Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

THW-Jugend räumt auf

MARTEN Auch der Umweltschutz spielt beim Technischen Hilfswerk (THW) Dortmund eine große Rolle. Das bewiesen die Mitglieder eindrucksvoll, als sie entlang des Martener Hellwegs bergeweise Abfälle, die Umweltfrevler dort bei Nacht- und Nebelaktionen hinterlassen hatten, einsammelten.

13.11.2007
THW-Jugend räumt auf

Bergeweise Müll sammelten die jungen THW-Mitglieder entlang der Böschungen am Martener Hellweg ein.

Damit beteiligt sich das THW im Rahmen seiner Jugendarbeit an dem vom Umweltamt organisierten Projekt "Sauberes Dortmund".

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden