Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Südlohn

Südlohn

Weihbischof Christoph Hegge ist am Mittwoch zu vielen Gesprächen nach Südlohn gekommen. Dazu gehörte auch der Besuch bei „Robers Leuchten“.

Allen Menschen aus und in Südlohn und Oeding, die sich der Kranken- und Altenpflege widmen, möchte die Bürgerstiftung Südlohn-Oeding, einen Tag widmen. Nämlich den 15.Oktober, den Tag, an dem sie ihr

Aktion der Gemeinde St. Vitus

Messdiener "vermietet"

Normalerweise hantieren Messdiener ja mit dem Weihrauchfass, Kerzen oder Kelchen. Jetzt aber schufteten sie mit Besen, Harken und Putzlappen. Rent a Messdiener“ hieß es am Samstag in Südlohn.

Gegen 13.15 Uhr hallte Jubel durch den Südlohner Ortskern: Mit dem 273. Schuss hatte Jordan Maier die Vogelreste von der Stange geholt. Von Thorsten Ohm

Bei einem Unfall auf der Vennstraße sind am Montagnachmittag zwei Menschen verletzt worden. Sie wurden, so die Polizei, „vorsorglich ins Krankenhaus gebracht“. Von Stefan Grothues

Azubi Jannick Dempzin

Müller wird Verfahrenstechnologe

Der Beruf ist einer der Ältesten auf der Welt. Doch kaum jemand kennt den Beruf der Verfahrenstechnologen in der Mühlen- und Futtermittelwirtschaft.

Allen Menschen aus und in Südlohn und Oeding, die sich der Kranken- und Altenpflege widmen, möchte die Bürgerstiftung Südlohn-Oeding, einen Tag widmen. Nämlich den 15.Oktober, den Tag, an dem sie ihr

Zehnjähriges Bestehen

Stiftung ehrt Helden des Alltags

Die Bürgerstiftung hat an ihrem zehnten Geburtstag Kranken- und Altenpflege in den Mittelpunkt gestellt – und ihren eigenen Motor ausgezeichnet. Von Georg Beining

Kehren ist in Südlohn Pflicht

Herbstlaub

Jede Menge Blätter zieren derzeit farbenfroh die Straßen. Zeit, zu klären, welche Pflichten Bürger beim Fegen haben und was es zu beachten gilt. Von Lena Beneke

Allen Menschen aus und in Südlohn und Oeding, die sich der Kranken- und Altenpflege widmen, möchte die Bürgerstiftung Südlohn-Oeding, einen Tag widmen. Nämlich den 15.Oktober, den Tag, an dem sie ihr

LKW versperrte Wirtschaftsweg

Beim Wenden im Graben gelandet

Es war noch dunkel, als in den frühen Morgenstunden des Donnerstags ein LKW auf einem Wirtschaftsweg in der Südlohner Bauerschaft Brink (Verlängerung der Ossenschloge) wenden wollte. Es wurde Mittag,

Das lässt auf ein klares Ergebnis schließen: Eine aktuelle Prognose sieht den Vredener Johannes Röring (CDU) bei der anstehenden Bundestagswahl am 24. September in der Gunst der Wähler im Wahlkreis 126

Die wichtigste Baustelle Südlohns liegt im Blickfeld vieler Kinder. Was die St.-Vitus-Schüler täglich sehen, interessiert aber auch die Erwachsenen. Von Thorsten Ohm

Der St.-Vitus-Schützenverein und das amtierende Königspaar Michael Wilmers und Marina Ewerlein mit dem gesamten Throngefolge laden zum Schützenfest vom 26. bis zum 28. August ein. Drei Tage steht Südlohn

„Kaktusblüte“ im Pfarrheim

Frauenkabarett strapaziert das Zwerchfell

Egal, was das Frauenkabarett „Kaktusblüte“ im Südlohner Pfarrheim anstellte, alles war geeignet, das Zwerchfell der Zuschauer stark zu strapazieren.

Burloer-Straße-West

Weg macht den Weg frei

Ein klärendes Gespräch hat es zwischen Bürgermeister Christian Vedder und Josef Schleif gegeben. Ergebnis: Wenn die besprochenen Dinge von der Gemeinde umgesetzt werden, sieht Schleif keinen Grund mehr, Von Bernd Schlusemann

Die Bürgerstiftung Südlohn-Oeding feiert am Sonntag, 15. Oktober, ihr zehnjähriges Bestehen. Diesen Tag will die Bürgerstiftung allen Menschen in der Kranken- und Altenpflege widmen. Für eine Serie in

Mittelalter- und Handwerksmarkt

Neues Konzept für Herbstmeile

Bei der Herbstmeile am letzten Oktoberwochenende gibt es ein neues Konzept. Die Veranstalter haben sich einiges einfallen lassen.

Ferienspaßaktion am Bürgerhaus

Viele eifrige kleine Zimmerleute

„Wer will fleißige Handwerker seh‘n, der muss zu uns Kindern geh’n“. So beginnt das deutsche Kinderlied und genauso lassen sich auch die Szenen beschreiben, die noch bis heute am Bürgerhaus zu beobachten

Nach dem Weltrekord im April, bei dem 82 Heißluftballone den Ärmelkanal überquerten (wir berichteten), wurden die Piloten Harald Henkel und Daniela Klees erneut Teil eines Weltrekordes: Mit zwei Ballonen

Serie "Helden des Alltags"

Ein Lächeln für den tollen Tag

Mit dem wohnlich wirkenden Holzhaus im Südwall in Südlohn assoziiert man auf den ersten Blick „Familie“, „Häuslichkeit“ und „zufriedenes Leben“. Diese Assoziationen verstärken sich auch beim Blick hinter die Fassade.

Orthopädieschuhmacher

Schuh-Tick zum Beruf gemacht

Timo Wanninger hat einen Schuh-Tick. Rund 60 Paare stehen in seinem Schrank. Nicht der einzige Grund aber, um Orthopädieschuhmacher zu werden. Von Christiane Hildebrand-Stubbe

Oedinger Stammtisch

Eigenes Schützenfest gefeiert

Es war eine Premiere der besonderen Art, und eine gelungene dazu: Der Stammtisch "Das blaue Dutzend" aus Oeding hat neue Wege beschritten.

Südlohner Wirtschaftswege

Löcher kosten Millionen

Dass es für die Sanierung von Wirtschaftswegen Geld vom Land gibt, diese Hoffnung hat Bürgermeister Christian Vedder. Denn: Im Koalitionsvertrag der neuen NRW-Landesregierung ist das so vorgesehen. Von Bernd Schlusemann

Serie "Helden des Alltags"

„Herz statt Kommerz“

„Begonnen hat alles mit einer Ordensschwester, die in Südlohn die pflegenden Angehörigen unterstützte. Als diese die Aufgaben nicht mehr weiterführen konnte, entstand um 1990 im alten Trauzimmer der Gemeinde

Überblick über Baumaßnahmen

Wo die Bagger bald rollen

Mittel in Millionenhöhe fließen im nächsten Jahr in Bau- und Sanierungsmaßnahmen. Einen Überblick dazu gab es jetzt im Bauausschuss. Von Thorsten Ohm

Ob „New York, New York“ oder „Ich war noch niemals in New York“ – beim Namen der Metropole an der Ostküste Amerikas hat wohl jeder eine Melodie im Ohr. Der Spielmannszug Oeding kann bald sein ganz eigenes

Zügig, unkompliziert, unbürokratisch und zielorientiert – wenn diese vier Schlagworte im Leben erfüllt werden, kann etwas besonders Gutes dabei herauskommen. Auf diesem Weg ist am Donnerstagnachmittag Von Georg Beining

Im Stil des englischen Landadels fuhr Familie Schernus aus Oeding beim Rosendahler Kutschenkorso mit. "Das Hobby teilen sich meine Frau und meine Tochter", sagt Joachim Schernus und lacht. "Ich bin nur der Beifahrer.

Die Brauchtumstanzgruppe blickt auf ihr 25-jähriges Bestehen. Eigentlich ein Grund zum Feiern. Aber die Mitglieder plagen Nachwuchssorgen.

Wenn Saison ist, geht’s für die Mitglieder des Fanclubs Königsblau Südlohn alle zwei Wochen im Fanbus nach Gelsenkirchen ins Stadion. Viel geboten haben die Schalker ihren Anhängern in der abgelaufenen Spielzeit nicht. Von Robert Wojtasik

Zirkusprojekt im Jugendhaus Tipi

Teamgeist in der Manege

Ein kleines, buntes Zirkuszelt stand in den letzten Tagen im Garten des Jugendhauses Tipi, in seiner Mitte viele rote Decken: die Manege für die Zirkusdarsteller. Die übten fleißig Tanz, Akrobatik, und

Heimtierfutterhersteller Bewital Petfood erweitert seine Produktion in Oeding. Die Sparte verzeichnet eine große Wachstumsdynamik – auch wegen der Bio-Tiernahrung.

Die Schüler der dritten und vierten Klassen der St.-Vitus-Schule werden mit Beginn des neuen Schuljahrs vorübergehend in Containern unterrichtet. Der Aufbau ist gestern gestartet. Von Robert Wojtasik

Wegen der B70-Baustelle

Doornte wird zum Schleichweg

Der Verkehr fließt nur noch in eine Richtung durch die Baustelle auf der Bundesstraße 70. Das hat Reaktionen ausgelöst: bei Autofahrern und Politikern.

Strohballenrennen

Stroh in der guten Stube

Strohballen rollen am Samstag, 9. September, wieder durch Südlohns gute Stube. Wie im vergangenen Jahr findet auch diesmal am Vorabend des traditionellen Wiegboldfestes das Südlohner Strohballenrennen an der St.

Nachtwanderung

90 Stockbrote im Feuer

„Das wichtigste: Bleibt zusammen!“ Franz Bergerbusch kam nicht umhin, doch ein paar mahnende Worte an seinen sichtlich unternehmungslustigen „Hühnerhaufen“ zu richten. Von Georg Beining

Bäume können für Probleme sorgen. Im Bauausschuss haben sie nicht zum ersten Mal kontroverse Diskussionen ausgelöst. Was zum Beispiel soll rund ums Rathaus geschehen? Von Thorsten Ohm

Labyrinth auf dem Hof Wehling

Abenteuer im Mais

Von wegen pillepalle! Bei meinem Gang über verschlungene Pfade, eingerahmt von vier Meter hohen Maispflanzen, komme ich gehörig ins Schwitzen. Jetzt weiß ich, warum dieser Ort „Labyrinth“ heißt. Erst Von Christiane Hildebrand-Stubbe

Arbeitslosenzahl sinkt

Gute Bilanz für Jobcenter

Arbeitslose vermitteln – das ist die Hauptaufgabe des Jobcenters. Aber die Aufgaben der Fachabteilung sind sehr komplex, erfordern Empathie genauso wie Durchsetzungsstärke. Von Anne Winter-Weckenbrock

Das Medienhaus Lensing Hilfswerk unterstützt gute Ideen und Projekte von Vereinen und Institutionen im Verbreitungsgebiet der Münsterland Zeitung mit insgesamt 5000 Euro. Zwei Projekte werden bezuschusst. Von Bernd Schlusemann

Offenlegung Anfang 2018

Plan für Umgehung steht

Der Landesverkehrsminister hat in Sachen Ortsumgehung Fortschritte angekündigt. Wir haben nachgefragt, um was es als Nächstes im Einzelnen geht. Von Thorsten Ohm

Baugebiet Scharperloh II

Kleine Kostenexplosion

Die Begeisterung im Gemeinderat hielt sich in Grenzen, als es jetzt um die weitere Erschließung des Baugebiets Scharperloh II ging. Diese Reaktion hatte finanzielle Gründe. Die Erweiterung um den fünften Von Thorsten Ohm

Bundestagswahl 2017

FDP legt am stärksten zu

Dieses Ergebnis kann die CDU in der Gemeinde nicht begeistern. Die Sektkorken dürften woanders knallen – bei manchen lauter, bei anderen leiser. Von Thorsten Ohm

Borghorster Frottierweberei

Südlohn liefert den Namen

Der Werksverkauf der Borghorster Frottierweberei an der Eschstraße bleibt auch nach der Insolvenz weiter geöffnet. Vorerst bis zum Ende des Jahres. Von den acht Mitarbeitern mussten zwei zu Beginn des Monats gehen. Von Ronny von Wangenheim

Bericht zur Lage Südlohns

Von wegen Kreismitte

Die Gemeinde Südlohn ist ein beliebter Veranstaltungsort für Treffen auf Kreisebene. Häufigste Begründung: Man trifft sich in der Mitte des Kreises. Ist das aber tatsächlich so? Unser Mitarbeiter Georg Von Georg Beining

St.-Vitus-Grundschule

Jeder Schritt zählt

Fast 200 Kinder gingen auf dem Vitusring an den Start, um möglichst viele Spenden zu sammeln – für ihre Grundschule und für Kinder in Not.

Richtfest auf dem Gelände des ehemaligen Hauses der Vereine: Dort schlug Pfarrer Stefan Scho am Freitagmittag gekonnt den letzten Nagel für das neue Caritas-Haus ins Gebälk. Von Bernd Schlusemann

Für einen Einsatz mit Teleskopmast hat die Feuerwehr am frühen Freitag die Kreisstraße 21 zwischen Südlohn und Oeding gesperrt. Von Bernd Schlusemann

Zwei leicht verletzte PKW-Fahrer und zwei Autos mit Totalschaden, das ist die Bilanz eines Unfalls am Freitagabend auf dem Ottenstapler Weg in Südlohn. Von Bernd Schlusemann

Die förmliche Offenlegung der Pläne für die neue Oedinger Umgehungsstraße soll im ersten Quartal des nächsten Jahres erfolgen. Das hat Landesverkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) beim Besuch in der Gemeinde zugesagt. Von Thorsten Ohm

Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Plakette für die Menke Mühle

Sichtlich erfreut übergab Ortskuratorin Sigrid Karliczek die Plakette der Deutschen Stiftung Denkmalschutz an Maria Menke. 25.000 Euro Förderung hatte der Förderverein Menke Mühle zur Sanierung der Mühle

Wer sich in besonderem Maße ehrenamtlich engagiert, soll durch eine Ehrenamtskarte eine besondere Anerkennung erfahren. Obwohl sich alle Fraktionen darin einig waren, offenbarte sich in der Ratssitzung Von Thorsten Ohm

Eine 22-jährige Radfahrerin aus Südlohn ist am Dienstagmorgen bei einem Unfall auf dem Düwing Dyk schwer verletzt worden. Sie befuhr gegen 7.05 Uhr einen Wirtschaftsweg in der Bauerschaft Quantwick aus

Bushaltestelle "Am Vereinshaus"

Chaos am Fahrradständer

An der Bushaltestelle „Am Vereinshaus“ gibt es zu wenig Fahrradständer. Rolf Lukas hat sein Geschäft dort und kennt das Fahrrad-Chaos seit Jahren. Von Bernd Schlusemann

Tenks Nussplätzchen

Erst Gefrierfach, dann Backofen

Beim Betreten der Bäckerei Tenk-Bomkamp werden die Sinne angeregt: Es riecht es nach frisch gebackenen Weihnachtsplätzchen – dabei ist gerade einmal September. Wir haben beim Backen von Nussplätzchen zugeschaut.

Hubert Epping ist neuer König des St. Jakobi-Schützenvereins in Oeding. Mit dem 245. Schuss holte Epping die Überreste des Vogels von der Stange an der Jakobihalle. Seine Mitregentin ist Petra Weßling. Von Georg Beining

Bei der 60. Steuben-Parade in New York feiern Tausende den Spielmannszug Oeding und seinen Schellenbaum. Der Auftritt in New York ist ein Höhepunkt in der Vereinsgeschichte. Von Robert Wojtasik

Stellungnahme von Josef Schleif

Gemeinde hat nicht mit Anliegern gesprochen

Eine lange Stellungnahme zur Diskussion des Rates und Ausführungen der Verwaltung über das Neubaugebiet Burloer Straße West hat Josef Schleif unserer Redaktion geschickt. Dabei spart das Ratsmitglied Von Bernd Schlusemann

Eine Stunde mit Klaus und Monika Dicks

Die Drei von der Tankstelle

"Eine Stunde..." hat die Redaktion der Münsterland Zeitung ihre Sommerserie genannt. Dabei besucht ein Redaktionsmitglied einen Ort oder einen Menschen und beobachtet, was in den folgenden 60 Minuten Von Bernd Schlusemann

Bauer aus Südlohn

Neues Werk in Indien

Bei der Jubiläumsfeier zum 50-jährigen Firmenbestehen von Bauer in Südlohn im September 2016 berichtete Unternehmer Heinz Dieter Bauer von Plänen für ein Werk in Indien. Dort wird inzwischen produziert. Von Bernd Schlusemann

Philipp Ellers im Interview

Die Gemeinde lebenswerter machen

"Somit" - hinter diesem Namen verbirgt sich Südlohn - Oeding - Marketing - Information - Tourismus.Seit einem Jahr ist Philipp Ellers hauptamtlicher Mitarbeiter des Gemeindemarketings. Im Interview spricht Von Michael Schley

Einstimmigkeit im Gemeinderat

Ein Aufzug für das Feuerwehrhaus

Das Signal aus dem Rathaus ist eindeutig: Ein Aufzug soll im nächsten Jahr im Oedinger Feuerwehrhaus auch Rollstuhlfahrern einen Zugang zu den Räumen im Obergeschoss erlauben. Bezahlen will die Gemeinde Von Thorsten Ohm

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Am Samstag ist in Oeding Auftakt für das Fest des St.-Jakobi-Schützenvereins, das mit der Dorfkirmes verbunden ist. Von Georg Beining

Berufsvorbereitung

Die Chance genutzt

Lena Kappelhoff und Juliana Höink strahlen heute. Sie stehen kurz davor, eine Ausbildung zu beginnen. Vor einem Jahr, als beide mit der Schule fertig waren, lief es nicht ganz so erfolgreich für sie.

Grüner Weg in Oeding

Plötzlich Einbahnstraße

Es war vor ungefähr zwei Wochen – da stand es auf einmal da: Ein blaues Schild mit weißem Pfeil. So etwas hat es in Oeding und auch in Südlohn noch nicht gegeben: eine Einbahnstraße. Die Neuheit in der Von Anne Winter-Weckenbrock

Wegen technischer Probleme in der Druckerei ist unsere gedruckte Zeitung heute in mehreren Lokalausgaben nicht wie gewohnt erschienen. Wir bitten um Entschuldigung und bieten Ihnen in diesem Artikel als

Der Stromnetzbetreiber Amprion hat mögliche Trassenkorridore für die geplante Stromautobahn zwischen Emden an der Nordsee und Osterath im Rheinland vorgestellt. Die Riesen-Stromautobahn führt sehr wahrscheinlich Von Philipp Thießen

Schon zum vierten Mal war ein 64-jähriger Südlohn in jüngster Vergangenheit beim Lebensmitteldiebstahl erwischt worden – so musste er sich am Montag einer Gerichtsverhandlung stellen. Er wurde zu einer Von Anne Winter-Weckenbrock

Strohballenrennen in Südlohn

Frisch vom Acker auf die Rennpiste

„Das ist viel anstrengender als gedacht!“ Maris Kempkes ist überrascht. Die 18-Jährige rollte am Samstag mit ihrem Team „FC Oeding“ einen großen runden Strohballen durch die Südlohn. Schon zum dritten

