Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Straßensanierung im Indupark Unna schreitet voran

rnGewerbegebiet

Die Sanierung der Straßen im Indupark ist eine komplexe Aufgabe. Organisatorisch läuft bisher alles nach Plan. Selbst von den anliegenden Geschäftsbetrieben ist keinerlei Kritik zu hören.

Unna

, 22.08.2018

Wo gebaut wird, wird auch gemeckert – das mag in vielen Fällen stimmen, doch ausgerechnet für das komplizierte Straßenbauprojekt im Indupark gilt das nicht. Obwohl extrem viele Anlieger betroffen sind, die schon aus geschäftlichen Gründen ihre Grundstücke erreichen müssen, gibt es keine Probleme. Im Gegenteil: Frank Steden, Geschäftsführer der Steden Logistics an der Max-Planck-Straße, lobt sogar die Planung: „Das läuft wirklich einwandfrei.“

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt