Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Tattoo-Star Kat Von D ist schwanger

„Es ist ein Junge“. Promi-Tätowiererin Katherine von Drachenberg ewartet ein Kind.

Tattoo-Star Kat Von D ist schwanger

Die Tätowiererin Kat von D, eigentlich Katherine von Drachenberg, erwartet Nachwuchs. Foto: Jens Kalaene

Los Angeles (dpa) Die amerikanische Promi-Tätowiererin Katherine von Drachenberg (36) alias Kat Von D ist schwanger. 

„Es ist ein Junge“, schrieb die Künstlerin am Dienstag (Ortszeit) unter ein Instagram-Bild von sich und ihrem Ehemann, dem Musiker Leafar Seyer (42). Sie ist darin in einem goldenen Kleid und mit erkennbaren Babybauch zu sehen.

Der Junge soll nach dem Vater benannt werden, wie der mexikanische Sänger des Musikprojekts Prayers auf Instagram verkündete. „Ich bin bereit, Vater unseres Sohnes Leafar zu werden. Danke, meine Liebe. Unsere Familie kommt immer zuerst.“ Das Paar hatte im Februar geheiratet.

Die Tattoo-Künstlerin wurde in den USA durch die Reality-Soap „LA Ink“ bekannt, veröffentlichte mehrere Bücher und hat prominente Kundinnen wie Lady Gaga und Miley Cyrus. Sie war bis 2011 mit Fernsehmoderator Jesse James liiert, Ex-Mann von Oscar-Preisträgerin Sandra Bullock.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leute

Kit Harington und Rose Leslie haben geheiratet

London. Herzklopfen am „Game of Thrones“-Set: Zuerst mussten sie das Verliebtsein spielen, dann war es wirklich um die beiden geschehen. Kit Harington und Rose Leslie feierten jetzt ihre Hochzeit.mehr...

Leute

Jochen Schropp erhielt viele Nachrichten nach Coming-out

Berlin. Jochen Schropp hat sich vor kurzem als schwul geoutet. Vor diesem Schritt hatte der Schauspieler und Moderator zunächst Angst gehabt, aber die Reaktionen waren durchweg positiv.mehr...