Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Straßen

Straßen

Der Umbau der Faßstraße ist eines der umstrittensten Verkehrsprojekte in der jüngeren Vergangenheit. Jetzt wird das Vorhaben deutlich teurer als zunächst vorgesehen. Das sind die Gründe. Von Felix Guth

Ruhr Nachrichten Kolumne: Klare Kante

Dortmund, die Stadt der kaputten Straßen

Schlechte Straßen und Wege landeten bei einer Forsa-Umfrage im Jahr 2014 auf Platz 1 der Dortmunder Probleme. Wirklich geändert hat sich seitdem nichts, beobachtet unser Autor. Von Ulrich Breulmann

NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst hat am Montag den Startschuss für den sechsspurigen Ausbau der B1 zur A40 in Dortmund gegeben. Ein Problem an anderer Stelle auf der B1 bleibt dagegen. Von Michael Schnitzler

Ruhr Nachrichten Üppige Vegetation trotz Trockenheit

Bäume an der Körnerstraße in Unna wuchern bis in den Straßenraum

Städte rufen Bürger dazu auf, die Straßenbäume vor ihren Häusern zu wässern. Die Anwohner der Körnerstraße in Unna hingegen würden sich über etwas weniger Vegetation freuen. Dort ragt das Grün der Bäume Von Dirk Becker

Ab Montag (16. Juli) starten im Süden Dortmunds mehrere Baustellen. An der Ardeystraße werden zwei Bombenverdachtspunkte untersucht, die B54 wird saniert. Was Autofahrer wissen müssen. Von Michael Schnitzler

Ruhr Nachrichten Schlaglöcher und Straßenschäden prägen Dortmund

Schlagloch-Hopping quer durch die Stadt

Es gibt Straßen in Dortmund, die sind geprägt von Schlaglöchern. Stetig zunehmender Verkehr auf altem Asphalt, teils schlechte Qualität beim Straßenbau und Arbeiten für wichtige Ver- und Entsorgungsleitungen Von Peter Bandermann

Umweltschützer kritisieren Salz auf den Straßen

Streusalz färbt Dortmunds Straßen weiß

In der vergangenen Woche war es in Dortmund besonders kalt. Die EDG hat deshalb auch Salz gestreut. Spuren davon zeigen sich nun auf dem eigentlich schwarzen Asphalt: stellenweise ist er weiß. Bürger Von Bastian Pietsch

Ende Februar verändert sich vieles im Hombrucher Zentrum. Der Umbau der östlichen Harkortstraße wird rund ein halbes Jahr dauern. Das hat Folgen für viele Hombrucher. Von Carolin West, Rüdiger Barz, Felix Guth

Der Weiterbau oder eben Nicht-Weiterbau der L663n ist seit Jahrzehnten ein Dauerbrenner in Dortmunds Osten. Nach dem NRW-Regierungswechsel könnte Bewegung in die Sache kommen. Von Andreas Schröter

Der Zustand der Altenderner Straße ist den Dernern seit Jahren ein Dorn im Auge. Das, was jetzt von der Stadtverwaltung dazu zu hören ist, macht den Anwohnern allerdings wenig Hoffnung auf baldige Besserung. Von Andreas Schröter

Weil nicht alle Autofahrer Leuchten im Straßenverkehr sind oder einfach mal einen Blackout haben, erwischt es immer wieder Straßenlaternen und Ampelanlagen. Die Rechnung für die Reparatur ist auch kein Grund zur Freude. Von Gaby Kolle