Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Suchthilfe

Suchthilfe

Die Stadt Dortmund bleibt dabei: Der Drogenkonsumraum soll im Herbst 2019 vom Eisenmarkt an den Grafenhof umziehen. Anwohner-Sorgen will sie „sehr ernst“ nehmen. Von Peter Bandermann