B 70: Arbeiter fürchten um Sicherheit

5000 fuhren in Baustelle zu schnell

Es ist Dienstagmorgen, 10.30 Uhr. Peter Csonka sitzt schon seit 7.30 Uhr in einem Transporter hinter der Leitplanke an der B-70-Baustelle am Ortsausgang von Oeding. An seinem Monitor sind in diesen drei Von Christiane Hildebrand-Stubbe

Ein paar Dachschrägen akzentuiert in Ochensblutrot, moderne Möblierung und keine Spinn- oder Wagenräder als Staubfänger an der Wand – in seinen neuen Räumen gibt sich der Südlohner Heimatverein betont modern. Von Bernd Schlusemann

Entwarnung um 11.45 Uhr

Gasalarm am Woorteweg

„Gefährliche Stoffe und Güter (GSG) groß“ meldete am Montagmorgen die Feuerwehrleitstelle in Borken an die örtliche Polizei und Feuerwehr, nachdem ein LKW-Fahrer ein Leck an einem Gastank auf der Jakobistraße Von Johannes Schmittmann

Kritik an Informationspolitik

SPD: Zuviele Gespräche im kleinen Kreis

„So kann es nicht weitergehen“, meinen die Aktiven der örtlichen SPD: Die Informationspolitik von Bürgermeister Christian Vedder ist in die Kritik geraten. Zu oft lade der Bürgermeister zu interfraktionellen Von Anne Winter-Weckenbrock

Eins kann mir keiner nehmen", hallt es herüber. Alex möchte die Katzen zeigen, über die Einfahrt schreiten drei Shetland-Ponys mit jungen Reiterinnen herbei: Die "pure Lust am Leben" ist greifbar - und Von Michael Schley

Südlohner Ferienspaßaktion

Das glühende Eisen schmieden

„Südlohner Garderobenhaken“ hat am Mittwoch Paul Engbers in der Jugendkunstwerkstatt mit 15 Kindern im Rahmen des Ferienprogramms geschmiedet. Von Bernd Schlusemann

Gegen Auflagen eingestellt hat das Amtsgericht in Borken am Montag ein Verfahren gegen einen 41-jährigen Oedinger. Der musste sich wegen des Vorwurfs des Betruges vor dem Gericht verantworten. Von Bernd Schlusemann

Rätselhafte Zahlen

Schmierereien am Ehrenmal

Als Marcus Liesner am Sonntagvormittag am Ehrenmal an der Friedhofstraße vorbei radelt, ist er entsetzt: Drei der Stelen wurden mit schwarzer Farbe besprüht. Die Gemeinde will Anzeige erstatten. Von Christiane Hildebrand-Stubbe

Zahl der Einsätze stark gestiegen

Rettungsdienst in Nöten

Seit einem Jahr fahren die Rettungsfahrzeuge von der Robert-Bosch-Straße in Südlohn aus los. Vom 1. September 2016 bis 31. August 2017 waren es genau 806 Rettungseinsätze, dazu kommen 107 Einsätze als

Spielmannszug Oeding feiert

Spaß im Sommergarten

Ein Fest der Begegnung war der Oedinger Sommergarten, der am Samstag ohne Regenschauer trotz kühler Temperaturen fast jeden Oedinger auf den Rathausinnenhof lockte. Von Elvira Meisel-Kemper

Aus einer Laune heraus haben einige Männer aus Stadtlohn 2008 die „Quäl-dich-Tour“ (QDT) ins Leben gerufen, die sie an einem Tag von Stadtlohn per Fahrrad nach Norderney führte. Jetzt konnten sie in Südlohn

Umfrage bei Reisebüros

Warmwasserziele liegen im Trend

Die Reiselust der Deutschen ist weiter ungebrochen. Aber die Kunden beobachten Entwicklungen´in den Reisezielen kritischer und sensibler. Das erfahren auch die Reisebüros vor Ort. Der jüngste Reisehinweis Von Michael Schley

Schmuck und ein kleiner Tresor war die Beute von Kriminellen, die am Sonntag in ein Wohnhaus an der Lindenstraße eingebrochen sind.

Maskiert und mit einem Overall bekleidet, versuchte ein Unbekannter in der Nacht von Montag auf Dienstag in eine Spielhalle an der Jakobistraße einzubrechen. Der Versuch misslang. der Täter wurde gesehen,

Südlohn bereitet den Weg für die digitale Zukunft. In dem Fall geht es um die der ganz jungen Bürger. Konkret wird gerade an einem Medienkonzept für die beiden Grundschulen gearbeitet.Damit beschäftigt Von Christiane Hildebrand-Stubbe

Jetzt kommt Bewegung rein: Die Vital-Region Berkel-Schlinge hat ein Regionalmanagement gefunden. Das Ahauser Büro „Projaegt“ erhielt den Zuschlag und kümmert sich nun um Ideen und Projekte für Südlohn, Von Robert Wojtasik

Musizieren mit dem Cajon

Mit Hand, Stock oder Besen

Beim Cajon-Workshop "All you can beat" waren Konzentration und Koordination angesagt: Unter der Leitung von Rudi Telman lernten die Kinder den Umgang mit dem aus Peru stammenden Instrument kennen. Von Georg Beining

Ballonfahrer treffen sich in Südlohn

Gemütlich abgehoben

Zum Freundschaftstreffen unter Gleichgesinnten lud Achim Schneider in diesem Jahr zum dritten Mal nach Südlohn ein. Das schlechte Wetter am Freitag ließ keine Ballonfahrten zu, das tat der Stimmung aber keinen Abbruch. Von Raphael Kampshoff

Die kleine blaue Zeitungsente hat in diesem Sommer die Welt bereist. Zahlreiche Leser haben uns Fotos von ihren Reisen und Ferienerlebnissen geschickt, die an den unterschiedlichsten Urlaubsorten entstanden sind.

Gabriele Emmerich-Ridder in Ruhestand

Abschied nach 36 Jahren

"Fe - ri - en, Fe - ri - en!" Laut hallt es aus den Schulklassen der St. Vitus-Schule. Es ist 10.53 Uhr - und damit ist man schon acht Minuten über der Zeit. Diesen "Verzug" des Ferienbeginns nimmt man Von Michael Schley

Durch Sirenenalarm wurden in der Nacht zu Mittwoch viele Südlohner geweckt. Die Feuerwehr rückte danach zu einem Einsatz in das Neubaugebiet Eschke aus. Von Bernd Schlusemann

In Deutschland wohnen und in den Niederlanden arbeiten? Personal aus dem Nachbarland einstellen? Und wie läuft das überhaupt mit der Rente? Fragen, die viele Grenzgänger beschäftigen. Hilfe bekommen sie Von Robert Wojtasik

Erst eine Garagenwand hat am Dienstagabend einen außer Kontrolle geratenen PKW im Bereich des Kreisverkehrs am Neubaugebiet Scharperloh gestoppt. Der Fahrer des Kombis wurde mit dem Rettungswagen ins Von Bernd Schlusemann

Nach zwei Wochen Bauzeit ist die Containeranlage auf dem Schulhof der St.-Vitus-Schule fertig. Ab Mittwoch werden darin vier Klassen unterrichtet. „Es ist ein Provisorium“, sagt Bauamtsleiter Dirk Vahlmann. Von Robert Wojtasik

Das Thema Glasfaser nimmt Fahrt auf: Das Unternehmen Deutsche Glasfaser soll in Südlohn und Oeding aktiv werden. Die Nachfragebündelung solle noch in diesem Jahr starten. Ganz konkret stehen einige Südlohner

Rettungshubschrauber im Einsatz

Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Raesfeld

Bei einem Verkehrsunfall in Raesfeld sind am Samstagabend zwei PKW-Insassen schwer verletzt worden. Eine Frau aus Südlohn wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Von Stefan Diebäcker

Beute im Wert von mehreren hundert Euro machten unbekannte Einbrecher in der Nacht von Montag auf Dienstag bei einem Einbruch in der Bauerschaft Fresenhorst.