Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tierfutterhersteller Bewital plant an der Industriestraße ein 38 Meter hohes Hochregallager. Der Rat hat einstimmig den Weg dafür frei gemacht.

Südlohn

, 12.07.2018

Bis zu 38 Meter hoch und mit Platz für zunächst etwa 7000 Paletten: Die Planungen, die Jürgen Petershagen, am Mittwochabend im Rat vorgestellt hat, beeindrucken. Der Geschäftsführer von Bewital warb deswegen auch direkt um Verständnis: „Die Planung mag auf den ersten Blick erschrecken, aber sie ist sinnvoll“, sagte er. Auf dem Grundstück, zwischen Industriestraße, Daimlerstraße und K21 – da wo heute noch die LKW von Westrans parken – soll das Gebäude nach und nach entstehen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt