Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kegeln um den Cup der Volksbank

12.12.2007

Oeding Der Startschuss zum "Volksbank Oeding KegelCup Turnier" steht kurz bevor. Im kommenden Jahr richtet die Volksbank Oeding, Niederlassung der VR-Bank Westmünsterland eG, dieses Turnier wieder aus, bei dem alle Damen-, Herren- und gemischte Clubs mitmachen können. Gekegelt wird in der bekannten "Volksbank-Partie" fünf Mal in die Vollen und drei Mal Abräumen. Anschließend werden die gefallenen Hölzer gezählt und durch die Anzahl der Kegler und Keglerinnen geteilt. Auf vier Kegelbahnen in Oeding werden die Vorrunden ausgetragen. "Es liegen uns schon viele Anmeldungen und Anfragen vor", berichtet Martin Schipper, Niederlassungsleiter der Volksbank Oeding und Koordinator des Turniers. Alle Sieger erhalten jeweils 150 Euro und alle Zweiten 50 Euro für die Kegelkasse.

Der Startschuss des "Volksbank Oeding KegelCups" ist am 7. Januar 2008. Das Ende der Vorrunde ist für den 30. April terminiert, das Ende des Viertelfinales für den 31. August. Am 30. Oktober stehen die Sieger des Halbfinales fest, zum Finale wird dann am 30. Oktober gekegelt.

Interessierte Kegelclubs können sich noch bis zum 18. Dezember bei Martin Schipper, Tel. (0 28 62) 95 92 13 oder E-Mail kegelcup@ vr-bank-westmuensterland.de erfolgen. Im Anschluss an den Anmeldeschluss wird auf der Internetseite über aktuelle Zwischenstände und den Turnierverlauf informiert. www.vr-bank-

westmuensterland.de

Lesen Sie jetzt

Ruhr Nachrichten Volksinitiative gegen Straßenbaugebühren

Schlagloch an Schlagloch - warum Familie Kamps den Straßenausbau trotzdem verschieben will