Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Tag der offenen Tür im Rathaus

/
Wie kann ich mein Eigenheim energetisch verbessern? Die technischen Betriebe informierten über das Thema Thermografie.
Wie kann ich mein Eigenheim energetisch verbessern? Die technischen Betriebe informierten über das Thema Thermografie.

Foto: Foto Patrick Göddde

Schwer auf Scheibe: Bei den Stadtwerken gab es was zu gewinnen.
Schwer auf Scheibe: Bei den Stadtwerken gab es was zu gewinnen.

Foto: Foto Patrick Gödde

Singstar lautete das Karaoke-Spiel, das der Stadtjugendring für die jungen Rathausbesucher aufgebaut hatte.
Singstar lautete das Karaoke-Spiel, das der Stadtjugendring für die jungen Rathausbesucher aufgebaut hatte.

Foto: Foto Patrick Gödde

Lernten sich auf dem Flur kennen: Bürgermeisterin Angelika Korfelder und die kleine Sophie.
Lernten sich auf dem Flur kennen: Bürgermeisterin Angelika Korfelder und die kleine Sophie.

Foto: Foto Patrick Göddde

Keine Angst vor Ratsherren: Die zehnjährige Friederike vom Kinderbeirat befragte Hermann-Josef Kohnen, der für die Christdemokraten im Rat der Stadt Rheine sitzt.
Keine Angst vor Ratsherren: Die zehnjährige Friederike vom Kinderbeirat befragte Hermann-Josef Kohnen, der für die Christdemokraten im Rat der Stadt Rheine sitzt.

Foto: Foto Patrick Gödde

Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Mesum begleitete den Tag der offenen Tür im Rathaus musikalisch. Auf dem Borneplatz zeigten unterdessen die Blauröcke, was sie geübt haben.
Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Mesum begleitete den Tag der offenen Tür im Rathaus musikalisch. Auf dem Borneplatz zeigten unterdessen die Blauröcke, was sie geübt haben.

Foto: Foto Patrick Göddde

Schaute vorbei: CDU-Bürgermeisterkandidat Beckmann.
Schaute vorbei: CDU-Bürgermeisterkandidat Beckmann.

Foto: Foto Patrick Gödde

Schauten ins Goldene Buch: Interessierte Gäste im Zimmer der Bürgermeisterin.
Schauten ins Goldene Buch: Interessierte Gäste im Zimmer der Bürgermeisterin.

Foto: Foto Patrick Göddde

Thomas Maertens ist Zeichner und Illustrator und dokumentiert Scherben aus dem Tunnel-Fund für das Stadtmuseum.
Thomas Maertens ist Zeichner und Illustrator und dokumentiert Scherben aus dem Tunnel-Fund für das Stadtmuseum.

Foto: Foto Huge sive Huwe

Restaurator Alfred Eimers erläuterte den interessierten Besuchern die Retusche eines Ölgemäldes.
Restaurator Alfred Eimers erläuterte den interessierten Besuchern die Retusche eines Ölgemäldes.

Foto: Foto Huge sive Huwe

Wie kann ich mein Eigenheim energetisch verbessern? Die technischen Betriebe informierten über das Thema Thermografie.
Schwer auf Scheibe: Bei den Stadtwerken gab es was zu gewinnen.
Singstar lautete das Karaoke-Spiel, das der Stadtjugendring für die jungen Rathausbesucher aufgebaut hatte.
Lernten sich auf dem Flur kennen: Bürgermeisterin Angelika Korfelder und die kleine Sophie.
Keine Angst vor Ratsherren: Die zehnjährige Friederike vom Kinderbeirat befragte Hermann-Josef Kohnen, der für die Christdemokraten im Rat der Stadt Rheine sitzt.
Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Mesum begleitete den Tag der offenen Tür im Rathaus musikalisch. Auf dem Borneplatz zeigten unterdessen die Blauröcke, was sie geübt haben.
Schaute vorbei: CDU-Bürgermeisterkandidat Beckmann.
Schauten ins Goldene Buch: Interessierte Gäste im Zimmer der Bürgermeisterin.
Thomas Maertens ist Zeichner und Illustrator und dokumentiert Scherben aus dem Tunnel-Fund für das Stadtmuseum.
Restaurator Alfred Eimers erläuterte den interessierten Besuchern die Retusche eines Ölgemäldes.