Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ebbing folgt Emmerich

Südlohn Wechsel in der Führung des Männerchors: Nach achtjähriger Amtszeit übergibt Helmut Emmerich dieses Amt an Franz-Josef Ebbing.

20.08.2008

Ebbing folgt Emmerich

<p>Der neue Männerchor-Vorstand nach den Wahlen (von links): Eduard Ellerkamp, Bernhard Schötteler, Bob Seggewiß, Chorleiterin Heike Rotherm, Bernhard Rathmer, der neue Vorsitzende Franz-Josef Ebbing, Paul Bone, Hermann Terhörne; nicht im Bild Norbert Bergerbusch. privat</p>

Zur Generalversammlung konnte Emmerich zahlreiche Sangesbrüder begrüßen. Er hielt einen kurzen Rückblick des vergangenen und eine Vorschau auf das kommende Vereinsjahr.

Ein hervortretender Höhepunkt des zurückliegenden Jahres sei das 20-jährige Vereinsbestehen gewesen. Zu diesem Anlass wünschte und organisierte der Chor ein Gemeinschafts-Konzert mit dem Ural Kosakenchor. Des weiteren skizzierte Emmerich ein reichhaltiges Jahresprogramm mit vielen Auftritten.

Nach dem vorgetragenen Kassenbericht wurde der Vorstand durch die anwesenden Chormitglieder entlastet.

Emmerich stand nach mehr als achtjähriger Amtszeit für die Vorstandsarbeit nicht mehr zur Verfügung. Er erklärte sich bereit, seinen Nachfolger einige Monate bei seinen Aufgaben zu begleiten. Bei der Neuwahl des ersten Vorsitzenden wurde Franz-Josef Ebbing einstimmig gewählt. Der zweite Vorsitzende Bernhard Rathmer bedankte sich bei Helmuth Emmerich für seine gute langjährige geleistete Vorstandsarbeit. Diese Worte unterstrich der gesamte Chor mit Beifall.

Weitere Personalentscheidungen: Norbert Bergerbusch wurde einstimmig im Amt des ersten Kassierers wiedergewählt. Ebenso wurde Eduard Ellerkamp für das Amt des Notenwarts für weitere zwei Jahre betraut. Desweiteren gehören die Stimmführer Bob Sägewiss, erster Tenor, Hermann Terhörne, zweiter Tenor, Paul Bone, erster Bassund Bernhard Schöttler- zweiter Bass, zum Vorstand.

Lesen Sie jetzt