Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TV Feldmark sichert die Klasse

Tennis

DORSTEN

von Von Jan-Henning Janowitz

, 24.06.2012
TV Feldmark sichert die Klasse

Gerrard Gallego und die Feldmärker herren durften nach dem Sieg in Rauxel den Klassenerhalt feiern.

Die Herren des TV Feldmark haben sich am Sonntag beim Ruderverein Rauxel den Klassenerhalt in der Tennis-Westfalenliga gesichert. Nach einem starken Auftritt siegten sie mit 6:3 und feierten den Verbleib in der höchsten Amateurliga . Wie zu erwarten war, gingen die Gastgeber mit zwei Finnen an den Start, die aber für Gerrard Gallego (1) und Lennart Zynga (2) keine große Herausforderung darstellten. Das Feldmärker Spitzenduo siegte genau wie Jannik Brozio (5) und Tobias Wessel (6) deutlich in zwei Sätzen. André Albert stellte sich selbst an Position 4 auf, damit Brozio und Wessel weiter nach unten rücken konnten. Sein Spiel ging deutlich verloren, sein Plan aber ging auf. Nach der Niederlage des Niederländers Marc Geers stand es 4:2 nach den Einzeln. Das Spitzendoppel mit Gallego/Geers ging zwar knapp verloren, in der zweiten Partie siegten Lennart Zynga und Tobias Wessel aber in zwei Sätzen und sorgten damit bereits vor dem dritten Doppel für die Entscheidung. Jannik Brozio und Dirk Buers sorgten im Match-Tie-Break des dritten Satzes für den 6:3-Endstand. „Uns fällt natürlich ein großer Stein vom Herzen. Vielen Dank an die zahlreichen Fans, die unser Auswärtsspiel zum Heimspiel gemacht haben. Jetzt werden wir ausgiebig feiern“, freute sich Albert nach der Partie.