Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zu rasant durch Oeding

01.06.2007

Oeding Eine gravierende Geschwindigkeitsüberschreitung stellte der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Borken an ihrem Messpunkt in Oeding fest. An der Winterswijker Straße wurde ein PKW-Fahrer mit 74 statt der maximal zulässigen 50 Kilometern pro Stunde gemessen. Gegen den Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Überhöhte Geschwindigkeit und Rasereizählen nach wie vor auch im Kreis Borken zu den Hauptunfallursachen und führen immer wieder - auch bei unbeteiligten Verkehrsteilnehmern - zu schweren Unfallfolgen. Zur Bekämpfung und Verhinderung dieser Unfälle führte in dieser Woche der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Borken an 39 Messstellen Geschwindigkeitskontrollen durch.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden