Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dank „Ellenator“ dürfen Pia und Alina mit 16 alleine Auto fahren

rnNeuartiges Fahrzeug

Alina (15) und Pia (16) sind Freundinnen, teilen ihre Leidenschaft für den Sport mit einem PS. Jetzt sollen 20 weitere Pferdestärken hinzukommen.

Südlohn

, 25.08.2018

Pia Alfert aus Ahaus fährt ihn schon, Alina Sparwel aus Südlohn muss noch bis zum 4. Dezember, bis zu ihrem 16. Geburtstag, warten. Die Rede ist vom „Ellenator“, einem Auto auf drei Rädern und mit 20 PS. Basis ist ein Fiat 500 oder ein ähnliches Fahrzeug. Der Clou: Ihn dürfen bereits 16-Jährige steuern – ohne Begleitperson. Einzige Voraussetzung ist der Führerschein A1. In ganz Deutschland und erst recht im Kreis Borken ist der kleine Flitzer mit 90 km/h Höchstgeschwindigkeit ein echter Exot. Erst rund 400 des patentierten Modells wurden bislang produziert.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt

Ruhr Nachrichten Volksinitiative gegen Straßenbaugebühren

Schlagloch an Schlagloch - warum Familie Kamps den Straßenausbau trotzdem verschieben will