Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Testspiel BVB - Manchester City

Der BVB gewann sein Testspiel gegen den englischen Premier-League-Klub Manchester City mit 3:1 (1:1). Die Neuzugänge Shinji Kagawa (50.) und Robert Lewandowski (81.) entschieden das Spiel zugunsten der Borussia, nachdem Jo (11.) die frühe Führung der Dortmunder durch Torjäger Lucas Barrios (9.) postwendend ausgeglichen hatte.

/
Der neue Dortmunder Publikumsliebling traf zum 2:0: Shinji Kagawa.
Der neue Dortmunder Publikumsliebling traf zum 2:0: Shinji Kagawa.

Foto: dpa

Mats Hummels (r.) im Zweikampf mit Manchesters Torschütze Silvia Jo.
Mats Hummels (r.) im Zweikampf mit Manchesters Torschütze Silvia Jo.

Foto: dpa

Torschützen unter sich: Lucas Barrios (r.) bejubelt mit Shinji Kagawa seinem Treffer zum 1:0.
Torschützen unter sich: Lucas Barrios (r.) bejubelt mit Shinji Kagawa seinem Treffer zum 1:0.

Foto: dpa

Glückliche Borussen (v.l.): Shinji Kagawa, Patrick Owomoyela und Jakub Blaszczykowski.
Glückliche Borussen (v.l.): Shinji Kagawa, Patrick Owomoyela und Jakub Blaszczykowski.

Foto: dpa

Mario Götze (r.) rückte für den verletzten Kevin Großkreutz in die BVB-Startelf.
Mario Götze (r.) rückte für den verletzten Kevin Großkreutz in die BVB-Startelf.

Foto: dpa

Elegante Ballbehandlung: Nuri Sahin (l.)
Elegante Ballbehandlung: Nuri Sahin (l.)

Foto: dpa

Jürgen Klopp hat sein Team akribisch vorbereitet.
Jürgen Klopp hat sein Team akribisch vorbereitet.

Foto: dpa

Mats Hummels (l.) klärt vor Manchesters Shaun Wright-Phillips.
Mats Hummels (l.) klärt vor Manchesters Shaun Wright-Phillips.

Foto: dpa