Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kleine Künstler kommen ganz groß raus

01.08.2008

Südlohn Jeder, der sein Showtalent unter Beweis stellen oder einfach mal auf der Bühne stehen möchte, hat dazu beim diesjährigen Wiegboldfest am 14. September ab 14 Uhr Gelegenheit. "Egal ob aus dem Sportverein, dem Kindergarten, Schule oder Einzelpersonen - jeder kleine und große Künstler, der sich berufen fühlt, kann mitmachen", meint Karin Otto-Höper von "Somit".

Bereits jetzt ist klar: Auf der Bühne vor dem Haus Wilmers wird wieder ein abwechslungsreiches Programm geboten. Auf jeden Fall dabei ist eine Voltigiergruppe des Reit- und Fahrvereins Südlohn-Oeding und die KFK-Tanzgruppe Wildcats. Auch der Südlohner Männerchor und der Chor "Sound & Soul" unter Leitung von Udo Hotten werden Stücke aus ihrem breit gefächerten Repertoire zum Besten geben. Rings um die Bühne wird ebenfalls ist wieder jede Menge los. Zahlreiche Stände und Aktionen werden für einen anregenden Nachmittag sorgen. Karin Otto-Höper hofft, dass sich wieder Vereine an dem Traditionsfest beteiligen. Auf dem Kinderflohmarkt kommen große und kleine Sammler und Schnäppchenjäger auf ihre Kosten. Wer sehen möchte, was der Herbst an neuen Trends mitbringt, kann sich ab 13 Uhr in den Geschäften umschauen.

Bevor das geschäftige Treiben am Sonntag losgeht, sind alle Liebhaber handgemachter Musik im illuminierten Ortskern zum Open-Air-Konzert mit "The Chief" aus Bottrop und "Double Axe" aus Maastricht eingeladen. Der Eintritt ist frei. kh

Anmeldungen für das Bühnenprogramm und Stände bei Karin Otto Höper unter Tel. (02862) 417626.

Lesen Sie jetzt