Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ab Montag noch eine Sperrung in Oeding

Winterswyker Straße halbseitig gesperrt

Und noch eine Baustelle mit Sperrung in Oeding: Wie der Landesbetrieb Straßen NRW mitteilte, wird ab Montag die Brücke, die die Ortsdurchfahrt L558 über die Schlinge führt, grundlegend saniert. Dafür, so teilte Landesbetrieb-Sprecher Josef Brinkhaus mit, werde der Verkehr per Ampel an der Baustelle vorbeigeführt.

Oeding

06.04.2018
Ab Montag noch eine Sperrung in Oeding

Auf dem rot markierten Teilstück der Winterswyker Straße wird ab Montag gebaut. Foto Gemeinde Südlohn © Plan Gemeinde Südlohn

Vier Wochen lang etwa sollen die Arbeiten dauern. Etwa 400 Meter vor dem Grenzübergang, in Höhe der Sportanlagen des FC Oeding, befindet sich die Brücke, die in die Jahre gekommen ist. Das Stahlbetonbauwerk bekommt eine neue Asphaltschicht und neue Rinnen. Jeweils an einer Fahrbahnseite wird gearbeitet, auf der anderen soll der Verkehr fließen. Darüber hinaus werden einige Straßenabläufe auf der Winterswyker Straße saniert. Für diese Arbeiten an den Kanaldeckeln werden Tagesbaustellen eingerichtet.

Seit Ende Juni ist die B70 vor der Ortschaft wegen einer Baustelle halbseitig gesperrt.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt