Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Streit im Auto eskaliert: Junge Frau stirbt auf A2

Porta Westfalica. Eine 22-jährige Frau ist auf der A2 nahe Porta Westfalica in Nordrhein-Westfalen nach einem Streit tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam es in dem Auto, in dem die Frau saß, zu einem heftigen Streit. Der Fahrer stoppte den Wagen auf dem Seitenstreifen.

Streit im Auto eskaliert: Junge Frau stirbt auf A2

Unfallstelle auf der A2 nahe Porta Westfalica. Foto: Nord-West-Media TV

Die 22-Jährige öffnete die Tür, stieg aus und rannte auf die Autobahn. Dort erfasste ein Lastwagen die Frau und schleuderte sie auf die Fahrbahn, wo sie von einem anderen Fahrzeug überrollt wurde. Die schwer verletzte Frau starb noch an der Unfallstelle.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Panorama

Mindestens fünf Tote bei Verfolgungsjagd in Texas

Washington. Eine Grenzpatrouille will im Süden von Texas einen voll besetzten SUV kontrollieren, als dieser plötzlich Gas gibt. Bei der anschließenden Verfolgungsjagd kommt der Wagen von der Straße ab und überschlägt sich. Die Insassen: größtenteils illegale Migranten. Mindestens fünf von ihnen sterben.mehr...

Panorama

Missbrauch einer 13-Jährigen: Opfer fand Verdächtigen selbst

Velbert. Im Fall der Gruppenvergewaltigung eines Mädchens in Velbert hat das Opfer tapfer selbst nach den Tätern gesucht. Es durchforschte Facebook, bis es einen der mutmaßlichen Peiniger auf einem Foto wiedererkannte.mehr...

Panorama

Mordprozess gegen 16-Jährigen beginnt

Dortmund. In einer Gesamtschule in Lünen ersticht ein damals 15-Jähriger einen Mitschüler. Jetzt beginnt der Mordprozess. Der Angeklagte soll schon zuvor oft als aggressiv aufgefallen sein.mehr...