Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Syrien

Syrien

Der Bau der neuen Unterkunft für Flüchtlinge am Vinnumer Landweg liegt im Zeitplan. Zum 1. Juli soll sie fertig sein. In der nächsten Woche erwartet die Stadt Olfen weitere elf Zuweisungen. Unter ihnen Von Theo Wolters

Die große Flüchtlingswelle ist vorbei. 2017 werden zwar weniger Menschen in NRW und in Lünen erwartet, es sind aber immer noch Tausende, die zu uns kommen. Wie viele Flüchtlinge zurzeit in Lünen wohnen, Von Julian Schäpertöns

Zwei Rettungswagen aus Castrop-Rauxel sollten eigentlich im November vergangenen Jahres in den Krieg nach Syrien ziehen. Doch keiner der beiden ist bisher in Aleppo und Idlib angekommen. Dabei stand ein Von Ann-Kathrin Gumpert

Fahrzeuge aus Castrop-Rauxel für Syrien

Rettungswagen fahren bald ihren schwersten Einsatz

Bis an die türkisch-syrische Grenze wird die Reise wohl relativ ereignislos sein, doch dann warten die Bomben: Zwei Rettungswagen aus Castrop-Rauxel ziehen in den Krieg. In völlig zerstörten Städten sollen Von Daniele Giustolisi

Ammar Khadra ist im Alter von 17 Jahren von Syrien nach Deutschland gekommen, um damals - noch in der DDR - in Jena Medizin zu studieren. Schwerte ist seit 1997 die Heimat des Chirurgen. Seit zwei Wochen Von Lena Beneke

Bei Behördengängen und Anträgen

Castrop-Rauxelerin hilft syrischen Flüchtlingen

Einen Antrag bei einer deutschen Behörde auszufüllen, kann schon für Muttersprachler zu einer Herausforderung werden - für einen syrischen Flüchtling ohne Deutschkenntnisse ist das schlicht unmöglich. Von Sylvia Schemmann

40 Tage unterwegs. Stundenlange Fußmärsche. Kein Wasser. Kein Essen. Eingepfercht mit 250 anderen Flüchtlingen auf engstem Raum, unter menschenunwürdigen Bedingungen - darunter Frauen, Kinder, alte Leute.

Der Asylbewerberkreis, den die Mitarbeiterinnen der Pfarrcaritas ins Leben gerufen haben, ist ein voller Erfolg. Seit Januar gibt es ein Café International im Pfarrheim, in der Unterkunft an der Selmer

Flüchtling in der Körnerstraße

Wie Bashir S. aus Nord-Syrien nach Selm flüchtete

Seit wenigen Tagen ist Bashir S. im Flüchtlingsheim an der Körnerstraße in Selm. Er ist aus Syrien geflohen, vor dem Krieg, vor den Bomben, die jede Nacht in der Nähe seines Hauses explodierten. Er flüchtete.

Bürgermeister besuchte Unterkunft

Diese Probleme haben Flüchtlinge - Stadt will helfen

20 Flüchtlinge aus dem Nahen Osten und Afrika sind vor vier Wochen eingezogen und leben seitdem in der ehemalige Kita Drachenstark an der Körnerstraße in Selm. Als nun eine Delegation der Stadt Schwerte Von Tobias Weckenbrock

Flüchtlingsfamilie Abas

Duldung bis zum Sommer

Nein, endgültig ist die Entscheidung immer noch nicht. Doch noch lebt die syrische Familie Abas in Ahaus. Bis zum Sommer haben Ahmad Abas, seine Frau Ghada Alhussein und die beiden kleinen Söhne Muhammad Von Stephan Teine