Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neuer Chor sucht noch nach Namen

Kinder der Kirchengemeinde

Das Stichwort lautet: gemeinsam.Was da aus allen Ecken im Kleinen Saal am Haus der Vereine kommt, klingt manchmal noch ungleichzeitig – dort singt freitags der neue Kinderchor der Kirchengemeinde. Ihn gibt es seit Februar. 25 Kinder kommen einmal pro Woche zu den Proben mit Klavierpädagogin Hildegard Beckmann, 2 Jungen und 23 Mädchen.

SÜDLOHN/OEDING

von Von Dominique Snjka

, 06.06.2012
Neuer Chor sucht noch nach Namen

Die Gemeinde St. Vitus und St. Jakobus hat einen neuen Kinderchor. Hildegard Beckmann leitet ihn (hinten l.).

Zu ihnen gehört Paulina: „Ich singe so gerne“, sagt die Achtjährige, „deshalb wollte ich gerne mitmachen“. Einen Namen hat der Chor noch nicht. Beckmann studiert mit den Kindern kirchliche Lieder ein, aber auch Popmusik: „Ich mache verschiedenes, nehme auch etwas aus den Liederbüchern für die Schule“, sagt Beckmann. Sie beginne mit einfachen Einsingübungen, erzählt sie. „Der Fünftonraum, C-D-E-F-G – dabei achte ich auf die Vokale.“ Wenn sie ein Stück einstudiere, spreche sie den Text erst und klatsche dazu. Beckmann leitet auch den Cäcilienchor. Sie hat ihn Detmold Klavier und Gesang studiert. Später hat sie an der Musikschule in Havixbeck und an der Musikschule in Nottuln gearbeitet, später an der Musikschule in Oeding. Jetzt arbeitet sie als selbstständige Klavierpädagogin.

Einen Namen hat der Chor noch nicht. Den ermittelt Beckmann gerade per Preisausschreiben. Die Kinder haben bereits bei mehreren Gottesdiensten gesungen, einmal auch mit dem Cäcilienchor zusammen: „Ich versuche, auch generationsübergreifend zu arbeiten“, so Beckmann. In Gruppe 1 singen Kinder ab fünf Jahre bis einschließlich zur zweiten Klasse. Die Probe findet von 14.30 bis 15.15 Uhr statt. In Gruppe 2 üben Kinder von der dritten Klasse an. Die Probe beginnt um 15.15 und endet um 16 Uhr.

  • Kinder, die mitmachen möchten erhalten weitere Informationen bei Leiterin Hildegard Beckmann unter Tel. (01577)9476085.
Lesen Sie jetzt