Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Straßenverkehr am Kemnader See mit vielen Änderungen

Zeltfestival Ruhr

Wenn vom 20. August bis zum 5. September das Zeltfestival Ruhr stattfindet, werden wieder tausende Besucher erwartet. Deswegen rechnen die Veranstalter und Polizei mit stark erhöhtem Verkehrsaufkommen und reagieren mit besonderen Verkehrsregelungen:

WITTEN

16.08.2010

Haltverbotsregelungen

Auf der Hevener Straße ab der Einmündung Blumenau bis zur Seestraße und auf der Straße Im Lottental ab etwa Haus Nummer 41 bis zur Einmündung Hevener Straße wird das absolute Halteverbot in beiden Fahrtrichtungen auch auf die Seitenstreifen ausgedehnt.

Geschwindigkeitsreduzierung

Auf der Universitätsstraße zwischen der nördlichen BAB Abfahrt und 50 m nördlich der Lichtsignalanlage Universitätsstraße / Hevener Straße wird die zulässige Geschwindigkeit auf 30 km/h reduziert.

Ampelanlage Seestraße/Hevener Straße

Während der Veranstaltung ist die Ampelanlage außer Betrieb. Von der Hevener Straße aus kann man nur nach rechts in die Seestraße abbiegen.

Bedarfssperrungen

Die Polizei behält sich Sperrungen einzelner Straßen vor, falls sich durch hohes Verkehrsaufkommen erhebliche Rückstauungen ergeben und Rettungswege nicht mehr sichergestellt sind.

Parkplätze

Als Parkplätze stehen die bekannten Flächen am Kemnader See und am Freizeitbad zur Verfügung. Bei Auslastung dieser Parkplätze werden weitere Parkflächen, insbesondere der Ausweichparkplatz an der Luhnsmühle, geöffnet. Ordner werden sich um zügige Einweisungen auf den Parkplätzen kümmern und Parksuchverkehr weitgehend reduzieren.