Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Werbegemeinschaft setzt Fragezeichen hinter Wiegboldfest 2018

Südlohner Strohballrennen fällt dieses Jahr aus

Die Werbegemeinschaft wird in diesem Jahr den Südlohnern eine attraktive Veranstaltung bieten. Das Strohballenrennen wird es allerdings nicht sein.

Südlohn

, 07.03.2018
Werbegemeinschaft setzt Fragezeichen hinter Wiegboldfest 2018

Das Strohballenrennen - hier ein Archivbild - wird definitiv in diesem Jahr nicht stattfinden. © Archiv

Die Mitglieder der Werbegemeinschaft Südlohn werden sich bei ihrer anstehenden Versammlung mit einer Frage beschäftigen müssen, die einen der bekanntesten Veranstaltungstermine in Südlohn betrifft: Wird es auch in diesem Jahr ein Wiegboldfest geben? Philipp Ellers vom Marketingverein Somit informierte auf Anfrage der Redaktion zum Stand der Dinge. Die Werbegemeinschaft werde in diesem Jahr erstmals ein Public Viewing anlässlich der Fußballweltmeisterschaft veranstalten. Die WM dauert vom 14. Juni bis zum 15. Juli. Informationen dazu sollen folgen.

Mitliederversammlung wird entscheiden

„Aus organisatorischen Gründen gibt es deshalb in diesem Jahr kein Strohballenrennen am Vorabend des Wiegboldfestes“, heißt es in der Mitteilung weiter. Ob und wie der Wiegboldsonntag stattfinden werde, stehe zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Die Südlohner Werbegemeinschaft werde darüber in ihrer Mitgliederversammlung im April beratschlagen und eine Entscheidung treffen.