Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Konzept soll Ansiedlung von Geschäften steuern

18.08.2008

Südlohn Der Rat der Gemeinde Südlohn trifft sich am morgigen Mittwoch, 20. August, um 18 Uhr im großen Sitzungssaal im Oedinger Rathaus zu einer öffentlichen Sitzung.

13 Tagesordnungspunkte sind in der ersten Sitzung nach der Sommerpause zu beraten - als erster Punkt steht die Umgestaltung des Burgrings in Oeding an. rund 265 000 Euro sind für die Umgestaltung des Burgrings und den Ehrenmals im Haushalt eingeplant - doch die von der Gemeinde vorgelegten Planungen stießen bei den Anliegern des Burgrings nicht gerade auf Gegenliebe. Die Gemeindeverwaltung wurde im Februar seitens der Kommunalpolitik beauftragt, unterschiedliche Ausbaustandards und die rechtlichen Möglichkeiten des Kommunalen Abgabengesetzes zu prüfen. Nun ist das Thema wieder auf der Tagesordnung.

Der Attraktivitätssteigerung des Einzelhandelsstandorts Südlohn soll ein Konzept dienen, das der Gemeinderat für beide Ortsteile aufstellen soll. So schlägt es die Gemeinde dem Rat vor. Gleichzeitig soll dieses Konzept Grundlage für alle zukünftigen Entscheidungen zu Standortfragen des Einzelhandels sein.

Der Finanzzwischenbericht für das erste Halbjahr wird vorgelegt, auch stellt die Verwaltung das Projekt "Gesunde Kinder in gesunden Kommunen" vor und schlägt eine Beteiligung vor.

Des Weiteren beschäftigt sich der Rat mit Bauleitplanung. Satzungsbeschlüsse schlägt die Verwaltung für die erste Änderung des Bebauungsplans "Gewerbe- und Industriegebiet Pingelerhook", für den Bebauungsplan "Gärtnerei Westhoff" und für die vierte vereinfachte Änderung des Bebauungsplans "Gewerbe- und Industriegebiet Ramsdorfer Straße/Weseker Weg vor.

Bei zwei Änderungsverfahren des Flächennutzungsplans stehen Feststellungsbeschlüsse an. ewa

Lesen Sie jetzt