Tafel bleibt geschlossen

28.12.2017, 17:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bei der Tafel werden Lebensmittel verteilt.dpa

Bei der Tafel werden Lebensmittel verteilt.dpa © picture alliance / Stefan Schaub

Selm. Wenn Menschen sehr wenig Geld zum Leben haben, zum Beispiel, weil sie arbeitslos sind oder nur eine kleine Rente bekommen, können sie bei der Tafel Lebensmittel erhalten. Das Essen dort wurde gespendet, zum Beispiel von Supermärkten, die keine Verwendung mehr dafür haben. Die Selmer Tafel ist allerdings bis zum neuen Jahr geschlossen. Zwischen den Jahren werden keine Lebensmittelspenden abgeholt. Das bedeutet, Menschen, die die Hilfe der Tafel brauchen, müssen schon lange im Voraus planen.

Sabine Geschwinder