Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Streiks bei Lufthansa: Sonderflugplan greift

Düsseldorf (dpa/lnw) DÜSSELDORF/KÖLn-BONN Passagiere der Lufthansa müssen auf den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn auch am Freitag weiter mit streikbedingten Beeinträchtigungen rechnen. Vor allem auf Routen, die mehrmals täglich angeflogen werden, würden etwa zehn Prozent der Flüge gestrichen, erklärte ein Lufthansa-Sprecher am Morgen in Düsseldorf.

Streiks bei Lufthansa: Sonderflugplan greift

Die am Donnerstag bundesweit begonnenen Sondierungsgespräche zwischen Vorstand und Gewerkschaft werden heute fortgesetzt.

Flüge nach München, Hamburg, London und Paris würden beispielsweise zusammengelegt. «Der Sonderflugplan greift so, wie wir uns das vorgestellt haben», sagte der Sprecher. Jeder Passagier werde befördert, alle Ziele angeflogen. Fluggäste sollten sich früh genug über die aktuellen Abflugzeiten informieren.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Wirtschaft

Mühlenfeld wird nicht Mehdorn-Nachfolger

Berlin (dpa) Beim Poker um die Nachfolge des scheidenden Berliner Flughafenchefs Hartmut Mehdorn ist der frühere Rolls-Royce-Manager Karsten Mühlenfeld aus dem Spiel. Der 51-Jährige hat wie geplant eine neue Aufgabe bei Bombardier übernommen.mehr...

Wirtschaft

Ryanair kündigt Fortsetzung des Preiskampfes in der Luft an

Dublin (dpa) Die irische Fluggesellschaft Ryanair ist vor allem eines: billig. Und das will sie bleiben. Vorstandschef O'Leary will so auch die Konkurrenz auf Distanz halten.mehr...

Wirtschaft

Flugbegleiter stimmen Arbeitskämpfen bei Airlines zu

Frankfurt/Main (dpa) In der deutschen Luftfahrtindustrie sind weitere Arbeitskämpfe näher gerückt. Nach den Lufthansa-Piloten der Vereinigung Cockpit haben nun auch die in der Gewerkschaft Ufo organisierten Flugbegleiter in einer Urabstimmung prinzipiell grünes Licht für Streiks gegeben.mehr...