Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TV Mengede erwartet 300 Sportler zu 10-Kilometer-Lauf

Volksgarten

300 Walker, Nordic-Walker und Läufer erwartet der TV Mengede am Sonntag im Volksgarten. Dort wird zum 100-jährigen Bestehen des Volksgartens ein 10-Kilometer-Lauf stattfinden. Zu gewinnen gibt es Pokale und auch einige außergewöhnliche Preise.

MENGEDE

20.06.2012
TV Mengede erwartet 300 Sportler zu 10-Kilometer-Lauf

Die Verantwortlichen des TV und die Sponsoren freuen sich auf den Volkslauf.

„Noch sind die Pokale in unseren Händen“, meinten am Freitag Vorstand, Sponsoren und Organisatoren des TV Mengede. Am Sonntag (24.6.) ändert sich das. Denn um 10 Uhr ertönt im Mengeder Volksgarten der Startschuss zum 10-Kilometer-Volkslauf. Die Veranstalter erwarten bis zu 300 Walker, Nordic-Walker und Läufer, um den Volksgarten und seine landschaftlich schöne Umgebung zu umrunden.

 Die schnellsten Läufer werden bereits nach 35 Minuten im Ziel erwartet. Da sind die Walker wohl noch auf der Schaarstraße. Aber spätestens im Ziel wird gemeinsam gefeiert und bei Musik von der Band „Querbeat“ aus Hamm und einer zünftigen Siegerehrung werden die Pokale an die schnellsten Sportler überreicht. Auch einige außergewöhnliche Preise will der TV vergeben: an die lustigste und die schönste Gruppe, aber auch an die größte Gastmannschaft. Gegen 17 Uhr endet die Veranstaltung.

 Hans Peter Goerke, im TV Mengede zuständig für die organisatorische Abwicklung des Laufes, freut sich mit Wilhelm Tackenberg, dem ersten Vorsitzenden des Vereins über den Zuspruch der Repräsentanten der Stadt Dortmund und der Volksbank Dortmund-Nordwest.Alle Verantwortlichen hoffen, dass die Veranstaltung, ein Mosaikstein im Rahmen der Feiern zum 100-jährigen Volksgarten-Bestehen, ein Erfolg wird. Und das möglichst bei gutem Wetter.

 Der TV Mengede betritt mit dieser Volkslauf-Veranstaltung Neuland. Mit einer Vorbereitungszeit von fast einem Jahr, nach zehn Besprechungsterminen und der „Rekrutierung“ von insgesamt 76 Helfern, die für die Streckenabsperrung und zur Einweisung der anreisenden Läufer benötigt werden, ist der logistische Aufwand für einen Verein in der Größenordnung des TV Mengede schon beachtlich.  Auf die Sieger warten insgesamt 16 Pokale und drei Zusatzpreise. Aber vermtulich werden sich alle Teilnehmer nach ihrem Zieleinlauf als Gewinner fühlen - ihren „inneren Schweinehund“ haben sie auf jeden Fall in seine Schranken gewiesen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt