Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Extraschicht im Ruhrgebiet

Touren-Tipp des Tages: Kletterspaß, Jazz, Raketenzauber

RUHRGEBIET Licht an im Revier: Am 30. Juni steigt die Extraschicht. Wir helfen bei der Touren-Planung. Unsere Mitarbeiterin Caroline Biallas hat eine Route voller Gegensätze geplant: Es geht im Hochofenwerk ziemlich hoch hinaus, da ist Nervenkitzel garantiert. Entspannen lässt es sich bei Jazz-Musik und Feuerwerks-Romantik.

Touren-Tipp des Tages: Kletterspaß, Jazz, Raketenzauber

Industrie-Nostalgie und moderne Lichteffekte: Die Extraschicht 2012 verknüpft Geschichte mit Gegenwart - so wie der Landschaftspark Duisburg-Nord.

Die Tour führt vom Landschaftspark Duisburg-Nord über die Zinkfabrik Altenberg in Oberhausen bis zum MüGa-Park in Mühlheim.

1985 qualmten in Duisburg die Schlote der Hochöfen, heute erstreckt sich dort der Landschaftspark. Eine Kulisse, die Geschichte mit Gegenwart verknüpft. Bei der Extraschicht werden die historischen Überbleibsel in den Fokus gerückt: Dokumentationen über das Ruhrgebiet flimmern auf der Leinwand, man kann das Hochofenwerk unter die Lupe nehmen oder vor der Industriekulisse auf Klettertour gehen. Was ist hier alles los?

  • Probeklettern im Hochseilgarten
  • Historische Ruhrgebietsfilme auf der Open-Air-Leinwand
  • Nacht der Künstler: Regina Bartholme zeigt Holzskulpturen
  • ab 18 Uhr: Führungen durch das Hochofenwerk
  • 19.30 und 21.30 Uhr: Open-Air Live-Musik
  • 22.30 Uhr: Feuerwerk

    Wie komme ich dahin?

    • Adresse für's Navi: Emscherstraße 71, 47137 Duisburg
    • Mit Bus und Bahn: Anreise über Duisburg Hbf mit der Straßenbahn 903 zum Landschaftspark Nord

    Zu einer Zeitreise durch die Zinkfabrik Altenberg lädt das LVR-Industriemuseum ein. Zudem besteht die Stadt Oberhausen in diesem Jahr seit 150 Jahren. Grund genug für einen zeitgeschichtlichen Rückblick, der zugleich mit modernen Elementen kombiniert wird. Es gibt Geigen- und Saxophonklänge, aber auch Mambo- und Tango-Tänze.  Was ist hier alles los?

    • Führungen durch die Schwerindustrie
    • Thementour „150 Jahre Oberhausen“ 
    • Tänze aus zwei Jahrhunderten zum Mitmachen: Longway tanzen wie Jane Austen – Mambo und Tango – Rock me tonight 
    • Ruhrgebietsküche, Schmiede zum Mitmachen
    • 18.30, 20, 22.30 und 1 Uhr: Musik aus den 50er, 60er und 70er Jahren
    • 00.30 Uhr: Feuerwerk im Takt der Musik

    Wie komme ich dahin?

    • Adresse für's Navi: Hansastraße 20, 46049 Oberhausen
    • Mit Bus und Bahn: Mit dem Shuttle-Bus ES1 vom Landschaftspark Nord zum Hbf Oberhausen. Die ehemalige Zinkfabrik befindet sich direkt hinter dem Bahnhofsgelände.

    Station 3: Jazz, Rock und Raketen im MüGa-Park in Mühlheim

    Musical- und Jazz-Studierende der Folkwang Universität der Künste präsentieren ihr Rock- und Pop-Repertoire in einer exakt durchchoreographierten Musik-Show. Auch über dem MüGa-Park leuchten zum Abschluss des Abends die Knallkörper und die Raketen. Was ist hier alles los?

    • 20 und 23 Uhr: Jazz, Pop und Rockmusik der Folkwang-Studenten
    • 22 Uhr: Festliche Illumination des Parks
    • 23.45: Feuerwerk im Park - The Marilyn Tribute Concert mit Scarlett Andrews
    • Führungen und Raumklang-Improvisationen
    • Gastronomie
    • Lagerfeuer

    Wie komme ich dahin?

    • Adresse für's Navi: Am Schloß Broich 28-32, 45479 Mülheim an der Ruhr
    • Mit Bus und Bahn: Vom Hbf Oberhausen fährt der Shuttle-Bus ES5 zum Schloss Broich in Mühlheim an der Ruhr. Ca. 5 Minuten Fußweg zu den MüGa-Grünanlagen. 
    • Abreise: Mit dem ES 3 zum Hbf Mühlheim, dann mit dem Zug Richtung Duisburg, Oberhausen oder Essen.
Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Konzert in Düsseldorf

Chris Rea entführt Fans auf musikalischen Roadtrip

DÜSSELDORF 2006 hatte sich Chris Rea eigentlich von der Bühne verabschiedet. Doch seine Liebe zur Musik lässt den Gitarristen mit der rauchigen Stimme nicht zu Hause sitzen. In Düsseldorf begeisterte er Tausende Fans, am 26. Oktober ist Rea in Dortmund zu Gast. Zur Einstimmung gibt es hier unsere Eindrücke und Bilder vom Konzert in Düsseldorf.mehr...

Viele Fotos

Nick Cave ging in Düsseldorf tief unter die Haut

DÜSSELDORF Selten erlebt man Konzerte, die - wie Udo Lindenberg sagen würde - so tief rein gehen wie das von Nick Cave and the Bad Seeds in Düsseldorf. In der ausverkauften Mitsubishi Electric Halle nahm die Band ihre Fans mit auf eine Stimmungsachterbahn.mehr...

Veranstaltungstipps

Endlich Wochenende: Charity, Herbst und Rockmusik

NRW Habt ihr Bock auf Party, Livemusik oder Rambazamba? Dürstet es euch nach Kunst, Theater oder Kulturklamauk? Ihr wisst aber nicht so genau, wo und wann? Zusammen mit den Kollegen vom coolibri helfen wir mit den Tipps zum Wochenende aus!mehr...

Veranstaltungstipps

Endlich Wochenende: Tanz, Kultur und Blutsaugerei

NRW Habt ihr Bock auf Party, Livemusik oder Rambazamba? Dürstet es euch nach Kunst, Theater oder Kulturklamauk? Ihr wisst aber nicht so genau, wo und wann? Zusammen mit den Kollegen vom coolibri helfen wir mit den Tipps zum Wochenende aus!mehr...

Nach drei Jahren Pause

"Rocky Horror Show" kehrt mit neuer Musik zurück

KÖLN Einen gut gelaunten Sky du Mont als Erzähler, neue, rockigere Musik und ein regelrechtes Mitmach-Theater: Die "Rocky Horror Show" feiert ihre Rückkehr auf die Bühnen und kommt auch nach Dortmund, Essen und Oberhausen. Im Kölner Musical Dome gab es 40 Jahre nach der ersten Premiere ein großes Comeback.mehr...

Im Kino

Kinofilm „Victoria und Abdul“ bietet gute Unterhaltung

DORTMUND Als der Lakai der Königin ein Geschenk überreicht, treffen sich ihre Blicke. Ein kurzer Moment stillen Einverständnisses. Hier nimmt Regisseur Stephen Frears vorweg, was sich anbahnt – eine Freundschaft zwischen dem Diener und der Herrscherin über das britische Empire.mehr...