hat Gaby Peters den Automaten für den Außenbereich entworfen, in der Sparkasse ist er im Innenbereich zu bewundern.© UDO HENNES
Prof. Thomas Klegin hat bei der ersten Stipendien-Vergabe vor 25 Jahren einen Sonderpreis erhalten. Jetzt zeigt der Schwerter in der Sparkasse sein neuestes Werk. Rote und grüne Bögen überspannen die Deckenelemente über mehreren Arbeitsplätzen. Mit einem Anstoß können alle in Bewegung versetzt werden.© UDO HENNES
Bei der Ausstellungseröffnung und Stipendenübergabe ging es nur um die Kunst. Die Fußball-WM interessierte da nicht.© UDO HENNES